Night of the Jumps 2010:
Ergebnisse von Mannheim

Bei der Night of the Jumps in der SAP Arena in Mannheim flogen die Fetzen, als sich die FMX-Pros Brody Wilson und Brice Izzo um den Sieg des UEM Freestyle European Cup 2010 battelten. Wer schließlich den Sieg einfuhr, erfahrt ihr hier.

Alastair Sayer bei der Night of the Jumps 2010 in Mannheim.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.com8.000 Besucher stürmten die SAP Arena Mannheim zur Entscheidung im UEM Freestyle European Cup der Night of the Jumps. Nach einem packenden FMX Finale holte Brice Izzo zwar den Tagessieg, mit seinem zweiten Platz sicherte US-Boy Brody Wilson den Gesamtsieg im UEM Freestyle European Cup.

12 FMX-Athleten aus sieben Nationen kämpften bei der offenen FMX Europameisterschaft um die Plätze fürs Finale und zeigten dabei sensationelle Tricks. David Rinaldo feierte mit dem Double Seatgrab Flip eine Night of the Jumps Premiere.

Alastair Sayer debütierte mit dem Superman Seatgrab Flip. Lukas Weis zeigte einen Onehand Underflip und auch Petr Pilat haute eine Flipkombination nach der anderen raus. Mit Fabian Bauersachs schaffte ein Deutscher Starter den Weg ins Finale.

Ihm folgten Alastair Sayer, Brody Wilson, Libor Podmol, Jose Miralles und Brice Izzo. Weltmeister Remi Bizouards Gepäck kam erst kurz vor der Qualifikation in der Halle an, weshalb er kaum Training hatte. Er entschied sich, nur drei Showsprünge zu zeigen und landete damit auf den letzten Platz.

Brice Izzo bei der Night of the Jumps 2010 in Mannheim.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.comBeim Race & Style Contest ging es heiß her. Der deutsche Youngster Kai Haase musste sich nur knapp Jose Miralles geschlagen geben. Den Sieg im Continental Highest Air Wettbewerb ersprang sich Afrikas Hochsprungwaffe Alastair Sayer. Und auch das neue Deutsche FMX Wunderkind Luc Ackermann durfte sein Können wieder präsentieren und bedankte sich erneut mit einem Backflip.

Das Finale in der Mannheimer SAP Arena wurde dann zum Zweikampf zwischen Brody Wilson und Brice Izzo, die  um die Krone in der FMX Europameisterschaft kämpften. Wilson holte im Double-Up den Tsunami Flip Indy raus. Brice Izzo konterte mit dem Stripper Flip und gewann so die Tagesentscheidung.

Da der Amerikaner aber auf dem zweiten Platz einflog, holte er sich den Gesamtsieg. Jose Miralles landete auf Rang drei vor Libor Podmol. Fabian Bauersachs musste sich im Kampf um Platz fünf Alastair Sayer geschlagen geben, der seinen besten Night of the Jumps Run 2010 zeigte.

Brody Wilson bei der Night of the Jumps 2010 in Mannheim.  Foto: Oliver Franke / IFMXF.comBei der Night of the Jumps geht es am 20. und 21. November im tschechischen Ostrava weiter. Dann stehen die nächsten beiden Wettbewerbe der FIM Freestyle MX World Championship an.

Ergebnisse Night of the Jumps 2010 in Mannheim

1. Brice Izzo  FRA FFM  Yamaha 423 Points
2. Brody Wilson  USA AMA   Yamaha 407 Points
3. Jose Miralles  ESP RFME  KTM  398 Points
4. Libor Podmol  CZE ACCR  Suzuki  398 Points
5. Alastair Sayer  BOT MSA  Suzuki  372 Points
6. Fabian Bauersachs GER DMSB  Suzuki  355 Points

Gesamtwertung UEM Freestyle European Cup

1. Brody Wilson  USA AMA   Yamaha 56 Points
2. Brice Izzo  FRA FFM  Yamaha 50 Points
3. Jose Miralles  ESP RFME  KTM  46 Points
4. Rob Adelberg  AUS MA  Yamaha 38 Points
5. Petr Pilat  CZE ACCR  KTM  33 Points
6. Lukas Weis  GER DMSB  Suzuki  22 Points
7. David Rinaldo  FRA FFM  Yamaha  21 Points
8. Romain Izzo  FRA FFM  Yamaha 20 Points
9. Alastair Sayer  BOT MSA  Suzuki  18 Points
10. Martin Koren  CZE ACCR  KTM  17 Points
11. Hannes Ackermann GER DMSB  KTM  15 Points
12. Libor Podmol  CZE ACCR  Suzuki  14 Points 
13. William v.d. Putte BEL FMB  KTM  11 Points
14. Fabian Bauersachs GER DMSB  Suzuki  10 Points
15. Martin Schenk AUT OSK  Yamaha   8 Points
16. Massimo Bianconcini ITA KTM  DMSB    8 Points
17. Remi Bizouard FRA FFM  Yamaha   4 Points

veröffentlicht am 31.10.2010

Freestyle Motocross

Gesucht: Freestyle Motocrosser des Jahres 2010!

Die Finalisten zur Wahl des „Freestyle Motocrossers des Jahres 2010“ stehen fest. Die Jury hat fünf Finalisten ins Rennen geschickt. Nun beginnt mit dem User-Voting die heiße Phase der Action Sports Awards. Wer holt sich die Trophäe in diesem Jahr?

Night of the Jumps in Riga.  Foto: Oliver Franke/Marko Manthey, IFMXF.com
Freestyle Motocross

Night of the Jumps 2010: Ergebnisse aus Riga

Der Spanier Jose Miralles flippte sich bei der Night of the Jumps 2010 in Riga an die Spitze der FMX-Weltmeisterschaft.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz