Rookie Jam Tour 2011:
Trickfeuerwerk beim Auftakt in Köln

Trotz sommerlichen Temperaturen sind insgesamt 66 Fahrer zum Auftakt der Rookie Jam Tour 2011 in die AbenteuerHalle nach Köln gekommen. Damit stehen jetzt auch die ersten 15 Qualifier für die BMX Masters 2011 fest.

Rookie Jam in Köln.  Foto: VeranstalterGestartet wurde wie immer in den Klassen Rookie, Amateur und E.T., wobei das Niveau der Rookies mit No Handern, Barspins, Tailwhips und sogar Backflips schon überdurchschnittlich hoch war. Wenn man bedenkt, dass die Jungs noch keine 12 Jahre  alt sind. Justin Ufer bekam die beste Wertung der Judges und landete auf dem ersten  Platz vor Tobi Sommerberg und Luca Busch. 

In der E.T.-Klasse zeigten die alten Hasen der BMX-Szene eine Mischung aus klassischen Oldschool-Manövern und Newschool-Tricks. Besonderen Grund zur Freude hatte Thierry Tillot. Seit sechs Jahren kommt er aus Frankreich zum Rookie Jam und ´landete erstmals auf dem Treppchen.

Manni Beyer aus Datteln ist bekannt für seine Tricks, die aus einer bunten Mischung von damaligen und heutigen Flatland- sowie  Rampentricks bestehen. Manni erreichte den zweiten Platz. Den Sieg in der E.T.-Klasse holte sich der Hildener Jochen Weyer mit einem flüssigen Run und sauberen Lines. 

Rookie Jam in Köln.  Foto: VeranstalterDie Amateure wussten, dass es dieses Jahr zum ersten Mal um die Qualifikation für den  Amateur Park Contest bei den BMX Masters ging und so lag von Anfang an eine  gewisse Spannung in der Luft. Im Finale entlud sich diese Spannung in einem  Trickfeuerwerk das man sonst eher von Pro-Contests gewohnt ist.

Tricks wie Wallride Transfer to Whip, Flairs und Frontflips sieht man nicht alle Tage in einem Amateur Contest. Den Sieg holte sich Maarten Knipp aus Wuppertal, der mit einem Downside Whip Drop vom Curved Wallride überzeugen konnte. Auf dem zweiten Platz landete Jan Mihaly aus Pfungstadt, der mitten in seinem Run einen No Hand Flair Transfer
einstreute.

Den Dritten machte Flensburgs John Bork, der mit seinem Knaller-Style zeigte was an diesem Samstag Sache war. Wer sich außer den drei Erstplatzierten für die BMX Masters empfohlen hat, erfahrt ihr unter www.rookie-jam.de.

Am Trendsportfeld in Ostfildern bei Stuttgart haben dann die nächsten 15 Fahrer die Möglichkeit sich für die Masters in Köln zu qualifizieren. Natürlich können auch alle Fahrer die in Köln gestartet sind, besonders jene, die sich nicht qualifiziert haben, in Stuttgart oder Berlin wieder antreten.

veröffentlicht am 29.04.2011

BMX Masters 2010.  Foto: Kay Clauberg
BMX

BMX Masters 2011: Anmeldung und Ticketverkauf eröffnet

Ab sofort könnt ihr euch auf der neuen Homepage für die BMX Masters 2011 anmelden. Egal ob als Rider oder Zuschauer, Anmeldungs-Portal und Ticketverkauf sind jetzt geöffnet.

Action beim Go Big Or Go Home 2010.  Foto: Norbert Szasz
MTB

FMB World Tour: Silber Status für den Go Big Or Go Home 2011

Der Go Big or Go Home wächst langsam aber sicher aus seinen Kinderschuhe heraus. 2011 wird er im Rahmen der Freeride Mountainbike World Tour als Silber Status Event ausgetragen. Das verspricht einiges an MTB-Action in der neuen, speziell konzipierte Actionhalle.

Bike

BMX Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch BMX-Clips von vergangenen Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

BMX Specials

BMX News
Neuigkeiten erfährst Du hier zuerst!

BMX Camps
BMX Camp buchen!

BMX Videos
Jetzt kostenlose BMX Filme ansehen!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz