Night of the Jumps 2013:
Wer holt den Titel?

Vor den letzten drei Nights of the Jumps des Jahres ist die Entscheidung um den Weltmeistertitel noch völlig offen.

Petr Pilat: Night of the Jumps 2013.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deObwohl drei der absoluten Top-Rider verletzungsbedingt wohl nicht mehr in den Titelkampf bei der FIM Freestyle MX World Championship eingreifen können, dürfen sich die Fans bei den letzten drei Nights of the Jumps 2013 auf spannende Duelle freuen. Vor den Contests in Riga, Liberec und Sofia verspricht vor allem der Kampf um Platz Drei große Spannung

Titelentscheidung bei der Night of the Jumps 2013

David Rinaldo: Night of the Jumps Titelaspirant 2013.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deDie besten Chancen auf den Titel bei der FMX Weltmeisterschaft 2013 hat drei Rennen vor Schluss der junge Franzose David Rinaldo: Nach zwei Siegen und drei zweiten Plätzen bei den bisherigen sieben Contests führt er die Rangliste mit 116 Punkten an. Allerdings ist ihm sein härtester Konkurrent Libor Podmol mit nur vier Punkten Rückstand dicht auf den Fersen. Der tschechische Weltmeister von 2010 konnte zwar erst einen Grand Prix gewinnen, stand allerdings noch vier weitere Male auf dem Podium.

Libor Podmol: Night of the Jumps Titelaspirant 2013.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deTheoretische Chancen auf den Titel hätten auch noch der Spanier Danny Torres, sowie die beiden Franzosen Brice Izzo und Titelverteidiger Remi Bizouard. Der spanische X-Fighters Champion von 2011 brach sich allerdings vor wenigen Wochen den Knöchel und wird in dieser Siason wohl nicht mehr auf sein Bike steigen können. Auch die beiden Franzosen laborieren noch immer an ihren schweren Verletzungen und werden höchstwahrscheinlich erst beim letzten Wettkampf in Riga wieder am Start sein.

Der Kampf um Bronze

Hannes Ackermann: Night of the Jumps 2013.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deNeben der Titelentscheidung verspricht aber auch der Kampf um Platz Drei bei der FIM Freestyle MX Weltmeisterschaft 2013 große Spannung. Zwischen dem derzeit fünftplatzierten Tschechen Petr Pilat und dem achtplatzierten Spanier Jose Miralles liegen derzeit gerade einmal vier Punkte. Neben dem Deutschen FMX-Meister Hannes Ackermann, der derzeit auf dem siebten Rang liegt, hat aber auch der Spanier Maikel Melero noch Außenseiterchancen auf die Bronzemedaille.

Weitere Infos findet ihr auf der Website der Night of the Jumps 2013.

Termine zum Saisonfinale

26. Oktober: Night of the Jumps Riga 2013 (Lettland)
8. November: Night of the Jumps Liberec 2013 (Tschechien)
14. Dezember: Night of the Jumps Sofia 2013 (Bulgarien)
 

 

veröffentlicht am 15.10.2013

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz