Drei Sieger bei vier BMX-Contests:

BMX Dirt is back: Nach siebenjähriger Pause sind die Dirtjumper zurück bei den X Games 2013.

X Games Foz de Iguaçu: BMX Park.  Foto: Gabriela Batista/ESPN ImagesDie Bicycle Motocross Helden durften sich bei der ersten Austragung der Summer X Games im brasilianischen Foz de Iguaçu in vier Disziplinen messen. Neben Halfpipe, Park und Big Air Contests wurde zum ersten Mal seit sieben Jahren wieder eine Dirt Competition ausgetragen.

Halfpipe und Big Air bei den X Games

Im BMX Vert Finale blieben große Überraschungen aus: Der Brite Jamie Bestwick gewann vor der Kulisse der Igassu Wasserfälle zum siebten Mal in Folge die Goldmedaille der X Games. Auf dem zweiten Platz landete der Chilene Coco Zurita, der nach einer Knöchelverletzung im Jahr 2011 zum ersten Mal wieder am Start war. Bronze ging an Steve McCann aus Australien.

X Games Foz de Iguaçu: BMX Park.  Foto: Gabriela Batista/ESPN ImagesVon der massiven Big Air Rampe setzte sich der 24-jährige US-Amerikaner Zack Warden durch. In seinem besten Run zeigte er neben einem Bikeflip Backflip auch noch einen Triple Tailwhip. Die Silbermedaille sicherte sich sein Landsmann Chad Kagy mit einem No Hander Backflip und einem 540 Tailwhip.

Dirt Jump und Park

Nach dem historischen siebten Sieg in Serie in der Halfpipe von Jamie Bestwick, sorgte auch der Australier Kyle Baldock für ein Highlight bei den X Games in Foz de Iguaçu: Er ist der erste Rider seit 2006, der zwei BMX Goldmedaillen an einem Tag gewinnen konnte.

X Games Foz de Iguaçu: BMX Vert.   Foto. Phil Ellsworth/ESPN ImagesNachdem sich der von der Gold Coast stammende Baldock am Vormittag gegen Pat Cassey und Dennis Enarson im Park durchgesetzt hatte, war er auch auf der Dirt Piste nicht zu stoppen. In seinem besten Run zeigte er unter anderem einen 720 Barspin und verwies damit Brandon Dosh und Ryan Nyquist auf die Plätze. Im Anschluss erklärte Baldock sich zum: "Happiest Aussie in the World".

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der X Games 2013.

veröffentlicht am 22.04.2013
Bildergalerie

Ryan Nyquist bei den X Games.  Foto: Matt Moring/ESPN
Bike

X Games München 2013: Ryan Nyquist und sein peinlichster Unfall

Ryan Nyquist ist einer der erfolgreichsten BMX-Rider der letzten Jahre. FUNSPORTING erreichte ihn auf der ISPO in München. Im Interview erfuhren wir, warum er eher ungern in Unterwäsche zu Contests antritt.

Ryan Guettler.  Foto: Veranstalter
BMX

Neues Dirt Jump Video von Ryan Guettler

In seinem neuen Video beweist der US-Amerikaner Ryan Guettler seine Skills auf einigen Dirt Jumps in seiner Heimat Huntington Beach. Checkt die fetten Flip Combos und neuen Nac Nac Variationen!

Caleb Moore.  Foto: ESPN
Freestyle Motocross

X Games: Konsequenzen nach tragischem Tod

Zwei Monate nach dem Tod von Caleb Moore bei den Winter X Games in Aspen zieht der Veranstalter Konsequenzen aus dem tragischen Unfall.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz