Romain Izzo gewinnt die Night of the Jumps in Liberec:

Die Freestyle Motocross-Saison 2007 ist am gestrigen Abend in Liberec gestartet. Vor 8.000 Zuschauern feierte die IFMXF mit der NIGHT of the JUMPs ihre Premiere in Tschechien.

Es galt sich die ersten Punkte der FIM Freestyle MX World Championships zu sichern. 11 Fahrer aus acht Nationen gingen hierzu an den Start.

Foto: steh.de, IFMFX.comDie Qualifikation begann der Österreicher Martin Schenk, der nach langer Zeit wieder an einem IFMXF-Contest teilnahm. Er zeigte war einen soliden Run, war aber noch sichtlich nervös und kam mit 133 Punkten auf Platz 11. Ebenfalls lange Abstinenz von der IFMXF hatte Ailo Gaup. Nach seiner Verletzung im Sommer ist er aber noch nicht wieder der Alte. Zwei Deadsailor ließen ihn nur auf Platz 9 landen.

Sehr knapp verpassten Bart Oglaza (POL) und der Deutsche Fabian Bauersachs das Finale. Fabian zeigte zwar Sprünge wie Flintstone to Saran Wrap, Cliffhanger, Lazyboy und McMetz to One-Hand-Landing. Damit kam er auf Platz 8. Auch Bartosz zeigte einen guten Run mit Sidewinder-to-Heelclicker, Lazyboy, Cliffhanger Hartattack und Cracknac, aber auch für ihn reichte es nicht. Schließlich konnte sich auch Jimmy Verburgh nicht unter die besten Sechs platzieren.

Nachdem sich der junge Tscheche David Rejsek im Training verletzte, peitschen die Zuschauer ihre Lokalmatadoren Martin Koren und Libor Podmol ins Finale. Außerdem konnten sich noch Busty Wolter aus Deutschland, Mike Mason (USA) sowie die beiden Franzosen Romain Izzo und Remi Bizouard qualifizieren.

Der Team Whip Contest wurde von Remi Bizouard (FRA) und Busty Wolter (GER) vor Mike Mason (USA) und Jimmy Verburgh (BEL) gewonnen.

Den Highest Air Contest gewann Lokalmatador Libor Podmol vor dem Polen Bartosz Oglaza.

Erster Starter im Finale war Martin Koren (CZE). Mit Tricks wie Lazyboy, Double Seatgrab, Whip, 9-O-Clock, 1-Handed Flip, Hartattack Indian Air und Nac Flip kam er auf 241 Punkte und wurde Sechster.

Der Deutsche Busty Wolter hat jetzt auch die Longdistance Flips fest im Programm. Einen zeigte er als 1-Handed und einen gewhiped. Mit 262 Punkte kam er auf Position Fünf.

X-Games Medaillengewinner Mike Mason hatte einen guten Run mit Whip, Nac Flip, Mase Twist, Heelclicker Flip, Double Seatgrab Indian Air, Cliffhanger, Whiped Flip und den No-Handed Flip im Double-Up. 317 Punkte hießen Platz 2.

Auch der zweite X-Games-Teilnehmer, Remi Bizouard hatte einen soliden Run mit Rock Solid, Scorpion Tsunami, Whip, Flintstone Nothing, 9-O-Clock Indian Air, 1-Handed Flip, Heelclicker Flip und No-Handed Flip im Double-Up. Der Franzose erklomm das Podium und wurde Dritter.

Lokalmatador Libor Podmol heizte die Massen und sich selber an. Nach den Finalruns der anderen wusste er, dass er alles zeigen muss. Das tat er auch mit Rock Solid, Double Seatgrab, 1-Handed Flip, Flintstone, Tsunami, Nac Flip, Cliffhanger to No-Hand-Landing, Heelclicker Flip und einem Cordova Flip im Double-up. Die Zuschauer tobten. Da Libor aber bei einen Sprüngen etwas unsicher war, verpasste er das Podium knapp und wurde Vierter.

Foto: steh.de, IFMFX.comDie Überraschung des Abends war aber der zweite Franzose Romain Izzo. Bei seiner ersten Teilnahme an einem IFMXF-Contest schockte er die anderen Fahrer mit 1-Handed Kicker Flip, Double Seatgrab, Deadbody, Tsunami, Nac Flip, 1-Handed-Flip, Heelclicker Flip und dem Cordova Flip. Da alle Sprünge sehr sauber waren, gewann er die erste Runde der FIM Freestyle MX World Championships 2007.

Der erste Contest der Weltmeisterschaftsserie war spektakulär und überraschend. Vizeweltmeister Libor Podmol zeigte einen Heelclicker und Cordova Flip und schaffte es nicht aufs Podium. Wir können also viel erwarten für die Saison 2007!
 
www.ifmxf.com

veröffentlicht am 25.02.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz