X-Fighters World Series 2012:
Kick-off in Dubai!

Nun machen sich die besten FMX-Rider der Welt zum Highlight der FMX-Saison bereit: Am 13. April 2012 starten die die Red Bull X-Fighters ihre World Series in Dubai! Schafft es der Spanier Dany Torres, seinen Vorjahres-Titel bei den X-Fighters zu verteidigen?

Red Bull X-Fighters World Tour Dubai.  Foto: Balazs Gardi/Global Newsroom/Red Bull Content PoolDie Weltelite des Freestyle Motocross macht sich bereit für eine neue Saison der Red Bull X-Fighters, die am 13. April in Dubai mit dem ersten von insgesamt sechs Tourstopps beginnt. Die weltweit wichtigsten FMX-Serie wird sich auch 2012 wieder durch begeisterte Zuschauermassen und legendäre Austragungsorte auszeichnen.

Sechs Austragungsorte bei der X-Fighters World Series Tour 2012

Dabei werden bei den X-Fighters immer wieder neue Maßstäbe gesetzt: Atemberaubende Sprünge sind in Stierkampfarenen zu bestaunen, und bei akrobatischen Manövern überwinden die Rider die Gesetz der Schwerkraft. Die weltweit wichtigste Freestyle-Motocross Wettkampfserie wird in diesem Jahr an sechs Austragungsorten Halt machen: Vom arabischen Dubai über das US-amerikanische Glen Helen macht die Tour Halt in der türkischen Hauptstadt Istanbul, gefolgt von Stopps in der spanischen Hauptstadt Madrid, München und Sydney in Australien.

Red Bull X-Fighters World Tour 2011 Dubai.  Foto: Balazs Gardi/Global Newsroom/Red Bull Content PoolBei sechs Events auf vier Kontinenten werden die weltbesten FMX-Fahrer vor gewohnt großen, enthusiastischen Menschenmengen um die heiß begehrten Meisterschaftspunkte kämpfen. Während Dubai, Madrid und Sydney die alljährlichen Hotspots der Eventserie sind, wechseln die übrigen Austragungsorte von Jahr zu Jahr und mit Glen Helen in Kalifornien, Istanbul und München wurden auch für die zwölfte Saison der Red Bull X-Fighters wieder neue Locations für spektakuläre Wettbewerbe gefunden.

Red Bull X-Fighters World Tour 2011 Dubai.  Foto: Jörg Mitter/Global Newsroom/Red Bull Content PoolDany Torres - Titelverteidiger bei den X-Fighters 2012

Der amtierende Weltmeister Dany Torres aus Spanien wird alles daran setzen, seinen Titel zu verteidigen, den er sich im letzten Jahr hart erkämpfte und so den Amerikaner Nate Adams vor insgesamt 230.000 Zuschauern vom X-Fighters Thron stieß. Dabei startete Torres seine unglaubliche Aufholjagd erst in der zweiten Saisonhälfte mit einem motivierenden Sieg vor 23.000 Fans in seiner Heimatstadt Madrid.

Torres wird auch mit einem starken Andre Villa aus Norwegen rechnen müssen, der zu Beginn der Saison 2011 eine wahre Erfolgssträhne hatte, sich dann jedoch bei einem spektakulären Unfall verletzte und sich letztendlich mit dem 3. Platz hinter Torres und Adams begnügen musste. Als weitere Konkurrenten mit Titel-Ambitionen gelten der Australier Josh Sheehan, Gewinner des Sydney-Tourstopps 2011, der die Atmosphäre in seiner Heimatstadt mit zwei hintereinander gesprungenen Double-Backflips regelrecht zum kochen brachte, sowie Levi Sherwood aus Neuseeland.

Red Bull X-Fighters World Tour 2011 Dubai.  Foto: Daniel Grund/Global Newsroom/Red Bull Content PoolWeitere Informationen sind auf der Homepage der X-Fighters World Series 2012 zu finden.

veröffentlicht am 13.04.2012

Red Bull X-Fighters Auftakt in Mexico City.  Foto: flohagena.com
Freestyle Motocross

Levi Sherwood gewinnt Red Bull X-Fighters in Mexico

43.000 Zuschauer verfolgten in Mexico City den Auftakt der Red Bull X-Fighters World Tour 2009 und sahen eine Sensation. Als triumphierender Matador wurde der 17-jährige Neuseeländer Levi Sherwood durch die Arena getragen.

Freestyle Motocross

Red Bull X Fighters 2010: Ergebnisse aus Rom

20.000 Fans blickten in Rom gebannt auf die Helden der FMX-Szene. Auch beim sechsten Stopp der Red Bull X-Fighters World Tour 2010 ballerten die Pros ein Freestyle-Motocross Feuerwerk an den Himmel. Alle News und Ergebnisse bekommt ihr hier.

Red Bull X-Fighters World Tour 2011: Tourstopp in Brasilien.  Foto:  Joerg Mitter für Red Bull X-Fighters
Freestyle Motocross

Red Bull X-Fighters 2011: Adams gewinnt in Brasilien

Unglaubliche 100.000 Fans feierten beim Red Bull X-Fighters Tourstopp in Brasilien den Sieg von Freestyle Motocross Pro Nate Adams. Wer sich beim zweiten Stopp der FMX-Serie noch aufs Podium trickste, erfahrt ihr hier.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz