Night of the Jumps Linz 2014:
Weltmeistertreff zum Auftakt

Gleich zwei Weltmeister geben sich bei der ersten Night of the Jumps des Jahres 2014 die Ehre: Remi Bizouard und Libor Podmol reisen nach Linz.

Luc Ackermann.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deBei der Night of the Jumps in Linz starten insgesamt sechs Fahrer aus der Top 10 der letztjährigen FIM Freestyle MX World Championship in die neue Saison. In der Landeshauptstadt von Oberösterreich kämpfen die Rider um die ersten Punkte für die Europameisterschaft 2014.

Weltmeister wollen Revanche

Libor Podmol bei der Night of the Jumps.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deFür den Weltmeister von 2010 Libor Podmol endete die vergangene Saison denkbar schlecht: Da er sich bei der Night of the Jumps in Sofia dem Franzosen David Rinaldo geschlagen geben musste, wurde er zum insgesamt fünften Mal Vize-Weltmeister. Doch der Tscheche wird mit Sicherheit alles daran legen, den Ruf des ewigen Zweiten in diesem Jahr loszuwerden und mit einem Sieg in Linz in die Saison zu starten.

Dafür müsste er allerdings den französischen Seriensieger Remi Bizouard bezwingen: Der dreimalige Weltmeister hatte in der vergangenen Saison mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen und will nun endlich wieder zurück auf das Siegerpodest. Das kennt mittlerweile aber auch der Spanier Maikel Melero ziemlich gut: Dank seines Double Seatgrab Flips konnte er die letzten beiden Contests in der vergangenen Saison gewinnen.

Night of the Jumps Linz 2013.  Foto: Oliver Franke / NOTJ.deAber auch die deutschen FMX-Piloten wollen in Linz wieder zurück zu alter Stärke kommen: Hannes Ackermann konnte hier vor ziemlich genau einem Jahr zum ersten Mal auf das Podest bei einer Night of the Jumps springen. Dafür müsste er allerdings seinen Bruder Luc schlagen, der gerade seinen 16. Geburtstag gefeiert hat und somit nun auch für die Freestyle-Contests startberechtigt ist. Man darf gespannt sein, was der dreifache Weltrekordhalter in seinem ersten Contest auspacken kann.

 Weitere Infos findet ihr auf der Website der Night of the Jumps 2014.

veröffentlicht am 13.01.2014

Night of the Jumps Riga 2013.  Foto: Marko Manthey, Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps Riga 2013: Ackermann schockt die Fans

Mit einem schweren Sturz bei der Night of the Jumps in Riga hat der deutsche Freestyle-Motocrosser Hannes Ackermann seine Fans geschockt.

Maikel Melero bei der Night of the Jumps Liberec 2013.  Oliver Franke / NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2013: Keine Entscheidung in Liberec

Auch beim vorletzten Contest der Freestyle Motocross Weltmeisterschaft konnte sich kein Fahrer zum entscheidenden Vorsprung tricksen.

Night of the Jumps World Tour 2014.  Foto: Oliver Franke/NOTJ.de
Freestyle Motocross

Night of the Jumps World Tour 2014 : Neue Länder, neue Tricks?

Auch in der kommenden Saison reisen die FMX-Piloten der Night of the Jumps wieder um den gesamten Globus: Insgesamt 17 Contests auf drei Kontinenten stehen auf dem Programm.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz