Auftakt des iXS European Downhill Cup 2010 in Innerleithen:

Zum Saison-Auftakt des iXS European Downhill Cups in Innerleithen präsentierten die Veranstalter den 275 Teilnehmern eine komplett neue, technisch anspruchsvolle MTB-Strecke.

Auftakt des iXS European Downhill Cups in Innerleithen.  Foto: Thomas DietzeErstmalig wurde ein Stopp der Mountainbike-Europaserie in Großbritannien ausgetragen. 275 Teilnehmer aus 15 Nationen kamen zum Saisonauftakt des iXS European Downhill Cups 2010 nach Schottland. Die Erwartungen an den ersten Lauf waren nicht zuletzt aufgrund der Bekanntheit des Austragungsorts weit über die nationalen Grenzen sehr hoch.

Mit diesem Rennen konnte im dritten Jahr der Existenz der Serie das Ziel bestätigt werden, die Lücke zwischen den nationalen Rennserien und dem Weltcup zu schließen. Viele hochkarätige Fahrer nutzten das Rennen eine Woche vor dem zweiten Weltcup in Fort William als weiteren Test im internationalen Vergleich und versuchten sich erste wichtige Punkte für die Gesamtwertung der sechs Veranstaltungen umfassenden Serie zu sichern.

Die für dieses MTB-Rennen neu gebaute Strecke mit 1,6 km Länge und 260 Höhenmetern war technisch sehr anspruchsvoll und gab somit einen Hinweis auf das hohe Niveau der britischen Rennszene. Das wechselhafte Wetter machte die Wurzelabschnitte schwierig, aber trotzdem blieb der schnelle Kurs mit seinen Steilpassagen sehr flüssig. Zum Finale blieb das Wetter typisch schottisch, aber trotzdem fanden sich viele Zuschauer an der Strecke ein. 

Auftakt des iXS European Downhill Cups in Innerleithen.  Foto: Thomas DietzeDie lizenzierten Klassen U17 und Masters wurden von britischen Fahrern dominiert. So gewann Fraser McGlone (GBR - All Tarrain Cycles) die Nachwuchskategorie mit sieben Sekunden Vorsprung vor Joe Connell (GBR - Alpine bikes) und Riku Länsiö (FIN - HyPy). Bei den Masters fuhr Dale McMullan (GBR - Chainreaction Cycles) auf den obersten Podestplatz und verwies Callum Gault (GBR - highline racing) und Cavill Jayson (GBR) auf die nachfolgenden Ränge.

Bereits im Seeding Run deutete sich ein Zweikampf um den Sieg der Elite Women Kategorie an. Floriane Pugin (FRA - Scott 11) und Sabrina Jonnier (FRA - Maxxis/Rocky Mountain) fuhren einen Vorsprung von über 20 Sekunden heraus, wobei Jonnier sich den letzten Startplatz beim Rennen am Sonntag sichern konnte. Beim Finale setzte sich dann jedoch Pugin durch und entschied mit vier Sekunden Vorsprung das Rennen für sich. Auf dem Platz zwei folgte Jonnier gefolgt von Harriet Rücknagel (GER - OnTheEdge) mit 22 Sekunden Gesamtrückstand.

Am Samstag sorgte in der Elite Men Kategorie der Junior Lewis Buchanan (GBR - MS Evil Racing) für eine Überraschung, da er die Tagesbestzeit einfuhr und nur er mit Nick Beer (SUI - Scott 11) unter der Drei-Minuten-Marke blieb. Am Sonntag zum Finale ging in dieser Klasse Ben Cathro (GBR - MTBcut.tv) als einer der ersten auf die Strecke und konnte sich mit seiner Zeit von 2.57 min bis zum Schluss im Red Bull Hot Seat halten und gewann somit die Elite Klasse.

Auftakt des iXS European Downhill Cups in Innerleithen.  Foto: Thomas DietzeBuchanan bewies allerdings wieder seine Qualität und platzierte sich auf dem zweiten Rang, dicht gefolgt von Matt Simmonds (GBR - CRC/Intense iXS). Somit war das Podium nur durch britische Fahrer besetzt. Der amtierende Europameister Nick Beer folgte zumindest auf dem vierten Platz, fünfter wurde Camoron Cole (NZL - Maxxis/Rocky Mountain). 

Das Rennen war eine große Bereicherung für den iXS European Downhill Cup und die iXS Organisation würde sich über eine Rückkehr auf die Insel im nächsten Jahr freuen. Das nächste Rennen der Serie findet vom 26. bis 27. Juni 2010 in Leogang im Rahmen des Out of Bounds Festivals statt.

veröffentlicht am 31.05.2010

MTB

Das war das iXS Dirt Masters Festival 2010

Beim iXS Dirt Masters Festival 2010 in Winterberg trafen sich 1.600 Fahrer, um zusammen mit 35.000 Zuschauern die Wettkämpfe, Shows, Partys und Konzerte zu erleben. Bilder und Bericht gibt´s hier bei uns.

MTB

iXS Dirt Masters Festival 2010 in Winterberg: Zwischenbericht

An den letzten beiden Tagen des iXS Dirt Masters Festival in Winterberg 2010 drehten die Teilnehmer noch einmal richtig auf. Bei Sonnenschein fand der Slopestyle-Contest der besten 16, der Downhill Contest und schließlich das erste Enduro-Rennen statt.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz