Horror-Sturz bei den X-Games:
FMXer Paris Rosen verunglückt in Los Angeles

Bei den X-Games 2010 in Los Angeles gab es am Freitag einen schweren Unfall. Der entsetzliche Sturz von Freestyle Motocrosser Paris Rosen ließ das Coliseum verstummen.

Paris Rosen Sturz X-Games 2010 Der Freestyle-Motocrossfahrer Paris Rosen verletzte sich am Freitag, den 30. Juli 2010, bei den 16. X-Games in Los Angeles während seines Best-Trick-Versuchs schwer. 

Crash bei den X-Games: Der 29-Jährige Amerikaner aus Phoenix stürzte bei einem Front Flip, den er nicht gedreht bekam, sodass er aus mehreren Metern Höhe auf dem Rücken landete und auf ihm seine Motocrossmaschine.

Mehrere Minuten lag Paris Rosen regungslos auf dem Grund des erstarrten Staples Centers im L.A. Memorial Coliseum, bevor er für Röntgenaufnahmen ins Krankenhaus gefahren wurde. 

Während die entsetzten Zuschauer im Coliseum warteten, konnten sie durch die Nachricht beruhigt werden, dass Rosen wieder bei Bewusstsein sei, spreche und auch seine Zehen bewegen könne. 

Paris Rosen Sturz Front Flip X-Games 2010 Los Angeles Die Diagnose im Krankenhaus lautete dann: Leberriss, Knorpelbruch an einer rechten Rippe, unterer Lendenwirbelsäulenbruch am Becken, Lungenquetschung und zahlreiche Abschürfungen und Prellungen.

Die erste Zeit verbrachte Rosen auf der Intensivstation, am Sonntag ließ er aber schon über Facebook verlauten, dass er wieder auf den Beinen sei und auf der Intensivstation herumlaufe.

Am Montag lautete die Facebook-Statusmeldung dann, dass er auf dem Heimweg nach Phoenix sei.

Paris Rosen ist kein FMX-Neuling. Bereits seit zehn Jahren fährt er Wettkämpfe und hat in seiner Karriere als Motocross-Star schon mehrere Unfälle und Knochenbrüche überstanden.

Paris Rosen Sturz Front Flip X-Games 2010 Los Angeles Sein Konkurrent und Freund, der australische Fahrer Robbie Maddison hofft, dass Rosen sich auch dieses Mal wieder schnell erholt und führt den Unfall auf die besondere Situation bei den X-Games zurück.

Beim Training, in gewohnter Umgebung seien die Tricks kein Problem und würden problemlos gestanden, bei so einer großen Veranstaltung wie den X-Games kämen aber die Faktoren Zuschauer und der riesige Medienauflauf hinzu, die eine ganz andere, schwierigere Situation, herstellten: "... Hopefully he gets better soon."

Wir wünschen gute Besserung!

veröffentlicht am 03.08.2010

Freestyle Motocross

2011 startet die FMX Europameisterschaft

Ab 2011 wird es eine Europameisterschaft für Freestyle Motocross Atheleten geben. Diese Freestyle-Serie soll junge FMXer unterstützen und ihnen den Weg zum Pro Rider ebnen.

Levi Sherwood Red Bull X-Fighters Madrid 2010.  Foto: Daniel Grund
Freestyle Motocross

Australischer FMX Torero siegt bei Red Bull X-Fighters in Madrid

Am Wochenende waren es nicht die spanischen Toreros, die in der Stierkampfarena von Madrid den Gegner bei den Hörnern packten, sondern Robbie Maddison und seine Konkurrenz. Waren seine Gegner bei den Red Bull X-Fighters 2010 so gefährlich wie die Stiere?

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz