Bizouard hat Nase wieder vorn - das war die NIGHT of the JUMPs in München 2012:

Le Roy Bizouard – Der Franzose dominiert die NIGHT of the JUMPs in München 2012 und ein Lokoalmatador siegt bei den Side Events. Unsere Redakteurin Annika war live dabei! Freut euch auf eine fette Bildergalerie.

TEXT: ANNIKA KOCH/ FUNSPORTING

 Vergangenen Samstag hielten die 12 FMX Fahrer der Night of the Jumps 2012 in München die ausverkaufte Olympiahalle zum zweiten Mal in Folge außer Atem. In der Qualifikationsrunde hatten alle Freestyler 80 Sekunden Zeit mit 7 Jumps die Jury und das Publikum zu begeistern. Die Fahrer zeigten mit Tsunami Flips, Superman Seatgrab Backflip Indy oder auch Cliffhanger Flips, was sie in der Luft so möglich machen können.

Neben Höchstpannung bei dem Race-and-Style-Contest, bei dem zwei Fahrer mit Geschwindigkeit und Tricks gegeneinander kämpften, boten auch die Mountainbiker des European King of Dirt mit Backflip-Combos, Frontflips und Double Backflips dem Münchener Publikum eine beeindruckende Show.

Ackermann wieder im Finale bei der Night of the Jumps in München

 Kai Haase aus Berlin, der Münchener Lukas Weis und Hannes Ackermann aus Niederdorla gingen im FMX Contest der Night of the Jumps in München 2012 für das eigenen Land an den Start und gaben in der Qualifikation alles. Doch einer gab am Meisten: Hannes Ackermann schaffte es wieder als sechster der Qualifikation in die Endrunde! Wobei ihm der Sturz des Kontrahenten Maikel Malero und die schlechte Form von Libor Podmol zu gute kam.

Mit einem Cliffhanger Flip und einem Indy to Superflip konnte Hannes 326.0 Punkte einfahren und landete auf einem tollen fünften Platz! Trotz eines kleinen Malheurs im Finale war das seine persönliche Bestplatzierung. Martin Koren folgte Ihm mit 292.0 Punkten und landete mit einem verpatzten Sprung leider nur auf Platz sechs.

Remi Bizouard entscheidet Night of the Jumps in München für sich

 Der FIM World Champion Remi Bizouard lieferte sich mit dem amtierenden FMX Weltmeister Javier Villegas ein heißes Rennen. Mit Jumps wie dem  Ruler Flip, Cliffhanger Flip oder auch einem 360 und Hartattack Flip schob er Ihn auf den zweiten Platz und der Sieg der Night of the Jumps in München2012 war seiner.

Ihnen folgten Martin Koren (u.a. mit Tsunami Flip, Superman Seatgarb Backflip Indy  mit 292 Punkten CZE) und David Rinaldo (FRA 374 Punkten Superman Seatgrab Flip). Auch der Vize-Weltmeister Brice Izzo schaffte es neben seiner harten Konkurrenz bei der Night of the Jumps in München 2012 nur auf Platz vier. (FRA 355 Punkten Heelclicker Underflip) ins Finale.

Das Night of the Jumps World Ranking führt nach wie vor Remi Bizouard an. Der Franzose hat jetzt 421 Punkte auf seinem Konto und einen haushohen Vorsprung von 125 Zählern auf den Zweitplatzierten Libor Podmol (316 Punkte). Als bester Deutscher liegt Hannes Ackermann auf dem neunten Rang (174 Punkte).

Die nächste Night of the Jumps 2012 findet am 12. Mai in der SAP Arena in Mannheim statt. Dabei kämpften die Freestyle um weitere Punkte der UEM Freestyle MX European Championship.

Die Fans in München können sich auf den 26./27. April 2013 freuen. Dann bestreitet die Night of the Jumps erstmalig zwei Wettbewerbe in der bayerischen Landeshauptstadt. Der Vorverkauf hierzu ist bereits gestartet.

Results NIGHT of the JUMPs München 2012 – Final

1. Remi Bizouard  FRA  FFM  Honda  419 Points
2. Javier Villegas  CHL FMC  Yamaha 405 Points
3. David Rinaldo  FRA FFM  Yamaha 374 Points
4. Brice Izzo  FRA FFM  Yamaha 355 Points
5. Hannes Ackermann GER DMSB  KTM  326 Points
6. Martin Koren  CZE ACCR  KTM  292 Points

Results NIGHT of the JUMPs München 2012 - Qualifikation

1. Remi Bizouard  FRA  FFM  Honda  362 Points
2. Javier Villegas  CHL FMC  Yamaha 360 Points
3. David Rinaldo  FRA FFM  Yamaha 340 Points
4. Martin Koren  CZE ACCR  KTM  315 Points
5. Brice Izzo  FRA FFM  Yamaha 313 Points
6. Hannes Ackermann GER DMSB  KTM  308 Points
7. Libor Podmol  CZE ACCR  Yamaha 287 Points
8. Lukas Weis  GER DMSB  Suzuki  282 Points
9.Ivan Zucconi  ITA PZM  KTM  278 Points
10. Maikel Melero ESP RFME  Yamaha 254 Points
11. Kai Haase  GER  DMSB  Suzuki  225 Points

Results Maxxis Race & Style Contest

1. Lukas Weis  GER DMSB  Suzuki 
2. Libor Podmol  CZE ACCR  Yamaha

Results Whip Contest

1. Lukas Weis  GER DMSB  Suzuki 
2. Kai Haase  GER  DMSB  Suzuki

NIGHT of the JUMPs World Ranking

1. Remi Bizouard  FRA FFM  Honda  421 Points
2. Libor Podmol  CZE ACCR  Yamaha 316 Points
3. Javier Villegas  CHL FMC  Yamaha 296 Points
4. Jose Miralles  ESP RFME  KTM  291 Points
5. Brice Izzo  FRA FFM  Yamaha 286 Points
6. David Rinaldo  FRA FFM  Yamaha 255,5 Points
7. Maikel Melero  ESP RFME  KTM  206 Points
8. Massimo Bianconcini ITAL ACCR  KTM  190,5 Points
9. Hannes Ackermann GER DMSB  KTM  174 Points
10. Petr Pilat  CZE ACCR  KTM  165,5 Points
11. Josh Sheehan AUS MA  Honda  160 Points
12. Fabian Bauersachs GER DMSB  Suzuki  147,5 Points
13. Lukas Weis  GER DMSB  Suzuki  107,5 Points
14. Romain Izzo  FRA FFM  Yamaha   57,5 Points


Weitere Infos zur Night of the Jumps 2012 in München: http://www.nightofthejumps.de

Checkt jetzt unsere fette Bildergalerie. Über 100 Fotos warten auf Euch, alle geknipst von FUNSPORTING Crewmitglied, Annika Mariella Koch!

veröffentlicht am 30.04.2012
Bildergalerie

X-Fighters World Tour Dubai 2012.  Foto: Predrag Vuckovic/Red Bull Content Pool
Freestyle Motocross

X-Fighters Dubai 2012: Sherwood gewinnt Auftakt!

Die Red Bull X-Fighters World Tour 2012 ist mit einem gewaltigem Preisgeld von einer Million Dollar dotiert: Kein Wunder also, dass sich schon zum Auftakt der X-Fighters World Tour 2012 am 13. April die besten FMXer der Welt in Dubai einfanden!

Night of the Jumps Basel 2012.  Foto: Marko Manthey – Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Basel 2012: Bizouard und Podmol ganz oben!

Die Night of the Jumps Basel 2012 am 13. und 14. April brachte neue Nachwuchs-FMXer, einen deutschen Überflieger und zwei strahlende Gewinner in die schweizerische Großstadt. Erfahrt hier alles über die Night of the Jumps Basel 2012!

Freestyle Motocross

Masters of Dirt UK 2012: Checkt die atemberaubende Video-Edit!

FUNSPORTING nimmt auch mit diesem fetten Video hinter die Kulissen der Masters of Dirt Tour 2012 bei den Tourstopps in London und Manchester. Checkt die unglaubliche Video-Edit von Mikey Neale und Ty Kellett!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz