Martin Söderström Invitational 2013:
Slopestyle in der Innenstadt

Was macht einer der besten Freeride-Mountainbiker der Welt, wenn er nicht auf sein Bike steigen kann? Er organisiert einfach sein eigenes Event.

Martin Söderström Invitational 2013.  Foto: VeranstalterBevor der internationale Freeride-Mountainbike-Circus am 13. Oktober beim Red Bull Rampage 2013 das große Saisonfinale der FMB World Tour feiert, läd der der schwedische Superstar Martin Söderström seine Kollegen noch zu einem ganz besonderen Big Air Event ein: Das Martin Söderström Invitional in seiner Heimatstadt Uppsala bietet nicht nur ein krasses Setup, sondern auch einige der besten Fahrer der Welt.

Highlight des Jahres 2013

Martin Söderström Invitational 2013.  Foto: Mason Mashon/Red Bull Content PoolNachdem sich Martin Söderström beim Red Bull Joyride in Whistler beim Versuch einen 360 Triple Thailwhip zu springen das Bein brach, musste er alle Titelhoffnungen auf der FMB World Tour 2013 begraben. Umso mehr freut sich der junge Schwede darauf am 28. September einige der besten Freestyle-Mountainbiker in seiner Heimat begrüßen zu dürfen.

„Dieses Event wird in meiner Heimatstadt Uppsala das Highlight des Jahres. Auf die Zuschauer wartet eine atemberaubende Show, die sie so zuvor noch nie gesehen haben“, beschreibt Martin das kommende Wochenende.

Das Setup in Uppsala

Martin Söderström Invitational 2013.  Foto: Ale DiLulloBesonders der Track in der schwedischen Kleinstadt hat es dabei in sich: Die Rider starten auf dem Hofe der Uppsala Burg und tricksen sich dann bis zum Ziel im Botanischen Gärten. Das Highlights des Coures ist dabei der Sprung über eine zweispurige Straße, bei dem die Rider nahezu 15 Meter in der Luft zurücklegen müssen. „Die Sprünge sind echt spektakulär! Hier müssen die Fahrer Grenzen überwinden, haben aber auch Spielraum für neue Tricks,“ freut sich der Gastgeber.

Bei der Auswahl der Rider hat Martin Söderström natürlich Wert darauf gelegt, dass einige seiner schwedischen Landsleute ihre Tricks einem großen Publikum präsentieren können. Neben eher unbekannten Ridern wie Max Frederiksson und Alexander Alenko, wird aber selbstverständlich auch Martins Zögling Anton 'Cleanlander' Thelander in Uppsala am Start sein. Ein weiteres Highlight wird sicherlich auch der Auftritt des Führenden der FMB World Tour Sam Pilgrim: Der Mann mit der Zahnlücke ist bekannt für seine spektakulären Step Down Backflips.

Den Live-Stream zum Event findet ihr am 28. September ab 15 Uhr auf der Website des Martin Söderström Invitanial 2013.


 

veröffentlicht am 25.09.2013

Martin Söderström beim Colorado Freeride Festival 2013.  Foto: Veranstalter
MTB

Deutscher MTB-Pro jumpt aufs goldene Podium

Der deutsche Slopestyle-Crack Peter Henke hat beim Colorado Freeride Festival in den USA den gößten Erfolg seiner noch jungen Karriere gefeiert.

Red Bull Joyride 2013.  Foto: Scott Serfas / Red Bull Content Pool
MTB

Red Bull Joyride 2013: Local-Hero gewinnt in Whistler

Auch bei seinem dritten FMB World Tour Auftritt im Jahr 2013 stand der Kanadier ganz oben: Der zweifache FMB World Tour-Champion überzeugte in seiner Heimat.

Nine Knight Livigno 2013.  Foto: David Malacrida
MTB

Nine Knights 2013: Deutscher Doppelerfolg in Livigno

Im Rahmen der Freeride-Mountainbike Wochen von Livigno sicherten sich gleich zwei deutsche Rider einen der begehrten Awards.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz