Night of the Jumps kommt nach Köln:

Der siebte Wettbewerb der FIM FMX WM in Köln wird spannend: Die deutschen Rider werden sich bei der Night of the Jumps 2008 gegen internationale Top-Biker wie den Franzosen Remi Bizouard oder Jack Rowe aus den USA verteidigen müssen.

FIM Freestyle MX WM 2008.  Foto: IFMXF.comAm Samstag, den 11. Oktober trifft sich die Weltelite im Freestyle Motocross bei der Night of the Jumps in der Lanxess Arena Köln. Den Kampf um Punkte zur FIM Freestyle MX World Championships könnte man mit „Deutschland gegen den Rest der Welt“ betiteln.

So tritt die Deutsche Freestyle Motocross Armada mit Lukas Weis, Fabian Bauersachs, Busty Wolter, Freddy Peters und Hannes Ackermann um den Finaleinzug gegen die internationalen Top-FMX-Stars Remi Bizouard (FRA), Jack Rowe (USA), Libor Podmol (CZE), Fredrik Johansson (SWE), Brice Izzo (FRA), Massimo Bianconcini (ITA), Jose Miralles Garcia (ESP) und Steve Mini aus Australien an.

Spätestens in Köln geht die Freestyle Motocross WM in ihre entscheidende Phase. So konnte in Belgrad der Franzose Remi Bizouard zum Führenden André Villa aufschließen. Beide liegen mit 92 Punkten an der Spitze der Weltmeisterschaft.

Da Villa in Köln allerdings noch verletzt ausfällt, könnte sich Bizouard mit einem Sieg ein Polster für die nächsten WM Läufe verschaffen. Auch Fredrik Johannson (70 Punkte) und Jack Rowe (67 Punkte) haben noch Chancen mit guten Platzierungen in den Kampf um den WM-Titel einzugreifen.

Doch auch für die deutschen FMX-Rider Fabian Bauersachs und Lukas Weis kann es durchaus noch um Plätze auf dem WM Podium gehen. Mit Hochspannung dürften die Zuschauer auch die WM-Premiere vom australischen FMX-Star Steve Mini erwarten. Und für den leicht verletzten US-Boy Brody Wilson rückt mit Jose Miralles aus Spanien der Publikumsliebling aus Belgrad ins Fahrerfeld. Nervenkitzel ist also garantiert.

Alle Fahrer der Night of the Jumps in Köln:

Remi Bizouard (FRA)
Jack Rowe (USA)
Libor Podmol (CZE)
Brice Izzo (FRA)
Fredrik Johansson (SWE)
Massimo Bianconcini (ITA)
Jose Miralles Garcia (ESP)
Steve Mini (AUS)
Lukas Weis (GER)
Fabian Bauersachs (GER)
Busty Wolter (GER)
Freddy Peters (GER)
Hannes Ackermann (GER)

veröffentlicht am 06.10.2008

Freestyle Motocross

Kartenvorverkauf: Tickets für die Night of the Jumps in Köln

Der Kartenvorverkauf für die Night of the Jumps in Köln hat begonnen. Am 24. Oktober gibt es in der Lanxess Arena Köln Freestyle Motocross vom Feinsten. Tickets für das Event gibt es hier.

Remi Bizouard bei der Night of the Jumps.  Foto: Oliver Franke, IFMXF.com
Freestyle Motocross

Remi Bizouard gewinnt Night of the Jumps in Belgrad

Zum sechsten Wettbewerb der FIM Freestyle MX World Championships trafen sich die FMX Rider am vergangenen Samstag in der Belgrad Arena bei der Night of the Jumps.

Night of the Jumps.  Foto: Veranstalter
Bike

Night of the Jumps nach Namibia verlegt

Die Night of the Jumps wird von Polen nach Namibia verlegt. Die "örtlichen Gegebenheiten" in Katowice, Polen, seien der Grund für den Umzug nach Afrika. Damit erobert die FMX-Weltmeisterschaftsserie bereits den dritten Kontinent.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz