Daumen drücken für Amir Kabbani:
Extreme Playgrounds in Duisburg

Der Action Sports Award Gewinner 2009 Amir Kabbani ist die deutsche Hoffnung für die T-Mobile Extreme Playgrounds 2010. Bei dem Mountainbike- und BMX-Highlight trifft sich die internationale Elite in Dusiburg.

Amir Kabbani Überraschungssieger bei Extreme Playgrounds in Duisburg 2009.  Foto: Tim Dalhoff Bevor sich in der internationalen Sportwelt alles um das schwarz-weiße Leder dreht, drehen sich in Duisburg die Räder bis zum Limit. Am 25. April verwandeln die T-Mobile Extreme Playgrounds die Duisburger Kraftzentrale zum Mittelpunkt der internationalen Freestyle-Elite auf zwei Rädern.

Zum vierten Mal versammelt sich die Weltspitze aus BMX und MTB zum spektakulärsten Indoor-Extremsport-Event Deutschlands in der Kraftzentrale und kämpft in den Disziplinen BMX Dirt Jump und Mountainbike Slopestyle um den begehrten Titel.

Die größte deutsche Hoffnung ist der 20-jährige Überraschungs-Vorjahressieger und Actions Sports Award Gewinner 2009 Amir Kabbani aus München. Im BMX könnte der 19-jährige Deutsche Simon Moratz für eine Überraschung sorgen und internationale Größen wie World Champion Anthony Napolitan, Rob Darden oder Ryan Nyquist (alle USA) auf die hinteren Plätze verweisen. Mit dem Franzosen Yannick Granieri startet erstmals ein Fahrer im MTB und BMX!

Sam Pilgrim in Duisburg 2009.  Foto: Jochen Melchior Im Mountainbike ist bereits der Start eindrucksvoll: 14 Fahrer stürzen sich aus 7,50 Meter Höhe in den Abgrund einer 35 Meter langen Rampenkonstruktion aus Holz und starten in luftiger Höhe ihren ersten Trick. Nach Landung auf einer Plattform katapultieren sie sich in den 70 Meter langen Dirtparcours. Auch die BMXer gehen von dort aus in Startposition. Der aus 200 Tonnen Erde und bis zu 2,50 Meter hohen Hindernis-Hügeln bestehende Dirtparcours lädt zu waghalsigen Tricks ein.

Im MTB Slopestyle will Amir Kabbani seinen Titel von 2009 u.a. gegen den Vorjahres-Zweiten Sam Pilgrim, den Vienna Air King-Zweiten Martin Söderström, US-Star Phil Sundbaum, sowie den Franzosen Granieri verteidigen.

Für den verhinderten Norweger Trond Hansen geht Linus Sjöholm (SWE) an den Start. Beim BMX Dirt Jump trifft das amerikanische Duo um Darden und Nyquist auf Gegenwind aus dem eigenen Land. Der World Champion im BMX Dirt Anthony Napolitan ist als Debütant in Duisburg für seine Mitstreiter nur schwer einschätzbar.

FUNSPORTING ist Medienpartner der T-Mobile Extreme Playgrounds 2010.

Wir übertragen das Event live im Internet: Extreme Playgrounds Livestream...

veröffentlicht am 22.04.2010

Action Sports Awards 2009: Amir Kabbani.  Foto: Privat
Bike

Action Sports Awards: Amir Kabbani ist Mountainbiker des Jahres 2009

Amir Kabbani hat die offizielle Wahl zum „Mountainbiker des Jahres 2009“ gewonnen. Der Münchner setzte sich gegen Johannes Fischbach, Andi Wittmann, Marcus Klausmann und Antje Kramer durch.

Bike

BMX Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch BMX-Clips von vergangenen Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz