Deutsche Kitesurf Meisterschaften 2008 in St. Peter-Ording:

Im Rahmen der Kitesurf Trophy 2008 werden vom 31. Juli bis 3. August zum fünften Mal die Deutschen Kitesurf Meisterschaften ausgetragen. Die ranghöchste Kitesurf-Veranstaltung des deutschen Seglerverbandes findet auch in diesem Jahr in St. Peter-Ording statt.

Kitesurferin Sabrina Lutz am Strand von Westerland auf Sylt.  Foto: Kitesurf Trophy/reemedia „Die Deutschen Meisterschaften sind das Highlight im Tourkalender der Kitesurf-Trophy,“ sagt Brand Guides-Geschäftsführer Thilo Trefz. Rund 40.000 Zuschauer werden zu den Wettbewerben an Deutschlands einzigem Autostrand erwartet. Die Kitesurf-Trophy ist die erfolgreichste nationale Kitesurf-Veranstaltung in Europa. Über 84.000 Zuschauer zählten die Veranstalter im Jahr 2007.

In drei Disziplinen starten die Sportler. Während es beim Kite-Cross und dem Kite-Race vor allem um Geschwindigkeit geht, werden beim Freestyle die besten Sprünge bewertet. In dieser Disziplin drehen sich die Besten in schwindelerregender Höhe mehrmals um die eigene Achse und landen danach wieder sicher auf ihren etwa 0,5 qm großen Boards. Mit Spannung wird das Aufeinandertreffen der drei Führenden der Gesamtwertung der Kitesurf-Trophy erwartet. Mario Rodwald (17, Rendsburg, Deutscher Meister 2007), Rick Jensen (20, Pinneberg) und Stefan Permien (22, Kiel). Alle drei hatten sich beim letzten Tourstopp der Kitesurf-Trophy auf Sylt aufsehenerregende Wettkämpfe geliefert.

Nils Wesch: Hier beim vierten Tourstopp der Kitesurf Trophy 2008 auf  Sylt. Foto: reemediaBeim Damen-Freestyle geht die 19-jährige Hamburgerin Sabrina Lutz als haushohe Favoritin an den Start. Die zweifache Deutsche Meisterin gewann sämtliche Vorläufe der diesjährigen Meisterschaftsserie und führt souverän in der Gesamtwertung der Kitesurf-Trophy. Aber auch bei den Damen ist die Konkurrenz groß. Nur grobe Fehler würden reichen, um die Meisterschaftsträume der Hamburgerin platzen zu lassen. Auch die Junioren werden in St .Peter-Ording sowohl im Freestyle als auch bei den Renn-Disziplinen spektakuläre Aktionen auf dem Wasser zeigen.

Die Kitesurf-Trophy präsentiert zur Deutschen Meisterschaft außerdem das Kite´n´Rock-Festival – Sechs Bands an drei Tagen – und der Eintritt ist frei! Zum Auftakt spielen am Donnerstag (31.07.) ab 20.15 Uhr die Bands Ludwig Van und Feinkost. Am Freitag, den 1 .August, spielt ab 20.30 Uhr die Deutsche Indie-Pop-Band Radiopilot und die dänische Band Dúné auf. Am Samstag bringen dann die Hamburger Alternativ-Punk-Rocker One Fine Day und die Three Cord Society aus Bad Segeberg den Strand zum Beben. Los geht es ab 20.30 Uhr.

Den Tour-Auftakt machten die Ostseegemeinden Dahme und Weissenhäuser Strand. Mit dem Silvaplanasee in der Schweiz war die Serie im Juli erstmals auch in der Schweiz zu Gast. Vom 18. bis 20. Juli kämpften die Kitesurfer vor dem Brandenburger Strand von Westerland um wichtige Punkte in der Gesamtwertung, bevor in St. Peter-Ording um den Titel „Deutscher Kitesurf-Meister“ gefahren wird. Knapp einen Monat später, vom 5. bis 7. September, endet die Kitesurf-Trophy dann am Südstrand vom Fehmarn.

www.kitesurf-trophy.de

veröffentlicht am 24.07.2008

Kitesurf

Kitesurf Videos

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund! Hier gibt´s Kitesurf-Videos von vergangenen Events, Wettkämpfen und geilen Sessions auf dem Wasser. So könnt Ihr Euch die Zeit bis zum nächsten Kiteurlaub verkürzen!

Die Saison der Kitesurfer wird in Dahme eröffnet.  Foto: Kitesurf Trophy
Kitesurf

Saisonauftakt der Kitesurf Trophy in Dahme

Die Kitesurf Trophy startet in diesem Jahr an der Ostsee. Die Gemeinde Dahme ist die erste Station der Wettkampfserie 2008. Die deutsche Kite-Elite ist schon gespannt auf den Saison-Auftakt.

Das Ostseebad Weissenhäuser Strand: erstmalige Austragungsstätte der Kitesurf Trophy 2008 Foto: Stefan Kuna
Kitesurf

Endlich Wind! Kitesurf-Trophy am Weissenhäuser Strand

Die deutsche Kitesurf-Elite traf sich am 21. und 22. Juni in der Ostseegemeinde Weissenhäuser Strand, um bei der Kitesurf-Trophy Qualifikationspunkte für die Deutschen Meisterschaften zu sammeln. Dieses Mal ließen die Windverhältnisse das auch zu.

Der Action Sports Awards sucht Deutschlands beliebtesten Kitesurfer.
Kitesurf

Wanted: Deutschlands beliebtester Kitesurfer

Im Rahmen der "Action Sports Awards" wird erstmals in diesem Jahr nach dem Kitesurfer des Jahres 2008 gesucht. Dabei zählen nicht nur sportliche Erfolge, sondern auch die Populärität innerhalb der deutschen Kitesurf-Szene.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz