Weltelite bei T-Mobile Extreme Playgrounds 2009 in Berlin:

Am 6. Dezember 2009 gibt sich die internationale BMX- und Skateboard-Weltspitze im Berliner Velodrom die Klinke in die Hand. Bei musikalischem Rahmenprogramm wird um Podiumsplätze und fette Preisgelder gekämpft.

T-Mobile Extreme Playgrounds 2009.  Foto: VeranstalterZum Finale der World Cup Skateboarding Tour 2009 geht bei den T-Mobile Extreme Playgrounds in Berlin die BMX und Skateboard Weltelite an den Start. Insgesamt 44 Skateboarder und BMXer aus der ganzen Welt treffen zur Street Session am Sonntag, den 6. Dezember im Berliner Velodrom aufeinander.

Etabliert als einziges World Cup Skateboarding Event in Deutschland, zieht die Street Session nicht nur zum dritten Mal in Folge die Extremsportelite in die Hauptstadt.

Die weltbesten Skateboarder und BMXer kämpfen in den Disziplinen Street und Vert um den begehrten Titel und 74.000 $ Preisgelder.

Zum Skateboard-Staraufgebot in der Disziplin Street gehören unter anderem der frisch gekürte 14-jährige Europameister Axel Cruysberghs aus Belgien, der letztjährige brasillianische Titelabräumer Rodolfo Ramos und sein größter Konkurrent und Landsmann Carlos de Andrade. Ebenfalls an den Start gehen der deutsche Top-Favorit Alex Mizurov sowie X Games Dritter von 2009 Adam Dyet (USA).

Im Vert stehen unter anderem der mehrfache X Games Gewinner Pierre-Luc Gagnon aus Kanada, der Berliner Local und Europameister Jürgen Horrwarth und Skateboard-Altmeister Renton Millar (AUS) in den Startlöchern.

Auch im BMX Street und Vert werden Spitzen-Fahrer wie der amtierende Sieger der Dirt Session Rob Darden (USA), FISE-Gewinner und Summer Session Titelträger Mark Webb (UK), der mehrfache X Games Gewinner Ryan Nyquist (USA) und der X Games Silbermedaillen-Abräumer (2008/2009) Simon Tabron (UK) antreten.

Zwischen den Wettkampfläufen der T-Mobile Extreme Playgrounds in Berlin gibt es Live-Konzerte von den Puppetmastaz und Blumentopf. Nach dem sportlichen Finale spielt dann zum Abschluss der Headliner Deichkind!

Karten für die Street Session gibt es für 23 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.t-mobile-playgrounds.de. Als Special gibt es das 5-Freunde-Ticket für 92 Euro zzgl. Gebühren. Für die An- und Abreise ist in allen Tickets der Fahrschein der BVG gleich inklusive.

FUNSPORTING ist auch in Berlin wieder bei den T-Mobile Extreme Playground als Medienpartner dabei.

Bildergalerie T-Mobile Extreme Playgrounds in Berlin 2008

 

 

 

veröffentlicht am 17.11.2009

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz