Dust and Bones - DVD-Review New World Disorder 10:

Dominic Amberger hat sich für uns die neue New World Disorder DVD "Dust and Bones" angesehen und war begeistert. Warum, das könnt Ihr hier nachlesen.

NWD 10 Cam Zink.  Foto: Gibson PicturesNew World Disorder 10 Dust & Bones präsentiert sich als das letzte Kapitel einer epischen Saga, die vor ziemlich genau zehn Jahren begann. Um das Ende der DVD Reihe zu verdeutlichen, beginnt der Film auch gleich mit der symbolischen Beerdigung der NWD Saga. Der Film wurde an den einzigartigsten Locations des Mountainbike Action Sports in High Definition gefilmt und ist von vorne bis hinten mit Action vollgepackt.

Eine Besonderheit ist ein Dirt Jump Track mit zwei Lines, der auf einem Frachtkahn, dem "Red Bull Hell Barge", vor San Francisco errichtet wurde. Die Rider Andreu und Lluis Lacondeguy, Paul Basagoitia, Brandon Semenuk und John Cowan sind auf dem Kahn unterwegs und können so feinste Mountainbike-Action vor Kulissen wie der Golden Gate Bridge, vor der Gefängnisinsel Alcatraz oder auch mal vor tausenden Zuschauern eines Baseball Spiels der San Francisco Giants zum Besten geben.

Doch nicht nur die Kulissen beeindrucken in "Dust and Bones". Zwei besonders herausragende Fahrer ballern noch nie zuvor gezeigte Tricks raus. Zum einen ist das Greg Watts, der einen Flip Double Tailwhip annähernd perfekt in die Landung stellt. Zum anderen Cam McCaul, der einen Frontflip Superman nach dem dritten Versuch perfekt auf beiden Pedalen rausfahren kann.

Für mich persönlich ist der Part von Paul Basagoitia besonders hervorzuheben. Er schafft es einfach in seinem Backyard ein absolut unglaubliches Trickfeuerwerk abzuschießen. Nicht minder gut und bisher einzigartig ist der Part von Brandon Semenuk, mit dem er zeigt, wie gut er mit seinem Downhill-, Slopestyle- und mit seinem Hardtail-Bike umgehen kann.

Es ist sehr schade, dass NWD 10 Dust & Bones der letzte Teil der Saga ist. Allerdings haben es die Macher erneut geschafft, den derzeit besten Mountainbikefilm auf den Markt zu bringen. Hierzu wird er vor allem durch die Vielseitigkeit und durch die Qualität in punkto Tricks, Locations und Disziplinen. Ob Downhill, Freeride, Dirt, Street oder Slopestyle - hier ist für jeden Fan feinste Mountainbike Action geboten.

Wir dürfen gespannt sein, womit uns Produzent Derek "Big D" Westerlund im nächsten Jahr überraschen wird. Jedenfalls hat er die Latte für Folgeprojekte sehr, sehr hoch gelegt.

Doch überzeugt euch einfach selbst. Ihr werdet begeistert sein!

Euer Dominic Amberger

Originaltitel: New World Disorder 10 - Dust & Bones

Online kaufen: Dust & Bones bei xsportfilms.com

Genre: Freeride Mountainbike DVD
Studio: Freeride Entertainment / VAS Entertainment
Veröffentlichung: 29.10.2009 (Deutschlandpremiere München/Club Ampere)
Länge: ca. 60 min

Regie/Producer: Big D (Derek Westerlund)

Rider:
Graham Agassiz
Gee Atherton
Paul Basagoitia
Darren Berrecloth
Robbie Bourdon
Aaron Chase
John Cowan
Wayne Goss
Adam Hauck
Andreu und Lluis Lacondeguy
Cam McCaul
Brandon Semenuk
Kurt Sorge
Kirt Voreis
Greg Watts
Cam Zink

Drehorte:
Highland MTB Park(New Hampshire)
Finale Ligure(Italy)
Black Rock(Oregon)
PB's Backyard(Nevada)
Kamloops(Invermere & Retallack BC)
Santa Cruz & San Francisco Bay(California)

Music Tracks:
Lupe Fiasco - Shining Down
Sam Champion - Be Mine Everyone
Muse - Uprising
Phoenix - 1901
Nu Praz - Meniniha
You Love Her Coz Shes Dead - Superheroes
Aranda - Why Ya Wanna Bring Me Down
Ghostface Killah - The Champ
Cage The Elephant - In One Ear
Wolfmother - Back Round
Spinnerette - All Babes Are Wolves
King Khan - No Regrets
The Rural Alberta Advantage - Frank, Ab
Seb Taylor - Floating
The Bronx - Inveigh
Stray Bullets - Bender

veröffentlicht am 03.11.2009

MTB

New World Disorder 10: Dust + Bones DVD gewinnen!

Bei uns könnt Ihr die brandneue DVD aus der New World Disorder Reihe mit der Nummer 10 gewinnen: Dust & Bones ist der finale Teil der MTB-Serie.

Premiere in München Foto: Thalmann
MTB

New World Disorder - Besucherrekord bei München-Premiere

Die Deutschlandpremiere des neuesten New World Disorder Streifens „Dust and Bones“ in München war restlos ausverkauft. Andreu und Lluis Lacondeguy feierten mit mehr als 800 Gästen die abschließende Episode der New World Disorder Filmreihe.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz