Secret Downhill Cup - Somewhere im Schwabenländle:

Dieses Wochenende fand das erste (in)offizielle Rennen der SDHC-Rennserie statt. Irgendwo im Umkreis der schönen schwäbischen Landeshauptstadt trafen sich 15 Fahrer, um sich selbst und der sehr gut präparierten Strecke das Letzte abzuverlangen.

SDHC.  Foto: S.B.Der Kurs, auf dem das Rennen des Secret Downhill Cup 2010 ausgetragen wurde, bietet alles, was echte Downhiller Herzen höher schlagen lässt. Mitten im Wald gelegen startet der Kurs in einem technisch anspruchsvollen Trail mit mehreren Anliegern, bevor durch eine Sprungkombination das zweite Streckenviertel, ein Highspeedstück, eingeleitet wird.

Mit der mitgenommenen Geschwindigkeit erfolgt dann der Drop über die Kante in das steile und von Wurzeln durchzogene dritte Teilstück, das ihr Ende in einer Kombination aus einem kleinen Drop und einem Double findet. Zum Abschluss gibt’s noch einen größeren Drop und ein von tiefen Furchen durchzogenes flaches Stück, bevor das Ziel erreicht ist.

Action war auf jeden Fall geboten, da während des Rennens die Sprünge und Drops nicht umfahren werden konnten. Unfälle waren allerdings nichtsdestotrotz keine zu verzeichnen, da alle Fahrer ihr Limit perfekt eingeschätzt hatten. Vor ca. 20 Zuschauern und einigen zufällig anwesenden Schaulustigen konnte sich am Ende der Local Jens S. mit einem blitzsauberen zweiten Run und knapp zwei Sekunden Vorsprung gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Neben der sportlichen Ehre gebührt dem Sieger auch die Ehre, seinen Namen auf dem formschönen Wanderpokal der Serie wiederzufinden. Außerdem wird er als Sieger des ersten (in)offiziellen Rennens der Serie in die Annalen des SDHC eingehen.

Um am Ende des Jahres einen Gesamtsieger ermitteln zu können, wurden für die ersten fünf Plätze SDH-Cup Punkte vergeben. Somit ergibt die bisherige Cup Rangliste:

1. Platz Jens S.           10 Punkte
2. Platz Jakob A.         7   Punkte
3. Platz Ferdinand B.    4   Punkte
4. Platz Marcel W.       2   Punkte
5. Platz Kevin L.          1   Punkt

Damit der Wanderpokal des Secret Downhill Cup 2010 seinem Namen auch gerecht werden kann wollen wir ihn auch durch Deutschland wandern lassen. Wer also eine gut gebaute Downhillstrecke vor der Türe hat und sich in die noch kurze Geschichte des SDHC einreihen möchte, kann sich unter sdhc@gmx.de mit uns in Verbindung setzen. Zum Start bei den Rennen sind immer nur diejenigen Fahrer berechtigt, die zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, sowie alle Fahrer, die bereits an einem Rennen der Serie teilgenommen haben.

veröffentlicht am 12.04.2010
Bildergalerie

MTB

iXS Dirt Masters 2010: Europas größtes MTB Freeride Festival

Vier Tage voller Freestyle Action erwarten euch 2010 bei den iXS Dirt Masters, Europas größtem Mountainbike Freeride Festival in Winterberg. Nach dem Contest darf auf der Vans Music Stage zu Live-Musik gerockt werden.

MTB

Bikepark Winterberg: Neue Attraktionen für 2010

Der neun Kilometer lange Bikepark in Winterberg wird für die kommende Saison gerade auf Vordermann gebracht. 2010 dürfen sich alle Freeride Mountainbiker auf neue Attraktionen und jede Menge Downhillspaß freuen.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz