Das war die Kitesurf Trophy 2011 in Büsum:

Vier Tage Sonne und beste Windbedingungen - das war der zweiten Stopp der Kitesurf-Trophy 2011. Hier sind die Gewinner im Course Racing und im Freestyle. Und der Kitesurf World Cup steht schon kurz bevor.

Kitesurf Trophy 2011 Foto: Brand Guides Vom 2. bis 5. Juni 2011 fand im Nordseeheilbad Büsum der zweite Stopp der Kitesurf-Trophy 2011 presented by Philips | O'Neill statt. Die Location bot dabei gute Bedingungen für Course Racing auf der Nordsee und Freestyle auf der tidenunabhängigen Perlebucht. Dazu kamen vier Tage schönster Sonnenschein und thermische Winde, die sowohl Ridern als auch Zuschauern das Grinsen ins Gesicht zauberte.

Am ersten Tag konnten bereits die ersten Races gefahren werden. Vor einem voll besetzten Deich an der Nordsee lieferten sich die Racer packende Rennen und die Zuschauer waren begeistert. Der Däne Björn Rune Jensen, der den Wettbewerb als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft auf Sylt nutzen wollte, fuhr dabei allen deutschen Fahrern davon und scheint für Sylt gerüstet zu sein.

Kitesurf Trophy 2011 Foto: Brand Guides "Der 18er Prototyp scheint ganz gut zu funktionieren" freute sich der Racer. Auf dem zweiten Platz folgt der Sieger aus Dahme, Morten Hansen, bester Deutscher wurde Gunnar Binisch vor Roy Rodwald. Bei den Damen gewann Christine Bönniger ähnlich souverän wie Jensen alle drei Races und so hatten sowohl Heike Wycisk als auch Annett Bremen das Nachsehen.

Durch die einsetzende Ebbe im Wattenmeer war es dann nicht möglich noch weitere Rennen durchzuführen und während sich die Perlebucht immer mehr mit Freestylern füllte, hoffte man auf gute Bedingungen um auch hier endlich in die Saison zu starten. Leider fehlten am Ende vielleicht zwei bis drei Knoten und so freuen sich alle nun auf die "Winch Session" um 21 Uhr.

Kicker und Rail wurden schon zu Wasser gelassen und die Winch in der Perlebucht platziert - kombiniert mit DJ und Sonnenuntergang stand eine traumhafte Kulisse für eine actiongeladene Show bereit - bis in die Nacht schossen die Kiter über die Obstacles.

Kitesurf Trophy 2011 Foto: Brand Guides Bei strahlendem Sonnenschein und Wind um 12 Knoten startete der zweite Tag so wie der erste aufgehört hatte - der Däne Björn Rune Jensen sowie Christine Bönniger dominierten die Konkurrenz nach Belieben. Bereits vom Start weg umrundeten sie die Tonnen jeweils als erste und fuhren souverän zu zwei Start-Ziel-Siegen.Im Race der Herren wurde der Däne Morten Hansen zweiter, bester Deutscher an diesem Tag war wieder Gunnar Biniasch, gefolgt von Roy Rodwald auf Platz drei und vier.

Zweite bei den Damen ist Heike Wycisk, Dritte Annett Bremer. Beim zweiten Rennen wurde der Wind dann immer stärker und die ersten Freestyler zeigten spektakuläre Tricks auf der Perlebucht. Der Wind reichte jetzt am Nachmittag für den Freestyle der Damen, die mit S-Bends und Raleys die Judges und vor allem die vielen Zuschauer rund um die Perlebucht beeindruckten.

Kitesurf Trophy 2011 Foto: Brand Guides Im Finale standen sich die beiden Freundinnen Sabrina Lutz und Susanne Brill gegenüber. Doch just in dem Moment nahm der Wind so stark ab, das trotz zweier Startversuche das Finale nicht stattfinden konnte - der nächste Tag sollte also gleich mit einem Highlight beginnen.

Der dritte Tag in der Perlebucht von Büsum startete mit einer Überraschung. Im Finale des Damen-Freestyle setzte sich Susanne Brill gegen die Deutsche Meisterin von 2009, Sabrina Lutz, durch und konnte den Freestyle damit für sich entscheiden.

In einem spannenden Finale zeigten die Mädels S-Bends, Raleys und Blind Judges - Tricks die sowohl Zuschauer als auch Judges beeindruckten. Der Freestyle der Junioren und Herren wurde bis zum Viertelfinale durchgezogen, dann reichte der Wind nicht mehr aus.

Am vierten und letzten Tag der Kitesurf-Trophy 2011 presented by Philips | O'Neill wurden die Races der Junioren wegen Ebbe in der Nordsee kurzerhand auf die Perlebucht verlagert - und hier zeigte sich wie spannend Racing für die Zuschauer sein kann wenn man nah am Geschehen ist. Das erste und dritte Race konnte Florian Gruber (Garmisch-Partenkirchen) für sich entscheiden.

Auch beim zweiten Rennen sah er schon wie der sichere Sieger aus, doch kurz vor dem Finish kam sein Konkurrent Jannis Maus immer näher. Die Zuschauer hielten den Atem an. Am Ende war es eine ganz knappe Geschichte mit Florian Gruber als hauchdünnem Sieger - die Zuschauer am Strand der Perlebucht waren begeistert.

Am Samstag Abend hieß es dann: zehn Jahre Kitesurf-Trophy Party mit den Discodogs im Ocean. Rider und Locals gaben sich die Klinke in die Hand und mit dem Sound der Discodogs ging es wild tanzend durch die Nacht.

Nach einem herrlichen zweiten Stopp der Kitesurf-Trophy 2011 presented by Philips | O'Neill im Nordseeheilbad Büsum heißen die Sieger also: Susanne Brill (Damen-Freestyle), Florian Gruber (Race Junioren), Danish Dynamite Björn Rune Jensen (Race Herren) und Christine Bönniger (Race Damen).

Das nächste Highlight für die Kitesurfer ist der Kitesurf World Cup auf Sylt vom 26. Juni bis 03. Juli. Vom 12. bis 14. August findet dann der dritte und letzte Stopp der Kitesurf-Trophy auf Fehmarn statt.

veröffentlicht am 06.06.2011

Kitesurf-Trophy 2011 in Dahme.  Foto: Brand Guides
Kitesurf

Kitesurf Trophy 2011: Däne gewinnt beim Saisonauftakt in Dahme

Die Kitesurf-Trophy startete in Dahme in die Saison 2011. Beim Race Contest holte sich der Däne Morten Hansen den verdienten Sieg. Warum die Freestyler auf dem Trockenen bleiben mussten, erfahrt ihr hier.

 Kiteival Kitesurf-Festival 2010.  Foto: Veranstalter
Kitesurf

Kiteival: Kitesurf-Festival auf Mauritius geht in die vierte Runde

An einem der vielen Kitesurf-Hot-Spots im Indischen Ozeans findet 2011 zum bereits vierten Mal das Kiteival Kitesurf-Festival statt. Auf Mauritius treffen sich Pro-Kiter und Amateure zum Kiten und Feiern.

Kitesurf

Kitesurf Videos

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund! Hier gibt´s Kitesurf-Videos von vergangenen Events, Wettkämpfen und geilen Sessions auf dem Wasser. So könnt Ihr Euch die Zeit bis zum nächsten Kiteurlaub verkürzen!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz