Saisonauftakt 2008:
Der White Style im Bikepark Leogang

Am Samstag, den 2. Februar 2008, bringt der Nissan White Style mit erstklassiger Mountainbike Freeride Action den verschneiten Ortskern von Leogang zum Glühen.

Robert Jauch Backflip beim Nissan White Style 2007 Foto: VeranstalterDer winterliche Mountainbike Slopestyle Contest findet aufgrund des großen Erfolges das dritte Jahr in Folge statt. Leogang bietet hierbei die perfekte Kulisse.

Direkt neben der Station des Schantei Lifts wird ein Parcours aufgebaut, der die Lines der letzten Jahre in den Schatten stellen soll. Grant Fielder übernimmt abermals die Federführung bei der Konzeption der zahlreichen Jumps und Obstacles. Der britische Kona Clump Teamrider ist ein erfahrener Kursbauer und verspricht für 2008 einige Neuerungen, jedoch hüllt er sich hinsichtlich genaueren Details noch in Schweigen. Man darf gespannt sein.
 
Die ca. 20 internationalen Teilnehmer des Nissan White Style werden als erste in den Genuss eines Anblicks der aus Holz und Schnee gebauten Slopestyle-Strecke kommen. Das Starterfeld kann sich bereits am Samstagnachmittag in zwei Läufen für das Finale qualifizieren. Ab 20:30 Uhr haben die zehn Finalisten anschließend in zwei Runs die Möglichkeit, sich je nach Platzierung einen Teil des Preisgeldes von insgesamt 5.000 Euro zu sichern.

GrantFielder Superman Seatgrab Indian Air beim Nissan Whitestyle 2007 Foto: VeranstalterZu den Fahrern, welche für den Nissan White Style 2008 bereits fest zugesagt haben, zählen: Amir Kabbani (GER), Andi Brewi (AUT), Andi Wittmann (GER), Andreu Lacondeguy (ESP), Benny Korthaus (GER), Chris Smith (UK), Christopher Hatton (FRA), Damjan Siriski (CZE), Florian Konietzko (GER), Grant Fielder (UK), Lance McDermott (UK), Mike Smith (UK), Niki Leitner (AUT), Pierre Grawitter (GER), Rob J (GER), Sam Pilgrim (UK), Taulan Dernbach (GER), Trond Hansen (NOR)

Somit sind schon jetzt sieben Nationen vertreten. Die unterschiedlichen Styles  aus allen Herren Ländern werden diese Winter Expression Session bereichern. Zusätzlich zu den geladenen internationalen Fahrern wurden ebenfalls einige wenige Wildcards an Nachwuchsfahrer verteilt. Wem die Trick-Parade auf kaltem, verschneitem Terrain noch nicht genug eingeheizt hat, der kann auf der anschließenden After Show Party die gesammelten Eindrücke mit den anwesenden Pros begießen. 
 
 

veröffentlicht am 16.01.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz