MTB:
10 Fragen an Thomas Hopbach

Der 18-Jährige Thomas Hopbach gilt als Nachwuchstalent unter den deutschen Downhill-Ridern und ist seit 2003 bei Wettkämpfen am Start. funsporting.com sprach mit dem Solinger Hobbyfallschirmspringer über die schönste Nebensache der Welt: Mountainbiken natürlich.

MTB-Rider Thomas Hopbach.  Foto: privatAngenommen, Mountainbikes wären nie erfunden worden – wie würde Dein Leben heute aussehen?
Mein Leben würde langweilig sein!

Was liebst Du am meisten am Mountainbiken und was ist das Unangenehmste?
Ich mag den Adrenalinstoß, der beim Fahren durch den Wald durch meinen Körper rast.
Das Unangenehmste ist, wenn man hinfliegt.

Was sagen Deine Eltern dazu?
Nix, außer „...wenn es dir Spass macht.“

Gab es Vorbilder?
Gab ja zwei: Kevin und Kati Neuhausen (beste Freunde). Sie sind beim Biken tödlich verunglückt.

Ziele für diese Saison?  Ziele überhaupt?
Ziele: den WM und EM-Titel holen und unfallfrei durch die Saison kommen.

Wo siehst Du den MTB-Sport in 10 Jahren?  Und wo siehst Du dich persönlich?
Den MTB- Sport, hmmm weltweit ganz oben, und mich, weiß ich nicht. Hoffe auch ganz oben auf der Blackliste.

Rituale: Wie bereitest Du Dich auf einen Wettkampf vor? Hast Du Quellen der Inspiration, Unterstützung?
Ja, ich nehme meinen MP3-Player und höre Metal und Hardrock. Dazu kann man am besten abgehen. Und ein Kuss von meiner Freundin.

Was war dein größter Erfolg? Was deine größte Niederlage?
Erfolg: als ich 2006 in Australien, meiner Heimat, den ADHC 06 gewonnen habe. Niederlagen: keine.

Was ist „wahrer Luxus“?
Hmmm, hab schon alles. Luxus ist mit dem Arsch im Bett liegen und ´nen ruhigen schieben. Das ist Luxus.

Das letzte Buch/der letzte Film/das letzte Album, wofür Du dich begeistern konntest?   
Buch : Skalpell No°5 / Letzter Film: Black Hawk Down und Hitman.

Herzlichen Dank für das Interview!

Hier geht es zum Profil von Thomas Hopbach in unserer Community...

veröffentlicht am 11.06.2008

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Mountainbiker Niklas Hahn.  Foto: privat
Bike

MTB: 10 Fragen an Niklas Hahn

Der Duisburger Niklas Hahn ist mit seinen 16 Jahren zwar noch kein Urgestein der deutschen MTB-Szene, konnte aber bereits Wettkämpfe wie den T-Mobile Local Support in der Abflughalle Grevenbroich (Amateurwertung) gewinnen. Funsporting.com sprach mit dem Jungtalent.

Martin Kiesewetter.  Foto: Benjamin RGM
Bike

MTB: Zehn Fragen an Martin Kiesewetter

Martin Kiesewetter ist zwar noch nicht so lange auf dem MTB unterwegs, jedoch konnte sich der 21-Jährige in der Szene schon behaupten. Funsporting.com verriet er, dass er wohl PC-Junkie geworden wäre, wenn nicht jemand das MTB erfunden hätte- nochmal Glück gehabt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz