Night of the Jumps 2010:
Saisonstart in Berlin

Die Freestyle Motocross World Championship 2010 startet mit der Night of the Jumps 2010 in Berlin in die zehnte Saison. In der O2 World treten am 13. und 14. Februar 2010 alle Stars der Serie um die ersten WM-Punkte und in einem neuen Contest an.

Night of the Jumps 2010: Saisonstart in Berlin Foto: Oliver Franke / IFMXF.comAm 13. und 14. Februar 2010 kommt die IFMXF mit der Night of the Jumps 2010 in die o2 World nach Berlin. Zum 10 jährigen Jubiläum der Night of the Jumps wird 2010 zum fünften Mal der offizielle FMX Weltmeister gekrönt. Wie schon 2009 startet die WM mit den ersten beiden Wettbewerben in der deutschen Hauptstadt. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Serie wird das Publikum in Berlin erstmals einen Race-and-Style-Contest erleben.

Die Night of the Jumps ist die älteste und größte internationale Freestyle MX Serie weltweit. Sie verbindet internationalen Spitzensport mit klassischen Showelementen wie Pyro- und Lichttechnik.

2001 fand die Night of the Jumps das erste Mal statt. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Night of the Jumps zur besten Serie im Freestyle Motocross entwickelt.

Auch 2010 werdem die weltbesten Freestyle Motocross-Athleten aus zehn Nationen zu den FIM Freestyle MX World Championships Contests eingeladen. FMX-Atlethen wie Remi Bizouard aus Frankreich, Libor Podmol aus Tschechien, Jose Miralles aus Spanien, Brody Wilson aus den USA, Alastair Sayer aus Botswana, Fabian Bauersachs aus Deutschland, Massimo Bianconcini aus Italien und Rob Adelberg aus Australien werden in Berlin mit neuen Backflip-Kombinationen und anderen Tricks um die ersten WM-Punkte kämpfen.

Zusätzlich werden die beiden Deutschen Hannes Ackermann und Local Freddy Peters dabei sein. Mit dem erst 11 jährigen Luc Ackermann wird der jüngste Deutsche Freestyler sein Können in einer kleinen Show zeigen.

Mehr Infos unter www.nightofthejumps.com

veröffentlicht am 13.01.2010

Action Sports Awards 2009 Foto: Action Sports Awards
Freestyle Motocross

Action Sports Awards: Busty Wolter FMXer des Jahres 2009

Busty Wolter hat sich in der offiziellen Wahl zum „Freestyle Motocrosser des Jahres 2009“ durchgesetzt. Der Berliner gewann gegen Vorjahressieger Fabian Bauersachs, Freddy Peters, Kai Haase und Hannes Ackermann.

Night of the Jumps Fortalesa.  Foto: ifmxf.com
Freestyle Motocross

Night of the Jumps: Podmol verspielt Vize-Meisterschaft an Miralles

Beim letzten Lauf der Night of the Jumps 2009 am 5. Dezember in Fortalesa/Brasilien sicherte sich Jose Miralles den Vize-Weltmeistertitel. Remi Bizouard holt sich den letzten Sieg der Saison.

Bike

FMX Videos

Atemberaubende Stunts auf zwei Rädern: Freestyle Motocross Videos zum kostenlosen Anschauen auf dieser Seite. Regelmäßig upgedatet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

FMX Specials

FMX News
Freestyle Motocross Nachrichten

FMX Videos
Jetzt kostenlos ansehen!

FMXer im Interview
Lies, was diese Freestyle Motocrosser zu sagen haben!

FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Night of the Jumps
Alle Infos zur Eventserie Night of the Jumps!

Red Bull X-Fighters
Alle Infos zu den Red Bull X-Fighters

Travis Pastrana
Alle Infos zu Travis Pastrana

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz