IXS European Downhill Cup:
2012 als Horse Category

Der IXS European Downhill Cup wächst mit der Aufwertung zur Horse Category nun endgültig aus den Kinderschuhen: Künftig wird der IXS Downhill Cup nur noch für Lizenzfahrer offen sein. Die Saison 2012 beginnt am 28. und 29. April im schweizerischen Rivera!

IXS European Downhill Cup 2012.  Foto: Thomas DietzeWie in den Vorjahren beginnt die Saison für den IXS Downhill Cup beim Contest vom 28. bis 29. April im schweizerischen Rivera am Monte Tamaro. Der Auftakt der Europaserie hält in diesem Jahr wieder etwas Besonderes bereit, denn erstmalig wird der IXS Downhill Cup in der Horse Category ausgetragen.

Horse Category beim IXS Downhill Cup 2012

Die wichtigste Neuerung des IXS European Downhill Cup 2012 besteht ab diesem Jahr darin, dass der Cup nur noch für Lizenzfahrer offen ist. Es wird ein Top 80 Men und Top 10 Women Training eingeführt werden. Die Einführung der Hors Category in der Elite Men-Klasse beim Rennen am Monte Tamaro macht den IXS Downhill Cup insbesondere für Fahrer aus der Weltelite interessant.

Bis zum 25. Platz werden in Monte Tamaro Weltranglistenpunkte vergeben, der Sieger erhält 90 Punkte. Auch das IXS European Downhill Cup 2012.  Foto: Thomas DietzePreisgeld von 6.915 Euro kann sich sehen lassen. Alle anderen Rennen des IXS European Downhill Cup 2012 werden in der Category C1 der UCI ausgetragen, dort gibt es bis zum 15. Platz Punkte für die Weltrangliste. Als Preisgeld für die Gesamtwertung der Serie werden 7.000 € ausgeschüttet.

Erster Stopp des IXS European Downhill Cup 2012 in Rivera

Im letzten Jahr des IXS European Downhill Cup kamen im schweizerischen Rivera 300 Fahrer aus 16 Nationen zusammen, um einen Podestplatz bei der renommierten Europaserie zu ergattern. Schon dort war es schwer, zwischen großen Namen wie den Australiern Brook MacDonald und Marcus Pekoll, dem Italiener Lorenzo Suding und Schweizer Emilie Siegenthaler den Podest zu erklimmen.

IXS European Downhill Cup 2012.  Foto: Thomas Dietze2012 wird der IXS Downhill Cup es den Fahrern in Rivera nicht leichter machen: Die Strecke wurde bereits im Herbst von Claudio Caluori überarbeitet und der Start fürs Rennen direkt an die Mittelstation gelegt. Als topografische Daten des anspruchsvollen Kurses sind nun 2.200 Meter Streckenlänge mit 640 Höhenmetern zu nennen.

Es wird weiterhin an der Regelung des Streichresultates festgehalten. Dies bedeutet, dass jeweils sechs Seeding Runs und Finalläufe gewertet werden. Die Streichungen können auch an unterschiedlichen Rennen erfolgen, sodass ein Sturz oder technischer Defekt nicht zwangsläufig das Aus für ein gutes Gesamtergebnis des Bikers bei dem IXS European Downhill Cup 2012 bedeutet.

IXS European Downhill Cup 2012.  Foto: Thomas DietzeWeitere Informationen sind auf der Homepage des IXS Downhill Cup 2012 zu finden.

FUNSPORTING ist Medienpartner des IXS European Downhill Cup 2012.

veröffentlicht am 02.02.2012

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz