Red Bull Joyride 2012:
Europäer erobern Whistler

Im kanadischen Whistler fand im Rahmen des Crankworx-Festivals das Red Bull Joyride statt. Der 19-jährige Belgier Thomas Genon gewann überraschend das Slopestyle Event des Jahres. Auf Platz zwei landete sein Teamkollege Söderström.

Thomas Genon bei seinem Sieger Run.  Foto: Ale Di LulloDer junge Belgier Thomas Genon machte den Eindruck, als hätte er mehr mit der mentalen Verarbeitung des Sieges beim Red Bull Joyride 2012 in Whistler (Kanada) zu kämpfen, als sich vorher den Titel zu erfahren. Bei der späteren Pressekonferenz wirkte er noch immer völlig fassungslos und außer sich vor Freude.

Genons Winner Run beim Joyride 2012

Thomas Genon auf dem Weg an die Spitze.  Foto: Ale Di LulloInsbesondere in den Finalläufen glänzte der 19-jährige mit seiner Performance. Er startete mit einem 360°-xup am Start-Drop, dann Tailwhip am Boner-Log, Backflip-Nohand über den ersten Gap-Jump, gefolgt von einem unglaublich sauberen, optimal getimten Frontflip. Anschließend ließ Genon einen Double-Tailwhip über die Hip sowie einen Tucknohander an der nächsten Hip folgen.

Weiter ging es mit einem 360°-xup aus der Fruit Bowl, dem einzigen Backflip auf die Cabin-Box und einem anschließenden, 10 Meter hohen 360°-Drop von dieser Box. Bei der Landung vom Drop explodierte sein Reifen, doch Thomas fuhr souverän ins Ziel und sicherte sich somit den Sieg und den Respekt der Konkurrenz.

Teamkollege Söderström war Genons härtester Gegner im Finale

Sieger beim Joyride 2012 in Whistler.  Foto: Ale Di LulloIm Finale des Red Bull Joyrides kam es zu einem europäischen Duell zwischen dem Belgier Genons und dem Schweden Martin Söderström. Vor 25.000 Zuschauer kämpften die beiden um den Titel. Während Genons seinen Run nahe zu perfekt ins Ziel fährt, stürzte Söderström bei seinem technisch äußerst anspruchsvollen 360°-Double-Whip am Kicker-Drop des letzten Obstacles. Damit landetet der Schwede auf Rang zwei.

Hier findet ihr das Video vom Finale: Highlight Webclip

 

 

 

 

 

veröffentlicht am 23.08.2012

Siegerin 2012. Foto: Thomas Dietze.
MTB

Krimi beim iXS European Downhill Cup in Pila

Im italienischen Pila ging der iXS Euopean Downhill Cup 2012 in seine vierte Runde. Wieder einmal hat es Petrus den Rider nicht ganz leicht gemacht. Letzten Endes gingen Robin Wallner und Floriane Pugin als Sieger hervor.

Thomas Pages gewinnt die Red Bull X-Fighters in München.  Foto: Jörg Mitterer, Red Bull Content Pool
Freestyle Motocross

Red Bull X-Fighters in München: Ergebnisse und Bilder

30.000 Zuschauer feierten die Premiere der Red Bull X-Fighters in München! Sie wurden Zeuge, wie sich ein Franzose mit noch nie in einem Contest gesehenen Tricks den Sieg holte.

Joshua Button stürzt sich die Rennstrecke hinunter.  Foto: Thomas Dietze
MTB

Miriam Ruchti und Lary Peyer neue Schweizer Downhill Meister

Letztes Wochenende wurde die Schweizer Meisterschaft im Downhill in Wiriehorn ausgetragen. Der Ort im Diemtigtal ist zum wiederholten Male Austragungsort des iXS Swiss Downhill Cups.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz