iXS European Downhill Cups 2010:
Châtel vor dem finalen Showdown

Der iXS European Downhill Cups 2010 im französischen Châtel steht vor dem krönenden Abschluss. Wer hat die besten Voraussetzungen, um sich den Titel unter den Nagel zu reißen?

iXS European Downhill Cups 2010 Châtel.  Foto: VeranstalterDer letzte Lauf des iXS European Downhill Cups bringt die europäische Downhill-Elite nach Châtel in Frankreich. Nach nunmehr fünf internationalen Stopps der Serie bildet das Rennen am 11. und 12. September 2010 den krönenden Abschluss. Schon fast obligatorisch wird das Finale im französischen Teil der Region Portes du Soleil ausgetragen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Gesamtwertung noch völlig offen. Auf Grund von zwei Streichresultaten sind die jetzigen Ergebnisse noch nicht hundertprozentig aussagekräftig, da dem Führenden der Elite Men Klasse Thomas Braithwaite aus Großbritannien noch Punkte verloren gehen werden.

iXS European Downhill Cups 2010 Châtel.  Foto: VeranstalterDirekt hinter ihm sind der Schweizer Marcel Beer und der Australier Shaun O´Connor platziert. Aber auch noch in Schlagdistanz wird der Schweizer Nick Beer und Marcus Klausmann aus Deutschland geführt. Eng bleibt es definitiv, schließlich hat Nick Beer bereits mit Siegen in den letzten zwei Jahren auf dieser Strecke seine Qualität bewiesen. 

In der Kategorie der Elite Women hat Miriam Ruchti aus der Schweiz einen hauchdünnen Vorsprung von elf Punkten vor Harriet Rücknagel aus Deutschland. Also wird es auch in dieser Klasse bis zum Finallauf spannend bleiben, da Harriet Rücknagel noch kein Rennen in Châtel gefahren ist und somit offen ist, ob sie in diesem Terrain zurechtkommt.

Alle weiteren Informationen und der genaue Zeitplan sind auf ixsdownhillcup.com zu finden.

veröffentlicht am 10.09.2010

Marcel Beer iXS European Downhillcup Spicak 2010.  Foto: Veranstalter
MTB

Schwierige Verhältnisse beim iXS European Downhill Cup in Špičák

Der vierte Tourstopp des iXS European Downhill Cup am vergangenen Wochenende im tschechischen Špičák forderte die Mountainbiker mit schwierigen Verhältnissen. Wer konnte die widrigen Bedingungen bezwingen und aufs Treppchen steigen?

Thomas Öhler Bike Expo Indoor Trial.  Foto: Jan Miethke
MTB

10 Fragen an Mountainbike Trial Fahrer Thomas Öhler

Thomas Öhler, Bike Trial Fahrer aus Österreich, ist 2008 Weltmeister geworden und hält den Weltrekord im Fahrrad-Hochsprung. Mit FUNSPORTING spricht er über Arbeit, Freizeit und weltmeisterliche Missgeschicke.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz