Teilnehmerrekord bei Dirt Challenge 2009 in Mainz:

80 Teams mit insgesamt 160 Fahrern sorgten bei der Local Support Dirt Challenge in Mainz für einen neuen Teilnehmerrekord. Darüber hinaus ging es darum, sich Startplätze bei den T-Mobile Extreme Playgrounds zu sichern.

BMX Jump.  Foto: David UlrichDie aus ganz Deutschland angereisten Mountainbiker und BMXer traten um Preise wie Spot Support, BBQ's und Startplätze für die T-Mobile Extreme Playgrounds an und begeisterten mit Dirt Jump Action vom Feinsten die mit 500 Zuschauern gefüllte Halle 5 auf dem Zollhafengelände in Mainz.

Die BMX Wertung gewann bei den Profis das Team Felt bestehend aus Felix Kirch und Simon Moratz. Mit schönen 360-Whips, Backflip Lookdowns und Frontflips setzten sie sich im Finale gegen die Münchner Volker Wildner und Moritz Kauper durch. Die Siegprämie in Form von 4.000 Euro Spot-Unterstützung geht somit anteilig nach Aurich und Unterholzhaisln. Bei den BMX-Amateuren  behielt  das Team m&m's (Max Heidböhmer/Markus Brandt) aus Moers die Oberhand.

Bei den MTB-Profis verwiesen Amir Kabbani und Yannick Granieri vom Team Pute das Team Bavarian Connection (Benny Korthaus/Andi Wittmann) knapp auf Rang zwei. Das Siegerteam sicherte sich durch stylische Backflip- und 360-Variationen Bonuspunkte in der Teamwertung und gewannen 4.000 Euro in die Tretlager Halle Emmering.

Bei den MTB Amateuren setzten sich in einem spannenden Finale Kevin Kühn und Achim Seeger von den H2O Trails in Seeheim gegenüber 30 weiteren Amateur-Teams durch. Ihr Lohn ist eine Teamvorstellung im Mountainbike Rider Magazine sowie ebenfalls eine Safety-Ausrüstung.

Die BMX Startplätze für die Dirt Session der Extreme Playgrounds sicherten sich die drei Erstplatzierten Profis Felix Kirch, Simon Moratz und Sergej Geier. Die Wildcard für den besten Amateur geht an den Berliner Daniel Juchatz. Sie starten am 19. April 2009 in Duisburg u.a. gemeinsam mit dem dreimaligen X-Games-Sieger Corey Bohan und der französischen Dirt Legende Patrick Guimez. Beim MTB gingen die verbleibenden Startplätze an Amir Kabbani, Benny Korthaus und Yannick Granieri. Als bester Amateur trifft der Münchner Florian Berghammer in Duisburg auf die US MTB-Legende John Cowan und den Trick-Meister Phil Sundbaum (USA).

 

veröffentlicht am 30.03.2009

Halfpipe Sprung.  Photo: David Ulrich
Bike

Vienna Air King 2009 versammelt die Dirtjump-Elite

Der Vienna Air King lockt das Who is Who der MTB Dirtjump-Szene in das Herz der österreichischen Hauptstadt. Der Wiener Biker Ball wird größer als je zuvor.Paul

Dirt Session 2008 Foto: Aundrup
BMX

Dirt Session: Neue Rider für Duisburg bestätigt

Die Größten im BMX Dirt Jump und Mountainbike Slopestyle greifen am 19. April 2009 in der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord tief in die Trickkiste und messen sich auf steilen Hügeln aus tonnenweise Schlamm.

Bike

BMX Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch BMX-Clips von vergangenen Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz