Ride the Stairway:
Freestyle-Action mitten in der Stadt

Unter dem Motto 'Bike vs. Brett' findet am 22. und 23. Februar der dritte 'Ride the Stairway' Contest inmitten einer beschaulichen Kulisse auf dem historischen Marktplatz in Solingen-Gräfrath statt.

Crowd beim Ride the Stairway 07 Solingen-Gräfrath Foto: Mountainbike Rider MagazinMountainbike-, Freeski- und Snowboard-Action auf Kunstschnee, am Fuße eines Klosters und umgeben von schiefergedeckten Fachwerkhäusern: Die Idee zu diesem ungewöhnlichen 'Freestyle-Crossover' wurde 2006 vom Inhaber des Solinger Kaffeehauses geboren und im vergangenen Jahr bereits von rund 8.000 Zuschauer täglich verfolgt.

Auch 2008 werden Amateure und Profis aus ganz Deutschland erwartet. Der Freitag beginnt mit der Qualifikation der einzelnen Sportarten. Gegen Abend gibt es zum Einstimmen den Best Trick Contest bei Beleuchtung. Der fetteste Trick gewinnt, wobei Style, Kreativität und Schwierigkeitsgrad in die Bewertung einfließen. Im Anschluss findet eine kleine Après Ski Sause statt, die später in den Libelle-Club verlegt wird. Am Samstag geht es entspannt gegen 12 Uhr mit der Practise los, später folgen die Finals.

Das Herzstück des Events ist die denkmalgeschützte Klostertreppe, die als Anlauframpe genutzt wird. Die circa 30 Meter lange Anfahrt ist in zwei Kicker unterteilt: Dabei gibt es einmal eine schneebedeckte Anfahrt für die Snowboarder und Freeskier sowie eine Rampe ohne Schnee für die Biker. MTB-Action beim Ride the Stairway 07 in Solingen-Gräfrath Foto: Mountainbike Rider MagazinDurch die Länge der Anlauframpe können die Rider genügend Speed holen, um über dem zehn Meter langen Gap ihre Tricks zu stehen. Für weitere Trickvariationen bekommen die Snowboarder und Freeskier dieses Mal – anders als bei den vergangenen Events, eine fünf Meter lange Upbox zwischen Absprung und Landung, aus der sie auch noch ordentlich rausspinnen können. Mountainbiker und Brettfahrer landen auf einer gemeinsamen Schneefläche.

Neben der spektakulären Luftakrobatik wird natürlich auch fürs leibliche Wohl gesorgt: vor Ort gibt es Brauereiwagen, Imbiss- und Glühweinstände. Der Eintritt ist frei.  

Das Programm im Überblick: 
Freitag, 22. Februar: 10:00-17:00 Uhr Anmeldung 12:00 Uhr Practise 15:00-18:00 Uhr Qualifikation 19:00-21:00 Uhr Best Trick Contest im Anschluss Après Ski Party, Red Bull Riders Party (Libelle)  

Samstag, 23. Februar: 12:00-15:00 Uhr Practise 16:00 Uhr Vorläufe Finale 17:00 Uhr Finals

veröffentlicht am 16.12.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz