Night of the Jumps:
Double Backflip Versuch in Ostrava

Am kommenden Wochenende geht die FIM Freestyle MX World Championships bei der Night of the Jumps in Ostrava in ihre heiße Phase. In der Vitkovice Arena geht es um die WM-Punkte der Runden neun und zehn.

Remi Bizouard Foto: Oliver Franke / IFMXF.comNachdem Remi Bizouard, der World Champion 2008, die letzten drei WM-Läufe gewinnen konnte, führt er die WM-Wertung mit 17 Punkten Vorsprung vor dem Spanier Jose Miralles an. Sollte er bei der Night of the Jumps in Ostrava auch beide Wettbewerbe gewinnen, würde er einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung machen und mit reichlichem Punktepolster in die letzten drei Entscheidungen in Zagreb, Windhoek und Fortalesa gehen.

Aber Bizouard muss höllisch aufpassen, denn sowohl Jose Miralles als auch Brody Wilson, der aktuell auf Platz drei der WM liegt, werden alles riskieren, um selbst auf dem Siegerpodest zu thronen. Und nicht zu vergessen, der wieder genesene Vize-Weltmeister Libor Podmol, der alle harten Backflip-Kombinationen rausholen wird, um bei der Night of the Jumps vor heimischer Kulisse zu siegen.

Aber auch Brice Izzo und der Down Under Rückkehrer Steve Mini zeigten sich schon bei der Night of the Jumps 2009 in Köln in bestechender Form, sodass auch mit ihnen in Ostrava zu rechnen ist. Weitere Garanten für bestes Freestyle Motocross sind Massimo Bianconcini, William van den Putte sowie die beiden Deutschen Fabian Bauersachs und Hannes Ackermann. Die beiden Tschechen Petr Pilat und Tomas Lysacek vervollständigen das Fahrerfeld. Auch von ihnen ist einiges zu erwarten, denn sie brennen darauf auf dem FIM Freestyle MX World Championship Track ihr Können zu beweisen.

Neben dem brodelnden sportlichen Wettkampf bei der IFMXF Premiere in Ostrava, wird ein weiterer Highlight die Stimmung zum Überkochen bringen: Scott Murray aus den USA wird versuchen, zum ersten Mal überhaupt einen Double Backflip bei der Night of the Jumps zu landen. Gelingt ihm das, drohen die Grundmauern der Vitkovice Arena einzustürzen!

veröffentlicht am 04.11.2009

Ramp 2 Ramp in Nürnberg.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.com
Freestyle Motocross

Ramp 2 Ramp: Freestyle Motocrosser stürmten Nürnberg

Beim Backflip-Feuerwerk der Ramp 2 Ramp Freestyle Revolution drohte die Arena in Nürnberg zu platzen. FMXer wie Remi Bizouard und Fabian Bauersachs heizten den Zuschauern ordentlich ein.

Levi Sherwood.  Foto: Jörg Mitter / Global-Newsroom.com
Freestyle Motocross

Red Bull X-Fighters World Tour 2010 erstmals mit Ranking Session

Die Red Bull X-Fighters World Tour startet in eine neue Ära: Erstmals in der Geschichte werden in einer Ranking Session im Red Bull Trainingsgelände in den Bergen Kaliforniens die FMX-Rider für die Red Bull X-Fighters World Tour 2010 ermittelt.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz