KB4girls:
Kristin Boese angelt sich neue Partner

In Maui wartet das kostenlose KB4girls Kitesurf Camp unter der Leitung von Weltmeisterin Kristin Boese auf begeisterte Teilnehmerinnen. Der Erfolg dieser Camps liegt nicht zuletzt an den Partnern, die Kristin weltweit für KB4girls gewinnen konnte.

KB4girls mit Kristin Boese.  Foto: redseazone.comUm noch mehr Kitesurferinnen für sich zu gewinnen und um diese noch besser födern zu können, geht KB4girls neue Kooperationen mit IKO, JustKiteIt.com und Womensportreport.com ein.

Seit der Gründung im Oktober 2009, hat KB4girls eine regelrechte Welle ausgelöst. Während sich unzählige Girls für die Camps anmelden, zeigen immer mehr namenhafte Marken großes Interesse an KB4girls, innerhalb sowie außerhalb der Kiteboarding Branche.

Erst kürzlich wurde man sich über eine Partnerschaft einig, die die Zukunft der von Kristin Boese geleiteten Camps sichern soll. Das Ziel der Zusammenarbeit mit IKO ist es den Camps mit viel technischem Know How  zur Seite zu stehen, wovon vorallem die teilnehmenden Mädels profitieren werden.

Immer wieder finden neue Boarderinnen den Weg in die Kitesurf-Szene. Deswegen kooperieren Kitesurf-Lehrer aus aller Welt mit KB4girls und beliefern die Teilnehmer mit IKO Mitgliedskarten.

Diese ermöglichen ihnen nicht nur den Zugang zur IKO Internetseite, auf der sie eine Menge nützlicher Infomationen erhalten, sie gibt ihnen auch die Berechtigung die Leistungen der zahllosen IKO Zentren auf der ganzen Welt in Anspruch zu nehmen.

Als Vorraussetzung für die Mitgliedschaft bei IKO, muss von den Teilneherinnen bei allen KB4girls Events zusätzlich ein Sicherheits Training absolviert werden.

Sandrine Roussos von IKO: “IKO freut sich sehr auf die Zusammenarbeite mit KB4girls. Das große Netzwerk, dass sich im Kiteboarden vor allem unter den Mädels bildet, ist eine hervorragende Entwicklung für den Sport.

Immer mehr Girls für den Sport begeistern zu können und sie zu unterstützen, einfach Spass auf dem Wasser zu haben und dabei mit der Surfrider Foundation noch etwas Gutes für die Umwelt zu tun, genau das ist unsere Überzeugung bei IKO.

KB4girls mit Kristin Boese.  Foto: Laurel McCartenKB4girls ist eine Super Sache, für all die Girls da draußen und wir sind sehr glücklich Partner dieses Projektes sein zu dürfen".

Um die kostenlosen KB4girls Camps auf der ganzen Welt veranstalten zu können, holte sich Kristine Boese unter anderem Just Kite ,für die Camps in den USA, mit ins Boot. Während dieser Medienpartnerschaft wird Just Kite Gründerin Jessica Valenzuela Kristin Boese und ihr Team bei den North American Events unterstützen.

Jessica Valenzuela Gründerin von Justkiteit.com: ”Wir sind begeistert, Partner der KB4girls Camps zu sein! Es freut mich sehr meine Erfahrungen im Kiteboarden mit anderen zu teilen zu können. Als sich die Möglichkeit für uns ergab ein paar dieser spannenden Events in den USA zu veranstalten und einer der ofizielle Partner zu werden, ergriffen wir  diese Gelegenheit natürlich sofort.

Wir sind stolz darauf mit Kristin zusammen arbeiten zu können und ihr dabei zu helfen, Frauen von Fun und Action Sportarten, vorallem vom Kitesurfen, zu begeistern."

Um den Bekanntheitsgrad der KB4girls Camps weltweit zu pushen wurde jetzt auch das Online Portal für weibliche Athleten "Womensportreport" mit ins Team geholt. Die Ladies werden hier über alle Events und Camps weltweit auf den neusten Stand gehalten.

Womensportreport ist aber nicht der einzige Medienpartner, der der KB4girls Familie in den letzten Wochen beigetreten ist.

Mit den neuesten Mitgliedern, den online Medien Partnern von kiteforum.com und boost-kiteboarding.com, sowie dem Magazin Kiteworld, welches weltweit Verkauft wird und dem Kite Surfmagazine aus Holland, werden noch mehr Girls die Chance haben, an den kostenlosen Camps teilzunehmen und ihre Skills auf dem Wasser zu verbessern.

KB4girls mit Kristin Boese.  Foto: redseazone.com"Mit dieser Resonanz und der Zusammenarbeit mit so vielen tollen Partnern, haben wir die Möglichkeit auch in Zukunft weltweit großartige Events für unsrere weiblichen Riderinnen zu organisieren.

Es ist so motivierend für mich, wenn ich sehe, dass so eine starke Nachfrage besteht, nicht nur bei den Girls, die an den Camps teilnehmen möchten, sondern auch bei den Partnern, die sich für KB4girls engagieren möchten.

Ich bin sehr zufriedern mit den Partnern, die wir seit den letzten Wochen und Monaten für uns gewinnen konnten. Jetzt freue ich mich auf das nächste KB4girls Camp in Maui am 9. April." so Kristin Boese.

Kitereisen...

veröffentlicht am 07.04.2010

KB4Girls 2010: Kitecamp in Melbourne Foto: Laurel McCarten
Kitesurf

KB4Girls 2010: Kitecamp in Melbourne

Der KB4Girls Tour Stopp in Melbourne erwies sich als ein besonderes Ereignis in vielerlei Hinsicht. Das zweitägige Kite-Camp startete mit 25 Kiterinnen und begleitete die Mädchen durch die Australian National Championships.

Kristin Boese.  Foto: Redseazone.com
Kitesurf

Kitesurfcamp für Girls mit Kristin Boese auf Hawaii

Das KB4girls Camp kommt nach Maui auf Hawaii. Ihr wollt dabei sein und von Kristin Boese persönlich Tips bekommen und neue Tricks lernen? Noch bis zum 1.April könnt ihr euch anmelden.

Kitesurf

Kitesurf Videos

Flieg nicht zu hoch, mein kleiner Freund! Hier gibt´s Kitesurf-Videos von vergangenen Events, Wettkämpfen und geilen Sessions auf dem Wasser. So könnt Ihr Euch die Zeit bis zum nächsten Kiteurlaub verkürzen!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kommt mit uns zu einem der beliebtesten Kitesurf-Lernreviere der Welt!

Jetzt Kitereise Fuerteventura buchen!

Kitesurf Shop

Kitesurf Specials

Kitesurf News
Aktuelle Kite Berichte und News

Kitesurf Videos
Videos und Clips

Kitesurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Kitesurf Shop
Kiteboards, Kites und Wetsuits...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz