Red Bull District Ride live im Web:

An diesem Wochenende ist es endlich wieder soweit: Nach fünf Jahren Wartezeit wird der Red Bull District Ride erneut Deutschland rocken.

 Die Crème de la Crème der Mountainbike-Freeride-Szene stellt am Samstag die komplette Nürnberger Altstadt auf den Kopf. Wer das spektakuläre Event live miterleben möchte, kann das auch im Internet tun – das Finale der FMB World Tour wird am 10. September von 14:55 bis 17:15 Uhr live auf www.redbulldistrictride.com gezeigt.

Zum letzten Mal rief der Red Bull District Ride 2006 die absolute Fahrerelite der Mountainbike-Szene nach Nürnberg. Der Freeride-Sport war noch jung. Doch bereits damals kamen viele der 40.000 Zuschauer aus dem Staunen nicht mehr heraus, was die Athleten mit einem „einfachen“ Mountainbike alles anstellen können. Die Performance wird dieses Jahr sicherlich noch getoppt, da eine rasante Entwicklung der Sportart stattgefunden hat.

 Auf dem Kurs quer durch die Nürnberger Altstadt müssen die Fahrer ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen, denn jeder der sechs Districts repräsentiert eine andere Facette des Mountainbikens und ist eine eigene Herausforderung. Vor allem der gigantische Burgmauer Drop, mit dem die Fahrer in den Kurs starten, wird garantiert ein absoluter Publikumsliebling. Aber auch der letzte Jump, der die Freerider direkt aus dem Rathaus auf den Marktplatz katapultiert, wird bei den Zuschauern Herzklopfen verursachen.

Wer in Nürnberg nicht dabei sein kann, muss auf die einzigartige Bike-Action nicht verzichten. Die spektakulären Tricks des Red Bull District Ride gibt es am 10. September von 14:55 bis 17:15 Uhr live im webcast auf www.redbulldistrictride.com. Neben den krassen Runs hat der Live Webcast auch einige Insider-Informationen parat. Tricks werden kommentiert und erklärt, die Webcast-Zuschauer erhalten Einblick hinter die Kulissen des Events. Noch näher an die Action kommt man eigentlich nur, wenn man selbst mitfährt!

veröffentlicht am 09.09.2011

Red Bull District Ride 2011.  Foto: Markus Greber
MTB

Red Bull District Ride 2011: In Kanada geht´s um die letzte Wildcard!

Das ist die letzte Chance! Die fünfte und damit letzte Wildcard für den Red Bull District Ride 2011 wird beim Red Bull Joyride in Kanada vergeben. Damit die Anwärter auch top Bedingungen vorfinden, tüftelt Freeride-Legende Aaron Chase am perfekten Parcours.

3. Stopp des iXS Swiss Downhill Cups in Anzère.  Foto: Thomas Dietze
Bike

iXS Swiss Downhill Cup 2011: Ergebnisse aus Anzère

Anzère erhielt dieses Jahr in Sachen MTB eine Beförderung. Zum ersten Mal wurde hier ein Stopp des iXS Swiss Downhill Cup ausgetragen. Bei besten Bedingungen trafen sich 244 Rider auf der Hochebene in den Schweizer Alpen.

Bikespektakel am Bikefestival Basel 2011.  Foto: www.bikefestival-basel.ch
MTB

Bikefestival Basel 2011: Zuschauer-Rekord geknackt

Ziel erreicht: Das Bikefestival Basel konnte am Wochenende die 10.000er Zuschauergrenze knacken. Zuschauer und Biker feierter gemeinsam beim Monster Enegry Slopestyle und der Baselbieter Bike Challenge.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz