Motocross-Weltmeisterschaft 2012:
Finale in Teutschenthal

Die offizielle Motocross-Weltmeisterschaft gipfelt in einem spannenden Finale: Am 22. und 23. September 2012 starten die die besten Motocrosser im Teutschenthal!

Motocross Weltmeisterschaft 2011 Teutschenthal.  Foto: www.msc-teutschenthal.deDer offizielle Rennkalender der Motocross-Weltmeisterschaft für 2012 ist jetzt bekannt gegeben worden: Der Motorsportclub e. V. im ADAC Teutschenthal richtet am 22. und 23. September 2012 zum ersten Mal das Finale der MSC-Serie aus!

In dem großen Finale treten vier Klassen jeweils gegeneinander an: Neben den Top-Serien MX1 mit 450 ccm und MX2 mit 250 ccm, startet erstmals die 650 ccm Klasse MX3 im Teutschenthal. Auch die WM der Frauen findet im einzigen Grand Prix Deutschlands ihren Abschluss.

MSC-Rennleiter Andreas Kosbahn dazu: „Die Verschiebung unseres traditionellen Frühsommer-Termins auf den Herbst haben wir in enger Abstimmung mit Youthstream getroffen. Zum einen ermöglicht er unserem deutschen Weltmeister und MSC-Klubmitglied Ken Roczen, der aktuell zu einer Rennserie nach Amerika wechselt, einen Start im Rahmen der WM vor einem begeisterten deutschen Publikum.
 
Motocross Weltmeisterschaft 2011 Teutschenthal.  Foto: www.msc-teutschenthal.deWir freuen uns sehr, dass diese Möglichkeit besteht und drücken Ken natürlich die Daumen für eine erfolgreiche Saison, auch in den Vereinigten Staaten. Zum anderen wird unser Grand Prix die Generalprobe für die Mannschaftsweltmeisterschaft „Motocross of Nations“ sein, die 2013 ebenfalls im Herbst bei uns im „Talkessel“ ausgetragen wird. Viele Neuerungen vor allem bei der Infrastruktur werden im kommenden Jahr schon zu nutzen und in Betrieb sein.“
 
Der Kartenvorverkauf zur Motocross-Weltmeisterschaft 2012 in Teutschenthal startet trotz Terminverschiebung traditionell zum Jahresende.
 
Motocross Weltmeisterschaft 2011 Teutschenthal.  Foto: www.msc-teutschenthal.deAlle Infortmationen findet ihr auf der Homepage des Motorsportclub e.V. Teutschenthal.

veröffentlicht am 07.11.2011

MTB

Out of Bounds Festival 2010: iXS Fourcross Race feiert Premiere

Eine gelungene Premiere feierte das iXS Fourcross Race, welches 2010 zum ersten Mal Teil des Out of Bounds Festivals in Leogang war. Auf der von Shape-Master Guido Tschugg designten Strecke kämpften die Teilnehmer um den Sieg.

Die MX Rennstrecke des Motorsportclub Teutschenthal.  Foto: Motorsportclub Teutschenthal
Motocross

Motocross-Weltmeisterschaft 2011: Teutschenthal begrüßt die MX-Stars

Der Motorsportclub Teutschenthal begrüßt dieses Jahr 130 MX Rider zum neunten Stopp der Motocross-Weltmeisterschaft 2011. Wird Ken Roczen vom MSC Teutschenthal die hohen Erwartungen erfüllen können?

Dirtpool von Dirtcycle Invasion im Naturbad Niederwiesa.  Foto: Veranstalter
MTB

Dirtcycle Invasion: Dirtpool-Opening im Naturbad Niederwiesa

Es ist so weit, nach über drei Monaten Bauzeit, viel Schweiß, blutigen Händen und unzähligen Tonnen Dreck wird der Dirtpool von Dirtcycle Invasion im Naturbad Niederwiesa bei Chemnitz gebührend eröffnet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz