Night of the Jumps kommt 2012 nach Turin:

Mit der Night of the Jumps 2012 im italienischen Turin finden die FIM Freestyle MX World Championships wieder vom 2. bis 3. März ihren furiosen Auftakt. Erfahrt hier alles über das Fahrerfeld der Night of the Jumps Turin 2012!

Night of the Jumps 2012 Turin.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deAm 2. und 3. März steigt der Adrenalinpegel in Turin wieder bis zum Anschlag: Hier starten die FIM Freestyle MX World Championships mit der Night of the Jumps Turin in die neue Saison 2012! Im Palastport Olimpico werden sich wieder einige der weltbesten Freestyle Motocrosser zusammenfinden.

FMXer aus sieben Nationen bei der Night of the Jumps Turin 2012

Das italienische Turin erlebt in diesem Jahre gleich zwei Weltmeisterschafts-Wettbewerbe. Gleich zum Auftakt der Saison werden die FMX Profis einen erbitterten Kampf um den Sieg liefern: Nachdem der Chilene Javier Villegas sich den WM-Titel 2011 vor dem Franzosen Remi Bizourd sicherte, werden sie bei der Night of the Jumps Turin wieder aufeinander treffen.

Night of the Jumps 2012 Turin.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deDoch auch die übrigen Athleten haben sicherlich in der Winterpause an neuen Tricks gefeilt und werden die Top-Fahrer des letzten Jahres mit allem bekriegen, was sie drauf haben. Ganz vorne mit dabei fliegt der sympathische Tscheche Petr Pilat: Er konnte im Endspurt der WM 2011 noch viele Podiumsplätze ergattern und will auch bei der Night of the Jumps 2012 ganz oben mitmischen.

Weltmeister und Young Guns bei der Night of the Jumps Turin 2012

Mit dem Tschechen Libor Podmol geht ein weiterer ehemaliger Weltmeister bei der Night of the Jumps Turin 2012 an den Start. Der Tscheche lebt nun mit seiner Familie im kalifornischen Motocross-Paradies Temecula und genießt dort beste Trainingsbedingungen. Mit ihm ist also wieder voll zu rechnen! Gejagt wird er von dem Spanier Jose Miralles. Vielleicht schafft er es ja in diesem Jahr, nach diversen Vize-Weltmeister-Titeln und Drittplatzierungen 2012 an die Spitze und auf den FMX-Thron.

Night of the Jumps 2012 Turin.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deDahin will auch der Franzose Brice Izzo zurück, der sich 2011 als heiß gehandelter WM-Kandidat verletzte und die halbe Saison pausieren musste. Bis in die Haarspitzen motiviert für die Night of the Jumps Turin ist auch der Deutsche Hannes Ackermann: Er ersprang sich im letzten Monat in Linz sein erstes Night of the Jumps Finale.

Auch die Runs von Australier Clinton Moore sind aus Erfahrung nicht ohne: Der Down Under Boy zeigt garantiert bei der Night of the Jumps Turin seinen 360 und den „The Volt“ Trick. Für Italien halten Massimo Bianconcini, Vanni Oddera und Ivan Zuchoni die Fahne hoch. Die drei Lokalmatadoren werden alles geben, um vor heimischen Publikum den FMX-Thron zu besetzen.

Die Freestyle Wettbewerbe werden abgerundet von den Highest Air Contests, den Race-and-Styles sowie Backflips auf Snowmobilen von Norweger Jostein Stenberg und dem italienischen Newcomer Jason Cesco. Das gesamte Paket bietet genug Zündstoff, um mit der Night of the Jumps Turin 2012 gebührend die neue FIM Freestyle MX World Championship Saison einzuläuten!  

Night of the Jumps 2012 Turin.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deHier nochmal das Fahrerfeld der Night of the Jumps Turin 2012 im Überblick:

Javier Villegas (CHL)
Remi Bizoaurd (FRA)
Petr Pilat (CZE)
Libor Podmol (CZE)
Maikel Melero (ESP)
Jose Miralles (ESP)
Hannes Ackermann (GER)
Clinton Moore (AUS)
David Rinaldo (FRA)
Massimo Bianconcini (ITA)
Brice Izzo (FRA)

Wild Cards

Vanni Oddera (ITA)
Ivan Zuchoni (ITA)

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Night of the Jumps zu finden.

veröffentlicht am 24.02.2012

NIGHT of the JUMPS 2011 Riga.   Foto: Oliver Franke / IFMXF.com
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Riga 2011: Vollgas nach der Sommerpause!

Die Sommerpause ist vorüber, und nun besetzt die Creme de la Creme des FMX die lettische Hauptstadt Riga! Am 22. Oktober enthüllt sich, wer der beste ist: Shootingstar, Newcomer oder Altmeister?

Freestyle Motocross

Night of the Jumps Sofia 2011 - zur Krönung des Weltmeisters geht's nach Bulgarien

Selten war der Saisonausklang der NIGHT of the JUMPs so spannend wie in diesem Jahr. Zum großen Finale der FIM Freestyle MX World Championship landen die FMX-Profis am 17. Dezember erstmals in Bulgarien, zur Night of the Jumps Sofia 2011.

Night of the Jumps 2012.  Foto: www.nightofthejumps.com
Freestyle Motocross

Night of the Jumps: Was geht 2012 bei der NOJ?

Night of the Jumps 2012 startet in eine Rekordsaison! FUNSPORTING liefert euch hier zusammengefasst alle Infos und Tourstopps der Freestylemotocross WM Night of the Jumps 2012!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz