Letzte deutsche BMX-Meisterschaft im Mellowpark?:

Vom 1. bis 3. August 2008 finden die German BMX Open im Berliner Mellowpark statt. Bei der deutschen BMX Meisterschaft werden in den Disziplinen Park, Street, Dirt, Miniramp, Vert und Flatland die besten deutschen Amateur- und Profifahrer erwartet.

 Foto: OhligerNicht nur sportlich ist der Contest ein Highlight im BMX Sommer 2008, auch für den Ausrichtungsort Mellowpark besitzt er einen besonderen Stellenwert: Die German Open werden der letzte große Wettkampf auf dem jetzigen Gelände sein, denn Europas größter Jugend- Sport- und Freizeitpark muss seinen Standort aufgrund einer städtebaulichen Veränderung räumen. Für den Mellowpark kann dieser Umstand das Aus bedeuten.

Nach dem großen Erfolg in 2003 sollen die German Open helfen, die Öffentlichkeit auf die Einzigartigkeit des Projekts aufmerksam zu machen und den Fortbestand dieser besonderen Institution zu sichern. T-Mobile Local Support unterstützt den Mellowpark bei seinen Bestrebungen und präsentiert mit dem Miniramp Contest ein Highlight der German Open. Über drei Tage hinweg werden sich sowohl die Profis als auch die Amateure in Qualifikations- und Finalruns fahrerisch nichts schenken, um am Ende den Deutschen Meister zu küren.

Der Miniramp Contest der German Open ist außerdem die offizielle Qualifikation für die Summer Session der T-Mobile Extreme Playgrounds am 24. August in der Wasserski Arena in Pinneberg bei Hamburg. Da es in diesem Jahr vor Ort keine offene Qualifikation mehr geben wird, ist dies die einzige Möglichkeit, sich einen Startplatz im BMX Miniramp Finale des hochkarätigen Events zu sichern. Die Entscheidung, welche Fahrer gemeinsam mit Profis wie Dave Osato, Ben Hennon oder Brad Simms in Hamburg antreten werden, wird im Amateur- und Profi-Finale der German Open gefällt: Es qualifizieren sich die drei bestplatzierten Fahrer der Profiwertung sowie - dank der Wildcard - der beste Amateur.

 Foto: OhligerDie Anmeldung für die German Open erfolgt direkt vor Ort im Mellowpark.




veröffentlicht am 16.07.2008

Die T-Mobile Extreme Playgrounds zählen zu einer der anspruchvollsten Wakeboardconteste der Welt.  Foto: Veranstalter
Wake

T-Mobile Extreme Playgrounds mit hochkarätiger Starbesetzung

Die T-Mobile Extreme Playgrounds erwartet zum Finale der WWA Wake Park World Series am 24. August eine hochkarätige Starbesetzung. Zu Gast sind Wakeboard Weltmeister Tom Foshee und der Deutsche Meister Bernhard Hinterberger, wie auch die BMX Weltspitze.

Bike

Neue Bilder von den BMX Masters 2008 in Köln

Gleich der erste Tag der Suzuki BMX Masters sprengte Rekorde. Wir haben wieder neue Bilder von den Wettbewerben für Euch.

Die BMX Masters in Köln sind der weltweit größte BMX Freestyle Contest.  Foto: funsporting.com
Bike

Das waren die BMX Masters 2008 in Köln!

Die internationale BMX Freestyle-Elite setzte bei den vierten Suzuki BMXMasters im Kölner Jugendpark wieder mal neue Maßstäbe.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz