Ken Roczen ist Motocross-Weltmeister:

Ken Roczen feierte vergangenen Sonntag einen historischen Sieg. Er ist der erste deutsche Motocross-Weltmeister seit 43 Jahren. Glückwunsch Kenny, wir sind stolz auf Dich!

 Foto: Matthias Schwarz22.000 Fans – ein Besucherrekord für den MSC Gaildorf – waren am Wochenende bei hochsommerlichem Wetter ins Schwäbische gekommen, um die deutschen Fahrer beim WM-Lauf anzufeuern. Und nicht Wenigen standen Tränen in den Augen als feststand, dass Roczen sich vorzeitig den Weltmeistertitel 2011 in der MX2-WM gesichert hat.

Der Kampf um diesen Titel war ein wahrer Motocross-Krimi und wäre wohl ohne die unbeabsichtigte Schützenhilfe des
britischen Piloten Tommy Searle nicht möglich gewesen. Dessen Sieg im zweiten Durchgang kostete Roczens härtestem Konkurrenten Jeffrey Herlings aus den Niederlanden nämlich den entscheidenden Punkt.

Im ersten Lauf war Roczen Erster vor Searle und dem Schweizer Arnaud Tonus. Herlings wurde Fünfter und verlor damit im Titelrennen wertvolle neun Zähler. In der zweiten Runde aber dominierte der Niederländer das Rennen und die Hoffnungen auf einen vorzeitigen WM-Titel für Roczen schienen ausgeträumt.

 Foto: Matthias SchwarzHätte Herlings das Rennen gewonnen, hätte Roczen ein Zähler auf den vorzeitigen WM-Titel gefehlt. Durch Searles Abschneiden war diese Gefahr allerdings gebannt. Der Engländer freut sich für Roczen: „Ich hatte wohl noch nie so viele deutsche Fans. Ich fühlte mich, als wäre ich der deutsche Star. Ken Roczen hat diesen Titel mehr als verdient.“

Jetzt hat Motocross-Deutschland einen neuen Helden. Einen sympathischen jungen Ausnahmesportler, der das Unmögliche möglich gemacht hat. „Das ist total verrückt, ich bin total gerührt. Ich habe geweint wie ein Baby“, sagt Roczen. Jetzt versuche er sich zu beruhigen und sich auf den letzten WM-Lauf im italienischen Fermo zu konzentrieren.

„Das ist natürlich der schönste Moment in meiner Karriere. Es ist ein tolles Gefühl, im eigenen Land Weltmeister zu werden. Das ist das Beste was einem passieren kann.“ Er habe in dieser Saison viele Hochs und Tiefs gehabt, aber dieser Moment heute sei der absolute Höhepunkt. In den letzten Runden des zweiten Durchgangs sei ihm so viel durch den Kopf gegangen. „Ich wollte keinen Fehler machen und möglichst wenig an den Weltmeistertitel denken. Als
ich dann aber über die Ziellinie gefahren bin, ist alles über mich hereingebrochen.“

Ken Roczen ist der erste deutsche Motocross-Weltmeister seit 43 Jahren. Er tritt damit in die Fußstapfen von Paul Friedrichs. Der MC Dynamo Erfurt-Pilot sicherte sich letztmals 1968 einen WM-Titel. Insgesamt war Friedrichs dreifacher Titelträger in der 500 ccm-Klasse und war bis heute der einzige Motocross-Weltmeister Deutschlands.

 

veröffentlicht am 05.09.2011

Demo Day bei der Eurobike.  Foto: Messe Friedrichshafen | EUROBIKE
MTB

Eurobike 2011 in Friedrichshafen: Fahrradmesse feiert 20. Geburtstag

Die Eurobike wird 20! Zum Jubiläum der internationalen Fahrradmesse haben sich 2011 insgesamt 1.100 Aussteller aus 42 Nationen angekündigt. Auf dem Programm stehen außerdem der Eurobike Award, der Demo Day und viele weitere Highlights.

ADAC MX Masters 2011 in Tensfeld.  Foto: Steve Bauerschmidt
Motocross

ADAC MX Masters 2011 in Tensfeld: Erfolgreicher Stopp trotz Dauerregen

Temperaturen um die zehn Grad und Dauerregen - nicht gerade die besten Vorraussetzungen für einen erfolgreichen Stopp der ADAC MX Masters. Mit 6.000 Besuchern und spannenden MX Rennen wurde der Stopp in Tensfeld trotzdem gerockt.

Kai Haase.  Foto: IFMXF/ Petipix
Freestyle Motocross

Auftakt der Sinisalo Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft

Zum Auftakt der Sinisalo Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft 2011 strömen die deutschen FMX-Helden nach Riesa. Die Pros bekommen jedoch ordentlich Druck vom deutschen FMX-Nachwuchs. Hier werden sich sicher keine Punkte geschenkt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz