Nine Knights 2013:
Startschuss am Dirtschloss

Obwohl der starke Wind am ersten Tag des Nine Knights die ganz hohen Sprünge verhinderte, stellten die Rider bereits einige krasse Moves in den Dirt.

Nine Knights MTB 2013.  Foto: David MalacridaWährend die Building Crew dem gigantischen Course der Nine Knights 2013 den Schliff verpassten, sind einige der besten MTB-Freeride-Mountainbiker der Welt am Fun Mountain eingetroffen. Die ganze Woche über werden die Rider des Nine Knights 2013 im italienischen Mottolino für die Kamerateams ihre besten Tricks in den Dirt stellen, bevor es am Samstag zum großen Contest-Finale kommt.

Setup 2013

Nine Knights MTB 2013.  Foto: David MalacridaIn diesem Jahr haben die Builder um Chefdesigner Andi Wittmann die Jumps beim Nine Knights noch einmal deutlich krasser gestaltet. Nach dem 7-Meter-Drop von der Burg nehmen die Rider direkt einen 15-Meter-Superkicker in Angriff, bevor sie die sieben weiteren Obstacles in der Trail-Section rocken. Checkt das gesamte Setup im Go-Pro-Course-Preview:

Aber nicht nur der Course beim Fiat Nine Knights 2013 kann sich sehen lassen: Neben Freeridern wie Andreu Lacondeguy aus Spanien und Mads Makken Haugen aus Norwegen, geben sich in Livigno auch einige Dirt Spezialisten die Ehre. Mit dem Vorjahressieger des  Joyride Thomas Genon, dem Red Bull Phenom 2013 Sieger Anton 'Cleanlander' Thelander und dem Franzosen Yannick Granier sind gleich drei Top Ten Rider der FMB World Tour 2013 am Start.

Action an Tag 1

Nine Knights MTB 2013.  Foto: David MalacridaBereits am ersten Tag schoßen sich die Rider im italienischen Livigno so richtig in die Luft: Einige Mountainbiker knackten an der letzten Hip schon die fünf Meter Marke. Leider wurde dann im Laufe des Tages der Wind zu stark für die ganz hohen Sprünge, was die Rider zu einer spontanen Tricksession veranlasste. Dabei stachen vor allem Yannick Granieri und Szymon Godziek hervor, der unter anderem einen perfekten Double Backflip stand.

Für die nächste Session steht nun der Hellikopter der Flying Bulls parat, der für spektakuläre Aufnahmen aus der Vogelperspektive sorgen wird. Bevor es dann am Samstag beim großen Contest Day um den Sieg geht, steht am Donnerstag noch das Public Night Shooting auf dem Programm. 

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des Nine Knights 2013.

veröffentlicht am 04.09.2013

Nine Knights Livigno 2012.  Foto: Klaus Polzer
Freeski

Nine Knights Livigno 2012: Die Tafelrunde der Freeski-Ritter

Am 14. April konnten die Freeski-Ritter der Nine Knights 2012 im italienischen Livigno endlich zeigen, wer von ihnen vor dem Schneeschloss "Il Castello" zum König gekrönt werden würde. Welcher der Top-Freeskier konnte bei den Nine Knights 2012 gewinnen?

Nine Knights 2013.  Foto: Klaus Polzer
Freeski

Deutscher Freeski-Ritter auf dem Thron

Ein halber Meter Neuschnee machte die Austragung eines Big Air Contest bei den Nine Knights unmöglich. Aus deutscher Sicht gab es am Schloss aus Schnee dennoch Grund zum Feiern.

Nine Knights 2013.  Foto: Veranstalter
MTB

Nine Knights 2013: Das MTB-Schloss nimmt Form an

Auch im Jahr 2013 wird im italienischen Livigno ein gigantisches Schloss aus Dirt und Holz errichtet, um den Freeridern perfekte Bedingungen zu bieten.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz