StrongmanRun 2013:
FUNSPORTING in der Grünen Hölle

Unter 10.000 todesmutigen Läufern hat sich unser Team FUNSPORTING beim Fisherman´s Friend StrongmanRun in der "Grünen Hölle" durchgebissen.

Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013.  Foto: http://www.fishermansfriend.de/strongmanrun47.000 Menschen zog es am 4 Mai zum 7. Fishermanʼs Friend StrongmanRun, um die "Grüne Hölle" selbst zu bestreiten oder die Läufer anzufeuern. Seit September fieberte auch unser FUNSPORTING-Team dem Wettkampf entgegen und trainierte einen kalten und noch längeren Winter für die knallharte Herausforderung.

Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013: Die "Güne Hölle"

Weite Anreisen und frische 6 Grad auf dem Campingplatz nahmen viele der 10.000 Starter in Kauf, um letztendlich am Startblock zu stehen. Strahlender Sonnenschein beleuchtete die unwirkliche Szenerie, in der sich zehntausend bunte Läufer an die Startlinie drängten. Um Punkt 12 Uhr fiel der ersehnte Startschuss.

Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013.  Foto: http://www.fishermansfriend.de/strongmanrunGanze 20 Minuten dauerte es danach, bis alle Läufer die Ziellinie überquert hatten. Auf der 11,2 Kilometer langen Strecke über den legendären Nürburgring und die hügeligen Eifelwälder stellten 15 knallharte Hindernisse die Ausdauer der Läufer auf die Probe. Durch tiefsten Schlamm, eisiges Wasser und "Motivations-Elektroschocks": Den Runnern wurde keine ruhige Minute gewährt!

Ein anderes Mal war die Fortbewegung ausschließlich auf dem Hintern möglich: Die steile Wasserrutsche namens „Downhell“ ließ einfach keine Wahl. Weitere Hindernisse verlangten neben Geschick vor allem starke Nerven – so zum Beispiel die schwindelerregenden Kletterkonstruktionen bestehend aus Übersee-Containern, Strohballen und Autoreifen.

Ergebnisse des Extremlaufs am Nürburgring

Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013.  Foto: http://www.fishermansfriend.de/strongmanrunInsgesamt präsentierten sich die besten Läufer etwas langsamer als bei dem Run des Vorjahres: Nach 1:56:29 Stunden erreichte Gewinner Felix Grelak Hand in Hand mit dem zweiten Sieger Tom Schlegel das Ziel. 31 Sekunden später lief der drittplatzierte Christoph Lohse ins Ziel. Knut Höhler, viermaliger Sieger und somit Favorit, schied verletzungsbedingt bereits früh aus.

Schnellste Frau in diesem Jahr war Friederike Feil, die mit einer Top-Zeit von 2:08:31 ins Ziel kam. Carole Koster erreichte nach 2:15:35 Stunden als Zweite das Ziel der 1.400 gestarteten Läuferinnen. Drittplatzierte Frau des Fishermanʼs Friend StrongmanRuns 2013 ist Rhea Richter mit 2:24:15.

Team FUNSPORTING beim StrongmanRun

Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013.  Foto: http://www.fishermansfriend.de/strongmanrunLeider mussten einige Mitglieder des FUNSPORTING-Teams aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen im Vorfeld absagen, sodass letztendlich nur drei Läufer an den Start gingen. Wildcard-Gewinner Julius Rieckhoff startete voll durch und lief beachtliche 03:00:58 Stunden, während unser freier Mitarbeiter Matthias Steinhauer schon deutlich dahinter mit 04:58:24 Stunden ins Ziel kam.

Dazwischen platzierte sich der Wildcard-Gewinner Andreas Schön mit 03:45:42 Stunden, der allerdings schon durch sein Löwen-Kostüm zu unserem persönlichen Sieger der Herzen wurde.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013 zu finden.

FUNSPORTING ist Medienpartner des Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013.

veröffentlicht am 06.05.2013

StrongmanRun Hellendorn 2012.  Foto: Günter Becker
Running

Strongman Run Hellendorn 2012: FUNSPORTING in Holland am Start

3.500 starke Männer und Frauen eroberten am 9. September das holländische Hellendoorn. Günter Becker war für FUNSPORTING mit am Start und berichtet hautnah von Sand, Dreck und der Herausforderung des StrongmanRuns Hellendoorn 2012!

Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013.  Foto: www.fishermansfriend.de/strongmanrun
Running

Bewirb dich jetzt und laufe für das FUNSPORTING Team beim Fisherman's Friend StrongmanRun 2013

Schon 99 Stunden nach Anmeldestart des StrongmanRun 2013 war der möglicherweise härteste Hinderlauf Deutschlands restlos ausgebucht. Wir haben jedoch noch 7 der begehrten Wildcards für den 4. Mai: Bewirb dich jetzt um einen Platz im FUNSPORTING Team!

Team FUNSPORTING: Sebastian Vorherr.  Foto: Sebastian Vorherr
Running

StrongmanRun 2013: Unsere Stars für die Grüne Hölle!

Ihr habt fleißig bei Facebook abgestimmt und jetzt steht es fest: Das Team FUNSPORTING für den Fisherman´s Friend StrongmanRun 2013!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Themen

  • adidas Online Shop
  • Billabong
  • Burton
  • Surfcamps
  • Skiurlaub
  • Kitereisen
  • Radsportbekleidung
  • adidas Taschen
  • Wakeboard
  • Converse
  • Vans

Content End
 
 
 
Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz