Rothaus Classics 2007:
Kurschat will Führung ausbauen

Der fünfte MTB Bundesliga-Lauf in St. Märgen erwartet am Sonntag die beste Besetzung, die es dort jemals gab. Fünf Fahrer aus den Top-Ten der Weltcup-Gesamtwertung fühlen den deutschen Herren auf den Zahn.

Vier von sechs Rennen der Cross-Country-Bundesliga sind gefahren. Der frisch gekürte Deutsche Meister Wolfram Kurschat führt die Gesamtwertung der Herren an und ein Blick auf die Starterliste in St. Märgen zeigt, dass es vor allem der Spanier José Antonio Hermida ist, der ihm im Gesamtklassement gefährlich werden kann.

Allerdings besitzt der  Europameister bereits 68 Punkte Differenz, so dass Kurschat mit einer, zu erwartenden, respektablen Vorstellung eine günstige Ausgangsvoraussetzung für das Finale in Bad Salzdetfurth schaffen kann. „Ich muss in St. Märgen gar nicht volles Risiko gehen. Mir reicht ein guter Platz, um einen sicheren Vorsprung mitzunehmen“, sagt Kurschat. (Punkteverteilung: 60,50,45,40,35,30,28)

MTB Bundesliga St. Märgen Allerdings ist das Bundesliga-Rennen auch eine hervorragende Gelegenheit um zu zeigen, dass er mit Weltklasseleuten wie Hermida, dem WM-Dritten Fredrik Kessiakoff (Schweden), dem Weltcup-Siebten Kashi Leuchs (Neuseeland) oder dem Weltcup-Fünften von St. Félicièn (Kanada), Jakob Fuglsang (Dänemark) mithalten kann. Marathon-Weltmeister Ralph Näf (Schweiz) ist ein weiterer Hochkaräter, doch der reist direkt aus dem Höhentrainingslager im Engadin an.

„Mit meiner Leistung kann ich demnächst auch aufs Weltcup-Podium fahren“, hatte Kurschat schon vor der DM selbstbewusst behauptet, so dass man gespannt sein darf, wie er sich gegen die internationalen Spitzenfahrer verkauft.

Aus deutscher Sicht können auch die Fumic-Brüder Lado und Manuel (Kirchheim/T.) eine gute Rolle spielen. Beide haben zwar in der Gesamtwertung keine Chance mehr, doch Lado Fumic ist in St. Märgen Titelverteidiger und Manuel Fumic holte sich mit einer überzeugenden Leistung in Wetter/Ruhr DM-Silber.

Karl Platt (Osthofen), der in der Gesamtwertung Dritter ist, noch vor Hermida, könnte natürlich auch eine Rolle spielen. Doch nach der achttägigen Belastung bei der TransAlp-Challenge ist für den Pfälzer eigentlich Pause angesagt. Er will kurzfristig über einen Start entscheiden.
 
Im Damenfeld könnte sich Irina Kalentieva in St. Märgen den fünften Bundesliga-Gesamtsieg in ihrer Karriere bereits sicher machen. Von den Verfolgerinnen ist lediglich Ivonne Kraft (Gaggenau) am Start. Kalentieva kommt allerdings erst am Donnerstag von aus ihrer russischen Heimat, wo sie zum siebten Mal Meisterin geworden ist, zurück nach Deutschland. Eventuell verzichtet die dreifache Weltcupsiegerin dieser Saison sogar auf einen Start. Dann bliebe noch das Duell zwischen Ivonne Kraft und der U23-Vizeeuropameisterin Elisabeth Osl (Österreich). Die konnte auch schon einen sechsten Platz beim Weltcup verbuchen. Eine Außenseiterrolle könnte die Schweizerin Maroussia Rusca einnehmen.
 
Bereits am Samstag kann man die männlichen Profis beim Rothaus Sixpack sehen. Eine neue Wettkampfform, die dem Sprint-Rennen der Langläufer angelehnt ist, feiert um 17.45 Uhr Premiere. Das vielleicht zukunftsweisende Projekt wird eine unterhaltsame und rasante Angelegenheit auf einer kurzen Runde, die für die Zuschauer bestens einsehbar ist.
 
Zeitplan Rothaus Classics:
Samstag, 28. Juli 2007
ab 13 Uhr Schwarzwälder Jakobi Kids-Cup U11- U15
16.15 Uhr Herren Hobby Jg 1990 und älter
17.45 Uhr Rothaus Sixpack
 
Sonntag, 29. Juli 2007
08.00 Uhr Herren B und Masters
08.10 Uhr U17 Lizenz männlich
09.45 Uhr U19 Junioren Lizenz männlich
11.30 Uhr Damen/U23/Juniorinnen/Jugend weiblich
13.30 Uhr Herren/U23

veröffentlicht am 26.07.2007

Bike

Neue Mountainbike Community gestartet

Jetzt ist es endlich so weit: Wir haben unsere neue Community gestartet. Ganz vorn dabei: Natürlich die Gruppe der Mountainbiker. Jetzt gleich kostenlos anmelden und jede Menge Preise gewinnen!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Bike Specials

BMX Videos
Mountainbike Videos
FMX Videos

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

BMX, MTB und FMX RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Radsportbekleidung
Laufräder MTB
Mountainbike Laufräder!
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
Laufräder Rennrad
Laufräder fürs Rennrad
BMX Bike Shop
BMX Bikes Online Shop

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz