Fliegt Hannes Ackermann erneut auf das EM-Podest?:

Nachdem er beim EM-Auftakt in Linz den größten Erfolg seiner Karriere feierte, will Hannes Ackermann bei der Night of the Jumps in München nachlegen.

Night of the Jumps München: David Rinaldo.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deBeim ersten EM-Lauf der Night of the Jumps 2013 feierte Hannes Ackermann in Linz seine Podiumpremiere. Am 27. April hat er in der Olympiahalle in München die Chance, diesen Erfolg zu wiederholen. Dafür muss er sich in der bayrischen Landeshauptstadt allerdings gegen einige der besten Freestyle-Motocrosser Europas durchsetzen.

Das Fahrerfeld bei der Night of the Jumps München

Obwohl sich der französische FMX-Welt- und Europameister Remi Bizouard bei seinem Red Bull X-Fighters Gastspiel in Dubai das Schienbein gebrochen hat, ist die Konkurrenz mit den übrigen Topridern in München groß. Einer der Favoriten ist dabei sicherlich Dubai Champion Dany Torres aus Spanien, der bei seiner EM-Premiere mit dem Executioner Flip und Paris Hilton Flip gleich zwei Asse im Ärmel hat.

Night of the Jumps München: Luc und Hannes Ackermann.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deAber auch David Rinaldo präsentierte sich zuletzt in Topform: Der Franzose führt nicht nur die Gesamtwertung in der Europameisterschaft an, sondern konnte auch bereits zwei WM-Läufe für sich entscheiden. Zusätzlich gehen neben Libor Podmol, dem Weltmeister von 2010, auch die ehemaligen Vizechampions Brice Izzo aus Frankreich und Jose Miralles aus Spanien an den Start.

Die deutschen Rider

Night of the Jumps München: Die Olympiahalle.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.deDer beste deutsche FMX-Pilot Hannes Ackermann liegt momentan auf dem vierten Platz in der EM-Wertung und möchte vor heimischen Publikum erneut auf das Podest springen. Für diesen Erfolg hat Hannes in den letzten Wochen am Tsunami Backflip gearbeitet. Mit seinem Bruder Luc Ackermann und dem Berliner Kai Haase werden in München noch zwei weitere deutsche Rider am Start sein.  

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Night of the Jumps 2013.

veröffentlicht am 23.04.2013

Night of the Jumps Kaunas 2013.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Kaunas 2013: Erfolgreiche Premiere für Dany Torres

Am 2. März rockte Night of the Jumps-Neuling Dany Torres den ersten Lauf der Freestyle Motocross Weltmeisterschaft 2013. Der Spanier wusste dabei auf ganzer Linie zu überzeugen und feierte seinen erfolgreichen ersten Contest.

Night of the Jumps Berlin 2013.  Foto: Marko Manthey, Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Berlin 2013: Der zweite Streich

Am 9. März wurde die zweite Night of the Jumps in der Berliner O2 World ausgetragen. Für den französischen Weltmeister Remi Bizouard reichte es auch dieses Mal nicht zu seinem zweiten Sieg bei einem Freestyle Motocross WM Lauf.

Night of the Jumps Danzig 2013.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Danzig: Franzosen erobern Polen

Mit den Plätzen eins und zwei dominierten die französischen FMX-Pros auch bei der Night of the Jumps in Danzig.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz