Runde 3 beim iXS Rookies Cup in Anzère:

An diesem Wochenende ging es für die Veranstalter und Rider des iXS Rookies Cup in die Schweiz. Auch diesmal wurden die Teilnehmer mit großer Begeisterung empfangen und als Dankeschön boten sie den Zuschauern eine fette Show.

Zum ersten Mal in diesem Jahr hieß es: "Hallo Schweiz". Die 111 Teilnehmer aus 7 Nationen des iXS Rookie Cups fanden sich im Walliser Bergdorf Anzère ein und genossen bei besten Trainings- und Wettkampfbedingungen die lautstarke Unterstützung des Publikums.

Beim dritten von fünf Rennen der Serie hatten nun auch die Rider von Morgen perfekte äußere Bedingungen und konnten demzufolge die Regenreifen abmontieren. Die zwei Kilometer lange Strecke war das ganze Wochenende staubtrocken und ließ somit extrem schnelle Zeiten zu. Jedoch weiß jeder Mountainbiker, dass auch solche Vorraussetzungen äußerst anspruchsvoll sind.

iXS Rookies Cup in Anzére.  Foto: RacementIn jeder einzelnen Klasse lieferten sich die Rider einen heißen Kampf um den begehrten Etappensieg. In der Klasse Kids 2 gewann Josiah Rohrer sein erstes Downhillrennen. Die Kategorie Kids 1 entschied zum wiederholten Mal Julian Hibben, der bereits die ersten zwei Läufe des Cups gewinnen konnte. In der Youth Kategorie erkämpfte sich mit nur einer Sekunde Vorsprung Adam Omerovic den ersten Podestplatz. Bei den Junioren erreichte Alec Montanier den Rang 1.

Die Klasse der Girls führte bereits im ersten Lauf Joanna Muoser an und lies sich ihre Führung nicht mehr streitig machen. Ebenso dominierte Aline Borgeat beide Läufe in der Women Klasse und verwies somit Sarah Merminod und Cecile Biner auf die weiteren Plätze. Schon im ersten Lauf zeichnete sich der Sieg von Julien Rosse in der Kategorie Men an. Mit der Zeit des ersten Laufes behauptete er sich und konnte somit den Tagessieg für sich verbuchen. 

Doch nicht nur die Rider standen an diesem Wochenende im Mittelpunkt, denn Anzère hat mit einer nahezu perfekten Organisation gezeigt, dass diese Station noch länger der Downhillgemeinde als Ort für optimale Trainingsmöglichkeiten bestehen und auch weiterhin erstklassige Rennen veranstalten wird. Das entspannte Flair und die gebotenen Bedingungen werden den Mountainbikern noch länger in Erinnerung bleiben.

 

veröffentlicht am 15.06.2009

iXS German Downhill Cup Final at The Dirtmasters Festival in WInterberg, Germany.  Copyright: Shannon Maguire
MTB

Bilder vom iXS German Downhill Cup Finale

Am letzten Tag des Dirt Masters Festival schmissen sich die Rider in den Downhill Kurs, um beim Finale des German Downhill Cups alles zu geben.

Siegerehrung Elite Men Verbier 2009.  Foto: Racement
MTB

Viel Action beim iXS European Downhill Cup in Verbier

Duncan Riffle gewinnt den Auftakt des iXS European Downhill Cups in Verbier. Über 300 Teilnehmer aus 19 Nationen kamen zum ersten Rennen der Europaserie ins schweizerische Verbier.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz