Mountainbike Cross-Country Rennen:
Racer Bikes Cup zu Gast in Flims

Von 3. bis 4. Juli 2010 ist das Mountainbike Cross-Country-Rennen zu Gast in der Schweizer Region Flims. Auch Weltmeister Nino Schurter wird an den Start gehen.

Nino Schurter wird beim Racer Bikes Cup in Flims an den Start gehen.  Foto: VeranstalterAm ersten Juli-Wochenende, vom 3. bis 4. Juli 2010, steht die Region Flims wieder ganz im Zeichen des Mountainbikens: Das Cross-Country-Serienrennen "Racer Bikes Cup", gibt sich die Ehre im Schweizer Bike-Eldorado. Am Etappenstart sind aktuelle Weltklasse-Fahrer, wie Weltmeister Nino Schurter, Weltcup-Gesamtsieger Christoph Sauser und die Russische Weltmeisterin Irina Kalentieva.   

Insgesamt neun Einzelrennen führen beim Racer Bikes Cup zum Titel. Wer am Ende des Serienrennens im August jubeln möchte, muss auch in Flims beweisen, was er drauf hat. Zum ersten Mal macht das bekannte Bike-Rennen in Flims Station.

Kontinuierlich hat sich die Region rund um die Orte Flims, Laax und Falera in den letzten Jahren zu einem Paradies für Mountainbiker, Freerider und Cross-Country Spezialisten entwickelt.

Nino Schurter wird beim Racer Bikes Cup in Flims an den Start gehen.  Foto: VeranstalterDie Rennnstrecke des Racer Bikes Cup führt durch den Flimser Wald vorbei an Bergseen und bietet von steilen Rampen, geschwungenen Singletrails bis hin zu spektakulären Abfahrten alles, was das Biker-Herz höher schlagen lässt. Die sehr zugängliche Strecke rund um das Sportzentrum Prau la Selva in Flims garantiert den Zuschauern und Bike-Fans, dass der Racer Bikes Cup ein echtes Spektakel wird.

„Der Besuch der Mountainbike-Elite ist für uns ein besonderes Ereignis“, so André Gisler von der Flims Laax Falera Tourismus AG. „Wir erwarten spannende Rennmomente, einen fairen Wettkampf und eine tolle Stimmung.“

Mit am Start ist auch der Mountainbike-Profi Nino Schurter, der sein Trainingsgebiet Flims wie seine Westentasche kennt. „Auf das Rennen in Flims freue ich mich besonders“, verrät der 24-jährige Weltmeister von 2009. „Die Strecke entspricht einer modernen, attraktiven und spektakulären Cross-Country-Strecke, wie man sie aus dem Weltcup kennt. Die kurze, aber knackige Runde verlangt uns Fahrern alles ab.“

Bereits seit 1994 sorgt der Racer Bikes Cup unter wechselndem Namen für Euphorie unter den Bike-Fans. Das Serienrennen gehört zu den Höhepunkten der Mountainbike-Saison in der Schweiz und genießt auch international großes Ansehen. Auf insgesamt neun Einzelstrecken in unterschiedlichen Austragungsorten in der Schweiz werden Sieger in verschiedenen Kategorien und Altersklassen ermittelt.

Mountainbike Reisen: Downhill Camp

veröffentlicht am 24.06.2010

MTB

Dominic Amberger verstärkt YT Industries Team

YT Industries holte sich MTB-Allrounder Dominic Amberger ins Team. Der FUNSPORTING-Rider wird ab jetzt mit den Modellen Romp, Play und Dirt Love unterstützt.

MTB

UCI Downhill World Cup 2010: Greg Minaar holt sich den Sieg

Greg Minnaar aus Südafrika holte sich beim UCI Mountainbike Downhill World Cup in Leogang 2010 den Sieg. Sabrina Jonnier aus Frankreich gewann bei den Ladies.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz