Telekom Local Support Street Challenge 2010:
And the Winner is...

Die Wicked Woods Halle in Wuppertal wurde bei der Telekom Local Support Street Challenge 2010 von BMX-Ridern aus Deutschland, Tschechien und den Niederlanden regelrecht auseinander genommen. Und 3.500 Euro Spot Support gehen an...

Telekom Local Support Street Challenge 2010.  Foto: David UlrichWenn schönes Radfahren, zufriedene Fahrer und beste Stimmung für einen guten Contest stehen, dann wurde bei der Telekom Local Support Street Challenge alles richtig gemacht. 26 Teams mit 52 BMX-Ridern aus ganz Deutschland, Tschechien und den Niederlanden fanden sich in der Wuppertaler Wicked Woods Halle ein, die sich als ausgezeichnete Location für den Contest erwies.

In der Profi-Klasse demonstrierten Markus Reuss und Janek Wentzky vom Team „MJ“ eine perfekte Kombination aus Style und Tricks. Gepusht von den „MJ“ Rufen der Wuppertaler Locals, ließen sie das Team „Village People“ (Ondra Slez/Michael Beran) hinter sich und dürfen sich nun Gedanken über den Einsatz von 3.500 Euro Spot Support machen. Auf dem dritten Platz landete die “Zoo-WG“ von Sergej Geier und Markus „Monkey“ Braumann.

Telekom Local Support Street Challenge 2010.  Foto: David UlrichIn der Amateur-Klasse hat sich die weite Anreise aus dem hohen Norden gelohnt: Nach der Qualifikation war eigentlich nur noch die Frage offen, welches Flensburger Team die 2.000 Euro Spot Support mit nach Hause nehmen darf. Durchsetzen konnte sich schließlich knapp das Team „Der Clown und ich“ (Mattis Hansen/Marcel Profitlich) vor „Dat flenst digger“ (Chris Clausen/John Bork).

Telekom Local Support Street Challenge 2010.  Foto: David UlrichPlatz drei belegte das Münsteraner Team „M&M“ (Falk Schräer/Felix Hauck), die mit zahlreichen Sachpreisen von The Local Face Shop, Fiat Freestyle Team, Pro-tec und Felt eingedeckt die Rückreise antraten. Neben den besten Teams des Tages wurden auch die Qualifikanten für die Telekom Extreme Playgrounds am 5. Dezember 2010 in Berlin gesucht: Mit Markus Braumann und Ondra Slez konnten sich zwei bekannte Gesichter einen Platz im Fahrerfeld sichern.

Ebenfalls an den Start gehen werden die zwei Newcomer Janek Wentzky und Mattis Hansen, die die jeweils besten Runs in der Profi- beziehungsweise Amateurklasse zeigten. Auf den Rampen im Berliner Velodrom warten nun internationale Fahrer wie Dennis Enarson und Gary Young auf die vier Jungs.

veröffentlicht am 05.10.2010

Julia Preuss Trick.  Foto: Fabia Leuthäußer
BMX

10 Fragen an BMX Flatland Fahrerin Julia Preuss

Die Berlinerin Julia Preuss ist 20 Jahre alt und hat sich gerade mit ihrem Sieg bei den BMX-Masters in Köln zur weltbesten Flatland BMX Fahrerin gekürt. Mit FUNSPORTING spricht sie über Flatland, Mädelsszene und kleine Missgeschicke.

BMX

Telekom Extreme Playgrounds 2010: BMX-Weltelite in Berlin

Als hätte die Hauptsadt nicht schon genug zu bieten, kommen am 5. Dezember auch noch die Telekom Extreme Playgrounds nach Berlin. Im Gepäck hat das Event die besten Skateboarder und BMX der Welt.

Bike

BMX Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch BMX-Clips von vergangenen Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz