Night of the Jumps München 2014:
Verletzungspech und Titelambitionen

Nachdem ein Titelanwärter den Contest in München vermutlich verletzungsbedingt verpassen wird, kämpfen noch drei Rider um den EM-Titel der Freestyle-Motocrosser.

Maikel Melero: Double Seatgrap Backflip.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deObwohl das Jahr 2014 noch jung ist, steht schon jetzt die FMX-Europameisterschaft kurz vor ihrem Finale: Am 26. April steigt in der Münchener Olympiahalle der vorletzte Lauf der Saison. Es bleibt spannend: Vor der fünften Night of the Jumps der Saison rechnen sich noch mindestens vier Fahrer eine Chance auf den Titel aus.

Spitzenreiter fällt aus

Night of the Jumps in München.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deDie derzeit beste Ausgangsposition auf den EM-Titel hat vor der Night of the Jumps 2014 in München der dreimalige Weltmeister Remi Bizouard. Der französische Tagessieger von Graz liegt zwar zwei Punkte hinter dem derzeitigen Spitzenreiter Libor Podmol, doch der Tscheche droht die letzten beiden Wettkämpfe aufgrund einer Verletzung zu verpassen.

Allerdings ist auch der Spanier Maikel Melero heiß auf die EM-Krone: Der Führende in der WM-Wertung konnte in diesem Jahr bereits die Night of the Jumps Graz gewinnen und hat dank seiner extremen Trickkombos auch in München beste Aussichten auf den Sieg. Dabei bekommt er es in der bayrischen Landeshauptstadt allerdings erstmals auch mit seinem spanischen Landsmann Dany Torres und dem Australier Rob Adelberg zu tun, die beide ihr Europameisterschafts-Debüt feiern.

Luc und Hannes Ackermann posen für die Kamera.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deVierter Anwärter auf die EM-Krone ist der Franzose Brice Izzo, der zur Zeit acht Punkte hinter Libor Podmol liegt. Zusätzilch werden in München auch gleich drei deutsche FMX-Rider am Start sein: Neben den Ackermann-Brüdern Hannes und Luc hat sich auch Altmeister und Lokalmatador Lukas Weiß nach seinem Hororcrash von Basel wieder fit gemeldet.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Night of the Jumps 2014.

veröffentlicht am 22.04.2014

Night of the Jumps Graz 2014.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2014: Podmol patzt in Graz

Zwar konnte Libor Podmol durch gute Platzierungen in Graz seine Fürhung in der EM-Wertung behalten, aber die Siege musste er dennoch anderen Ridern überlassen.

Night of the Jumps Danzig 2014.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2014: Podmol surft zum Sieg

Vor allem Dank seines nagelneuen Surfer to Ruler Flip sicherte sich der Tscheche Libor Podmol seinen ersten Sieg bei der FMX Weltmeisterschaft 2014.

Night of the Jumps Basel 2014.  Foto: Tobias Hannig / Smoothness.de Magazine
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2014: Horror-Crash in Basel

Ein deutscher Horror-Crash und der spanisch-tschechische Titelkampf zeichneten die Night of the Jumps Basel 2014 am vergangenen Wochenende aus: Welcher der Top-Rider konnte sich durchsetzen?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz