Night of the Jumps 2011 in Basel – Newcomer gegen alte Hasen:

Bei der diesjährigen FMX Weltmeisterschaft ist der Konkurrenzdruck groß. Schon am kommenden Freitag und Samstag finden die WM-Läufe 4 und 5 der Night of the Jumps 2011 in der Baseler St. Jakobshalle statt.

Rider beim Trick.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.comErst am vergangenen Wochenende fand das FMX Europameisterschaftsfinale statt und nun geht es kommendes Wochenende spektakulär mit der Night of the Jumps 2011 weiter.

Schon das 5. Mal ist Basel das Ziel der FMX-Elite und somit auch das Ziel der Freestyle MX World Championship. In diesem Jahr wird jedoch kein Schweizer im Fahrerfeld mit dabei sein. Der Ex-Champion Mat Rebeaud verletzte sich im Januar schwer. Er versuchte alles, um für diesen Wettkampf wieder fit zu sein, doch laut bisheriger Information sieht es so aus, als ob er nicht in Basel starten kann.

Allerdings verspricht die diesjährige Night of the Jumps Spannung pur. Favoriten wie der aktuelle Titelträger Libor Podmol aus Tschechien, der zweimalige WM-Champ und derzeit auf der Pole Position liegende Franzose Remi Bizouard, Massimo Bianconcini und Fabian Bauersachs werden es dieses Jahr nicht einfach haben. Alle müssen statt 100% 200% geben, um in den WM-Läufen zu siegen.

Denn den Favoriten ist die Newcomerriege mit dem Australier Josh Sheehan, Javier Villegas aus Chile, der Spanier Maikel Melero und David Rinaldo aus Frankreich stark auf den Fersen und wartet nur auf den Sprung nach oben.

Die FMXer vorm Start.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.comDer Australier zeigte am vergangenen Wochenende einen Heelclicker 360 und der Franzose einen Double Seatgrab Backflip. Haben sie die „alten IFMXF-Hasen“ mit diesen Tricks möglicherweise eingeschüchtert oder zu noch mehr Power aufgefordert?

Auch das Nebenprogramm verspricht eine Menge interessanter Shows. Im Highest Air Wettbewerb versuchen die Fahrer den Weltrekord von Alastair Sayer im letzten Jahr zu überspringen. Beim Race & Style Contest wird Massimo Bianconcini versuchen, sich die Krone zu holen, nachdem er sich bei der Night of the Jumps in Hamburg dem deutschen Youngster Kai Haase geschlagen geben musste.

Rinaldo in der Luft.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.comDie Zuschauer erwartet bei der Night of the Jumps 2011 in Basel also ein spektakuläres, hochspannendes Event. Es gibt zwar Favoriten. Doch wer weiß, ob sie diese Rolle halten können. „Alte Hasen“ oder die Newcomerriege, jung oder alt, die Zuschauer können selbst ihre Favoriten wählen und wer weiß, wer am Ende der Sieger ist.

Fahrerfeld Night of the Jumps in Basel:
Remi Bizouard (FRA)
Libor Podmol (CZE)
Jose Miralles (ESP)
Javier Villegas (CH)
Massimo Bianconcini (ITA)
David Rinaldo (FRA)
Maikel Melero (ESP)
Romain Izzo (FRA)
Fabian Bauersachs (GER/Rödenthal)
Hannes Ackermann (GER/Niederdorla)
Josh Sheehan (AUS)
Petr Pilat (CZE)
Lukas Weis (GER) - Wildcard


FIM Freestyle MX World Championships
Ranking (after 3rd contest)
1. Remi Bizouard  FRA FFM  Yamaha 54 Points
2. Javier Villegas  CHI AMA  Yamaha 52 Points
3. Jose Miralles  ESP RFME  KTM  50 Points
4. Libor Podmol  CZE ACCR  Suzuki  40 Points
5. Maikel Melero  ESP RFME   Yamaha 36 Points
6. David Rinaldo  FRA FFM  Yamaha 29 Points
7. Fabian Bauersachs GER DMSB  KTM  28 Points
8. Romain Izzo  FRA FFM  Yamaha 25 Points
9. Massimo Bianconcini ITAL ACCR  KTM  24 Points
10. Hannes Ackermann  GER DMSB  KTM  14 Points
11. Lukas Weis  GER DMSB  Suzuki  10 Points
12. Kai Haase  GER DMSB  Suzuki  10 Points
13. Vanni Oddera   ITA ACCR  KTM    6 Points
14. Ivan Zucconi  ITA ACCR  KTM    5 Points
15. Miki Monti  ITA ACCR  Yamaha   4 Points

Mehr Infos, Bilder und Videos unter www.NIGHToftheJUMPs.com.

veröffentlicht am 19.05.2011

 Foto: Luca Büttner
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2011 in Berlin: Libor schlägt zurück

Was für ein grandioser Abschluss des Night of the Jumps Wochenendes! Mit einem perfekten Run flippte sich Weltmeister Libor Podmol zum Sieg beim dritten Wettbewerb der FIM Freestyle MX World Championship.

FMX Gladiator Games.  Foto: Veranstalter
Freestyle Motocross

FMX Gladiator Games 2011: Deutschlandpremiere in Oberhausen

Die FMX Gladiator Games sind in Tschechien schon lange fester Bestandteil der FMX-Szene. 2011 kommt die explosive Show nun auch präsentiert von FUNSPORTING nach Deutschland. Weltstars wie Mike Jones und Eigo Sato werden in Oberhausen ordentlich Gas geben.

Night of the Jumps 2011 in Hamburg.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.com
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2011 in Hamburg: Bizouard holt EM-Titel

Bei der Night of the Jumps 2011 in Hamburg ließen es die Rider der FMX-Szene ordentlich krachen! Unsere deutschen FMXer konnten leider nur wenig punkten. Remi Bizouard aus Frankreich ist neuer Europameister und der Tagessieg ging an einen Rider aus Australien.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz