Ergebnisse vom iXS European Downhill Cup 2011 im Bikepark Leogang:

Der dritte Lauf des iXS European Downhillcup 2011 ist geschafft. Im Rahmen des Out of Bounds Festivals gingen 356 Rider aus 26 Nationan beim Downhillcup an den Start. Hier sind die Gewinner.

iXS European Downhill Cup 2011.  Foto: Thomas Dietze Dass der Bikepark Leogang sich mittlerweile weltweit einen Namen in der Mountainbike Szene machen konnte liegt nicht zuletzt an der Austragung der hochkarätigsten Rennen und Contests. Und so lud man auch an diesem Wochenende wieder im Rahmen des Out of Bounds Festivals die Elite der Disziplinen Downhill, Fourcross und Dirt Jump ein.

Neben dem dritten Rennen des iXS European Downhill Cups gab es einen Lauf zur Euro Fourcross Series und dem 26Trix, einem Event der FMB World Tour. Auf der Downhillstrecke gaben sich viele der international bekanntesten Fahrer die Klinke in die Hand. Bereits im Training konnte man das sehr hohe Niveau erkennen. Die äußeren Bedingungen waren wie schon beim Weltcup eine Woche zuvor nicht optimal.

Der Regen verwandelte den 2,3 Kilometer langen und 480 Höhenmeter umfassenden Kurs in eine tiefe Schlammspur. Am Samstag spielte das Wetter dann völlig verrückt, so dass aufgrund heftigster Sturmböen der Seeding Run der Klasse Elite Men auf den Sonntagmorgen verlegt werden musste. Dieser gab dann einen ersten Hinweis auf den großen Favoritenkreis.

iXS European Downhill Cup 2011.  Foto: Thomas Dietze Die schnellste Zeit und somit den letzten Startplatz im Finale sicherte sich Brook MacDonald aus Neuseeland. Aber auch Marcus Klausmann aus Deutschland, Nejc Rutar aus Slowenien, der Brite Brendan Fairclough und Troy Brosnan aus Australien zeigten ihre Ambitionen auf einen Podestplatz.

Schlussendlich war das Podium aber nur von den sehr jungen Fahrern aus Australien und Neuseeland besetzt. Die Bestzeit mit 4:09 min sicherte sich der Junioren Weltmeister Troy Brosnan. Selbst der als letzter Starter auf die Strecke gegangene Brook MacDonald konnte ihn nicht mehr vom Red Bull Hot Seat verdrängen und musste sich mit einem Rückstand von nur 1,5 Zehntelsekunden mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Auf dem dritten Platz beendete überraschend George Brannigan aus Neuseeland das Rennen. Die Gesamtwertung führt nun MacDonald vor Joshua Button aus Australien und Markus Pekoll aus Australien an. In der Kategorie Elite Women gewann erneut Emilie Siegenthaler aus der Schweiz, die damit ihre Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen konnte.

iXS European Downhill Cup 2011.  Foto: Thomas Dietze Die Seeding Run Schnellste Petra Bernhard aus Österreich zeigte, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört und verdrängte mit ihrem zweiten Platz Miriam Ruchti aus der Schweiz auf Rang drei. Schnellster Master war Wilfred van de Haterd aus den Niederlanden vor Heinz Hostettler aus der Schweiz und Javier Santiago aus Argentinien.

Die U17 Klasse dominierte einmal mehr Gianluca Vernassa aus Italien und verwies den Briten George Gannicott und Jan Vacek aus Tschechien auf die Plätze. Im nächsten Jahr wird der iXS European Downhill Cup erneut im Bikepark Leogang Halt machen und dann die neu gebaute Strecke einweihen, auf der im Spätsommer die Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Alle weiteren Informationen sowie die vollständigen Ergebnisse sind auf www.ixsdownhillcup.com zu finden. Das nächste Rennen der Europaserie findet am 30. und 31. August in Špičák in Tschechien statt.

veröffentlicht am 20.06.2011

 Alle Bilder können in verschiedenen Größen unter manu.bechert@freestyleyourlife.com, oder 0151-21779449 bestellt werden!
MTB

Das war das Dirtmasters Festival 2011: Ergebnisse und Bilder aus Winterberg

35.000 Zuschauer erlebten das Dirt Masters Festival 2011 in Winterberg. Wir waren dabei und präsentieren euch Hunderte von Bildern von den Wettkämpfen sowie die Ergebnisse.

26TRIX 2011 im Bikepark Leogang.  Foto: Norbert Szasz
MTB

26TRIX 2011 im Bikepark Leogang: Kanadier flippt sich zum Sieg

Sonne, ein top Bikepark und Trix auf einem extrem hohen Niveau. Was braucht ein erfolgreiches MTB-Event mehr? Beim 26TRIX im Bikepark Leogang gings für die internationale MTB-Szene um Punkte für die Freeride Mountain Bike World Tour 2011.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz