Night of the Jumps 2011 in Berlin:
Libor schlägt zurück

Was für ein grandioser Abschluss des Night of the Jumps Wochenendes! Mit einem perfekten Run flippte sich Weltmeister Libor Podmol zum Sieg beim dritten Wettbewerb der FIM Freestyle MX World Championship.

 Foto: Luca BüttnerAuch am zweiten Tag der Night of the Jumps 2011 in Berlin stürzten sich die vier Deutschen FMX Helden ins Qualifikationsfeuer. Kai Haase zeigte zwei Flips, während Lukas Weis trotz lädierter Schulter den Underflip im 360 Style zog.

Hannes Ackermann packte seinen neuen Whip Flip, einen Nac to Heelclicker Flip und einen No-Hand Flip to 1-Hand-Landing aus. Alles in allem reichte es für die Drei aber trotzdem nicht für das Finale. Dafür konnte Fabian Bauersachs mit einem perfekten Qualifikationsrun endlich wieder ein Finalticket lösen und die deutsche FMX Armada würdig bei der Night of the Jumps vertreten. Dem Rödentaler folgten Maikel Melero (ESP), Remi Bizouard (FRA), Jose Miralles (ESP), Javier Villegas (CL) und Libor Podmol (CZE) in die Endrunde.

Den Sieg im Sonntags Race & Style sicherte sich Massimo Bianconcini. Dafür konnte der Vortagsgewinner Kai Haase den Maxxis Highest Air für sich entscheiden. Mit 8,80 Meter verwies der Berliner Lokalheld den bisherigen Hochsprung-Dominator Maikel Melero auf den zweiten Platz.

Im Finale musste Fabian Bauersachs ordentlich pumpen. Das Wochenende in Berlin zehrte an seinen Kräften. Trotzdem wurde er Sechster und holte damit seine beste Platzierung der bisherigen Night of the Jumps Saison. Maikel Melero ging als Dritter der Qualifikation an den Start. Doch erneut schaffte es der Spanier nicht, seine Position zu verteidigen und wurde bis zum fünften Rang durchgereicht. Jose Miralles schien als gestriger Sieger zu lang gefeiert zu haben. Er schaffte es nicht aufs Podium. Um dieses tobte ein erbitterter Kampf auf aller höchstem Niveau zwischen Remi Bizouard, Javier Villegas und Libor Podmol.
 
Nach dem Remi den Hot Seat bereits zwei Mal verteidigt hatte gelang Javier die Sensation. Mit einem unglaublichen Run verdrängte er Remi Bizouard den zweimaligen FMX Weltmeister und momentan führenden in der WM vom Hot Seat. Nur noch Libor Podmol, der amtierende Weltmeister, konnte ihm den Sieg entreißen. Mit zwei Underflips, Cliffhanger Flip und Superman Seatgrab Flip Indy konnte sich Libor letztlich gegen Javier Villegas durchsetzen und gewann wichtige Punkte in seiner Aufholjagd um den WM-Titel 2011.

Damit ist die Night of the Jumps so spannend wie noch nie. Bei den bisherigen drei Wettbewerben gab es immer einen anderen Gewinner.

 Foto: Luca BüttnerIn der Gesamtwertung führt weiterhin Remi Bizouard (54 Punkte) mit jetzt zwei Punkten Vorsprung vor Javier Villegas. Jose Miralles fiel mit 50 Punkten auf den dritten Platz zurück.

Die nächste Night of the Jumps findet am 14. Mai in Hamburg statt. Weitere WM-Punkte können die Fahrer am 20./21. Mai in Basel sammeln. Die Berliner können sich schon jetzt auf die Night of the Jumps im nächsten Jahr freuen. Am 16./17. März 2012 erobern die FMX-Piloten wieder die o2 World.

FUNSPORTING-Fotograf Luca Büttner war bei der Night of the Jumps in Berlin vor Ort. Seine Bilder findet Ihr in unserer Bildergalerie.

Fakten Night of the Jumps – FIM Freestyle MX World Championships
Berlin, 06. März 2011 – Runde 3
Results NIGHT of the JUMPs – Final
1. Libor Podmol  CZE ACCR  Suzuki  420 Points
2. Javier Villegas  CHI AMA  Yamaha 406 Points
3. Remi Bizouard  FRA FFM  Yamaha 405 Points
4. Jose Miralles  ESP RFME  KTM  392 Points
5. Maikel Melero  ESP RFME   Yamaha 382 Points
6. Fabian Bauersachs GER DMSB  KTM  348 Points

veröffentlicht am 07.03.2011
Bildergalerie

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz