Munich Mash 2014 - Swatch Prime Line:
Angst vor dem Monster-Looping?

Endlich - die Fahrerliste des Dirt Jump-Contest Swatch Prime Line beim Munich Mash 2014 ist komplett! Ob die Rider wohl Angst vor dem monströsen Looping hatten?

Munich Mash 2014.  Foto: VeranstalterZwei Tage vor Beginn eines der spektakulärsten Extremsport-Events Europas stehen für den Munich Mash 2014 nun endlich die Action Sports Heroes des Mountainbike Dirt Jump-Contest fest. Für das FMB World Tour Gold Event Swatch Prime Line Munich reisen 24 Fahrer aus nicht weniger als 12 Ländern nach München.

Looping trennt Spreu vom Weizen

Vom 18. bis 20. Juli flankieren BMX- und FMX-Contest die Action auf zwei Rädern. Doch welcher Rider den Mut hat einen fetten, noch nie dagewesenen Looping zu bezwingen, erfahren wir erst am Sonntag beim FMB World Tour Gold Event Swatch Prime Line Munich!

Step-Down, Dirtjump, Looping, Berm, Step-Down, Dirtjump, Dirtjump – die Hindernisabfolge klingt eigentlich einfach, aber der Kurs auf dem Coubertinplatz im Olympiapark München hat es in sich! Insbesondere der Looping wird von den besten MTB-Jumpern alles abverlangen.

Top-Favoriten

Heiß auf den Sieg ist zum Beispiel FMB World Tour Champion Sam Pilgrim aus England. Ihm auf die Pelle rücken könnte der Belgier Thomas Genon, welcher zuletzt unter anderem beim Hall of Dirt und Swatch Rocket Air großen Erfolge verbuchen konnte. Frankreich rückt gleich mit sieben Fahrern an, allen voran Antoine Bizet, der in München hoffentlich wieder seinen Signature Trick für uns im Gepäck hat. 

Für Deutschland halten Peter Henke, Lukas Knopf und Max Mey die Fahne hoch.

Heat für Heat zum Sieg

Zuerst wird sich in der Qualifikation unter den 16 Fahrern die Spreu vom Weizen trennen. Daraufhin gehts sofort in den Contest-Modus: Beim Swatch Prime Line Munich 2014 treten die Athleten ab dem Halbfinale pro Heat in Vierergruppen gegeneinander an.

Die höchste Punktzahl katapultiert den jeweiligen Rider auf das Podium. Dennoch dreht sich der Fight beim Munich Mash Swatch Prime Line 2014 nicht nur um die Punkte: Während des gesamten Contests am Sonntag wird auch der Best Trick gewertet.

Schlussendlich bietet das Swatch Prime Line Munich die letzte Möglichkeit, sich eine Red Bull District Ride zu holen. Der bestplatzierte Fahrer, welcher bisher noch nicht über das FMB World Ranking gesetzt ist, sichert sich seinen Platz für den Event am 6. September in Nürnberg.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Munich Mash 2014 zu finden.

veröffentlicht am 16.07.2014

26Trix 2014: Double Backflip Tuck-Nohand von Antoine Bizet.  Foto: Bartek Wolinski
MTB

26 Trix Leogang 2014 - Whaaat : Wer chillt denn da auf dem Podest?!

Was war denn da beim 26 Trix Leogang 2014 los? Gleich zwei Rookies enterten das Podest, während an anderer Stelle die Crowd jubelte: Reynolds und Bizet stellten jeweils einen neuen Trick in den Dirt!

Tom Pagès zeigt den Special Flip in Mexico.  Foto: Joerg Mitter/Red Bull Content Pool
MTB

Munich Mash 2014: X-Games? Überflüssig!

Obwohl die X-Games ihre internationalen Events nach gerade einmal einem Jahr schon wieder cancelten, dürfen sich bayrische Actionsportsfans auch in diesem Jahr wieder auf knallharte Action in ihrer Landeshauptstadt freuen!

Martin Söderström in Action.  Scott Serfas/Red Bull Content Pool
MTB

Prime Line 2014 - WTF?!: Looping im Slopestyle-Course

Weltpremiere beim Munich Mash 2014: Der MTB-Slopestyle-Course im Münchener Olympiapark wird erstmals einen Looping enthalten!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz