Night of the Jumps Riga 2012:
FMX-Weltmeister steht fest

Vor der Night of the Jumps Riga 2012 hatten nur noch zwei Fahrer die Chance, sich den Weltmeistertitel zu sichern. Wer konnte sich am 27. Oktober in der lettischen Hauptstadt durchsetzen?

Night of the Jumps Riga 2012.  Foto: Marko Manthey / Oliver Franke / Christoph Schulz / NOTJ.deZum vorletzten Contest der Freestyle Motocross Weltmeisterschaft trafen sich am 27. Oktober die FMX-Profis in der Arena Riga. Kurzerhand wurde hier die Night of the Jumps in „Night of the Comebacks“ umgetauft, da mit Javier Villegas aus Chile und Maikel Melero aus Spanien gleich zwei Fahrer nach längerer Abwesenheit auf den WM-Track zurückkehrten.

Qualifikation bei der Night of the Jumps Riga 2012

Villegas und den Australier Josh Sheehan, der ebenfalls erst vor kurzem eine Verletzung auskuriert hatte, bestritte beide die Qualifikation recht erfolgreich. Punktgleich beendeten die Kontrahenten auf Rang zwei und drei die Vorrunde. Auch David Rinaldo aus Frankreich flog mit gleicher Punktzahl ins Finale.

Night of the Jumps Riga 2012.  Foto: Marko Manthey / Oliver Franke / Christoph Schulz / NOTJ.deLibor Podmol musste unbedingt das Finale erreichen, um sich die Minimalchance auf den WM-Titel zu wahren. Das schaffte er mit seinen Indyflip Combos. Auch Hannes Ackermann schob sich als Sechster in die Endrunde und zeigte dabei den krassesten Tsunamiflip der Saison. Dominator der Qualifikation war aber wieder einmal Remi Bizouard, der nicht auf Sicherheit fuhr, sondern voll auf Angriff.

Das Geburtstagskind Massimo Bianconcini schaffte es im Freestyle Wettbewerb zwar nur auf den letzten Platz, ließ sich dann aber im Maxxis Highest Air Contest feiern, den er bereits zum zehnten Mal in dieser Saison gewann.

Finale bei der Night the Jumps Riga 2012

Das Finale sollte zum ultimativen WM-Showdown zwischen den Kontrahenten Podmol und Bizouard werden. Podmol zog alle Register mit seinen Indyflip Combos und nahm vorerst den ersten Platz ein. Der Tscheche konnte die Führung aber nicht lange halten, da David Rinaldo Lazyflip und Double Seatgrab Backflip zeigte und ihn damit vom Thron stieß.

Night of the Jumps Riga 2012.  Foto: Marko Manthey / Oliver Franke / Christoph Schulz / NOTJ.deAuch der Australier Sheehan konnte den Franzosen nicht gefährden. Somit wurde der Kampf um den Tagessieg zwischen den letztjährigen WM-Fightern Villegas und Bizouard entschieden. Der Chilene musste mit allen Tricks aufwarten, um gegen Bizouard bestehen zu können.

Im Double-up holte er den Cordova to Superflip raus. Bizouard konterte mit Rulerflip, Cliffhanger Flip und Hartattack Flip. Letztlich sah die Jury Villegas um einen Punkt vorne, der damit sein Comeback auf dem WM-Track mit dem Tagessieg krönte. Doch mit dem zweiten Platz holte sich der Franzose vorzeitig zum dirtten Mal den Gesamtsieg in der FMX Weltmeisterschaft.

Die letzten Punkte der FIM Freestyle MX World Championship werden beim großen Saisonfinale der Night of the Jumps in Sofia am 15. Dezember vergeben. Auch wenn der Weltmeister schon feststeht, sind die weiteren Platzierungen in der Gesamtwertung noch nicht entschieden.

Mehr Informationen zur Night of the Jumps Riga 2012 findet ihr auf der Website.

 

veröffentlicht am 29.10.2012

Night of the Jumps Köln.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Köln 2012: Spannung bis zum letzten Backflip

Am 6. Oktober rockten die Rider bei der zehnten Night of the Jumps in diesem Jahr die Kölner Lanxess Arena. Checkt hier die Ergebnisse und ausgefallensten Tricks des WM-Stopps des FIM Freestyle MX World Championship 2012!

X-Fighters Sydney 2012.  Foto: Veranstalter
Freestyle Motocross

X-Fighters 2012: Trickfeuerwerk im Hafen von Sydney

Mit Double Backflips, Frontflips und anderen Highlights feuerten die X-Fighters am 6. Oktober ein wahres FMX-Feuerwerk in Sydney ab. Checkt im Artikel, welche Verrücktheiten die FMXer der X-Fighters Sydney 2012 sonst noch ausgepackten!

Smoothness FMX-Magazin.  Foto: Tobias Hannig / www.tobpix.com
Freestyle Motocross

Smoothness FMX Magazin: Der Ablauf von FMX-Jumps im Detail

Ihr habt euch schon immer gefragt, wie genau sich ein FMX-Rider beim Stunt bewegt, konntet es aber selbst in Zeitlupe im TV nicht erkennen? Das Smoothness FMX-Magazin verschafft abhilfe.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz