Fliegende Motorräder bei der Deutschen FMX Meisterschaft:

Die Deutsche Freestyle Motocross Szene trifft sich in Jüchen zum Auftakt der Deutschen Meisterschaft. Erwartet werden unter anderem der amtierende Deutsche Meister und Titelverteidiger Hannes Ackermann.

Hannes Ackermann.  Foto: Petipix. Der Startschuss zur dritten Auflage der Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaftsserie fällt am 30. Mai im Polodrom Jüchen. Dann werden die Deutschen Freestyler mit ihren Cross-Motorrädern die Gesetze der Physik außer Kraft setzen und per Rampe in Richtung Himmel fliegen – um nach luftigen Kunstfiguren wie Backflip, Flintstone, Tsunami oder Superman Seatgrab auf dem eigens eingerichteten Landehügel wieder festen Boden unter die Räder zu bekommen.

Ab 9.30 Uhr ist Einlass, gegen 10 Uhr werden sich die Piloten im freien Training warm fahren und um 15 Uhr beginnt die Qualifikation. Von den möglichen 15 Startern erreichen die besten zehn das Finale. Der Sieger des ersten Meisterschaftslaufs 2009 wird gegen 17 Uhr fest stehen. Als erste Starter für den Auftakt der Deutschen POLO Freestyle Motocross Meisterschaft haben sich die Profis Hannes Ackermann und Freddy Peters angekündigt. Weitere Top-Athleten der deutschen FMX Armada sind zu erwarten.

In den ersten beiden Jahren holte der Thüringer Hannes Ackermann zwei Mal den Titel des Deutschen Freestyle Motocross Meisters und sicherte sich damit Startplätze bei der Night of the Jumps.

Nach dem Auftakt der Deutschen POLO Freestyle Motocross Meisterschaft am 30. Mai in Jüchen sammeln die Piloten bei drei weiteren Wettbewerben Punkte zur Serie. Man darf also gespannt sein, welche neuen Talente in die Luft katapultieren und wer sich für internationale Wettbewerbe der IFMXF empfehlen kann.

Deutsche Freestyle Motocross Meisterschaft

30. Mai 2009  
1. Wettbewerb Polodrom; Jüchen

04. Juli 2009   
2. Wettbewerb Markplatz; Sternberg

05. September 2009 
3. Contest Ring Arena; Nürburgring

12. September 2009 
4. Contest / Finale Erdgas Arena (Vorplatz) Riesa

Aktuelle Infos und Ergebnisse immer unter: www.ifmxf.com

veröffentlicht am 19.05.2009

Remi Bizouard bei der Night of the Jumps.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.com
Freestyle Motocross

Night of the Jumps: Remi Bizouard in Mannheim wieder vorn

Zum letzten Mal vor der Sommerpause trafen sich die Freestyle Motocrosser bei der Night of the Jumps in Mannheim. In einem packenden Finale setzte sich der Franzose Remi Bizouard an die Spitze und konnte damit seinen Vorsprung in der WM ausbauen.

Schöner Double Grab von Altmeister Sven Schmid.  Foto: M. Wagner
Bike

Gelungener Auftakt des Flight Club 2009 in Niederdorla

Zum Auftakt der FMX-Serie "Flight Club" überraschte der erst 11-jährige Luc Ackermann seine Konkurrenz mit Kombo-Tricks und No-Hand-Landings. Den Sieg mit nach Hause nehmen durfte dann aber doch sein älterer Bruder, der Deutsche Meister Hannes Ackermann.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz