White Style Leogang 2014:
Eiskalter Double-Backflip

Mit Cashroll und Double Backflip zeigten die Rider beim Auftakt zur FMB World Tour 2014 gleich zwei der schwersten und progressivsten Tricks der Szene.

White Style Leogang 2014.  Foto: Chris LaueDank eines fetten Double Backflips hat der Franzose Antoine Bizet den ersten Contest der FMB World Tour 2014 gewonnen: Das White Style im österreichischen Leogang ist das einzige MTB-Slopestyle-Event der Tour, bei dem die Fahrer ihre Tricks über Kicker aus Schnee zeigen. Doch eben dieser rutschige Untergrund wurde dem derzeit wohl besten deutschen Freestyle Mountainbiker zum Opfer: Peter Henke stürzte im Finale und verpasste so einen Platz auf dem Treppchen.

BMX-Experte holt Silber

Nachdem er bereits im letzten Jahr mit einigen guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht hatte, könnte 2014 das Jahr von Antoine Bizet werden. Beim Saisonauftakt der FMB World Tour 2014 stellte der Franzose wieder einmal seinen doppelten Rückwärtssalto in den Schnee und sicherte sich damit den Sieg. Auf dem aus insgesamt vier Jumps bestehenden Track zeigte der 21-Jährige außerdem einen Opposite Flatspin X-Up, einen Frontflip und Backflip No Hander sowie dem bereits erwähnten Double Backflip.

White Style Leogang 2014.  Foto: Chris LaueNach dem Sieg beim White Style 2014 sagte Bizet: "Ich bin jetzt schon eine ganze Weile dabei, aber endlich habe ich meinen ersten internationalen Contest-Sieg in meiner Biografie stehen. Ein Wahnsinns-Event auf unerwartet hohem Niveau! Da musste ich für den Sieg ganz schön hart arbeiten!“

Für die größte Überraschung des Tages sorgte allerdings der US-Amerikaner Nicholi Rogatkin, der gleich bei seinem ersten MTB-Contest auf dem zweiten Rang landete. Der einzige Übersee-Fahrer beim White Style Leogang 2014 dürfte echten BMX-Fans bereits ein Begriff sein.

In Leogang konnte er nun auch seine Skill auf dem großen Fahrrad beweisen: Besonders seine Cashroll auf dem letzten und größten Kicker half ihm beim Sprung auf das Podest. Dritter wurde mit Anton 'Cleanlander' Thelander dann aber einer der üblichen Verdächtigen.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der FMB World Tour 2014.

veröffentlicht am 17.02.2014

Superstar Brendan Semenuk: Cooles Bild, aber für den Sieg hat es nicht gereicht.  Foto: Christian Pondella/Red Bull Content Pool
MTB

Red Bull Rampage 2013: Die besten Fotos

Im Oktober gewann der US-Amerikaner Kyle Strait zum zweiten Mal das Red Bull Rampage. Doch ist er auch bei den besten Fotos dabei? Wir liefern euch die Top Ten!

Die 10 härtesten MTB-Crashes Foto: MPora
MTB

Mountainbike: Die härtesten Stürze

Wer extremen Sport macht, kann auch extrem hart fallen: Checkt die zehn härtesten Mountainbike-Crashes im Video!

Peter Henke auf dem Weg in die Weltspitze?  Foto: Christoph Laue
MTB

Peter Henke: Der steinige Weg zur Weltspitze

Nach einem überaus erfolgreichen Jahr 2013 will der deutsche Freeride Mountainbiker Peter Henke in der kommenden Saison den Sprung in die absolute Weltspitze schaffen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz