Homegrown Tour 2011:
Letzter Stopp in Mühlhausen

Die Homegrown Tour dreht ihre letzte Runde für dieses Jahr. In Mühlhausen steht Stopp Nummer drei Deutschlands erster und einziger Mountainbike Street Contest Serie an und alle Pros und Amateure haben noch einmal die Chance auf den Gesamtsieg.

Homegrown Tour 2011 in Wuppertal.  Foto: Martin DonatAm Samstag ist es schon wieder so weit. Die Homegrown Tour dreht am 26. Februar ihre letzte Runde für dieses Jahr. Im Thuringia Funpark steht Stopp Nummer drei Deutschlands erster und einziger Mountainbike Street Contest Serie an und alle Pros und Amateure haben noch einmal die Chance auf den Gesamtsieg. 

Nachdem Wuppertal und Aurich traditionell die ersten beiden Haltestellen der Homegrown Tour bildeten, fehlt nun noch Stopp Nummer drei. Im Thuringia Funpark in Mühlhausen geht’s am Samstag noch einmal richtig zur Sache, bevor die Tour wieder ein Jahr pausiert. Alle Rider sollten sich darum auf den Sattel schwingen und versuchen den Gesamtsieg 2011 klar zu machen.
 
Homegrown Tour 2011 in Aurich.  Foto: Martin DonatAuch in Mühlhausen kann sich vom Rookie übern Amateur bis zum Pro jeder anmelden, der Lust hat, ordentlich die Rampen zu rocken.  Standardmäßig gibt’s wie in jedem Jahr den Mountainbike Street Contest, sowie dieses Jahr erstmal den Mountainbike Best Trick. Als Belohnung können die Gewinner Bares, eine Rahmen von Giant, AClass Laufräder, Helme von Giro und allerhand Goodies von Vans, TragWerker und Paranoia Riderwear abgreifen.

Ab 10 Uhr könnt ihr euch vor Ort anmelden und direkt ins Training starten. Gegen 14 Uhr beginnt dann der Contest. Es wird auf zahlreiche Beteiligung von Zuschauern und Teilnehmern gehofft, damit’s auch beim letzten Stopp noch mal richtig knallt.

veröffentlicht am 21.02.2011

Anton Thelander in Aurich.  Foto: Stephan Peters
MTB

Homegrown Tour 2011: Ergebnisse vom zweiten Stopp in Aurich

Bei Tourstopp Nummer zwei zeigten die MTB-Rider der Homegrown Tour 2011 ihr Können in der Playground Skatehalle in Aurich. Street, Slopestyle und Dirt Fahrer lieferten sich ein heißes Battle um Goodies und Bares.

TUS Borth jetzt mit der Abteilung BMX & Mountainbike.  Foto: Veranstalter
MTB

TUS Borth Verein jetzt mit der Abteilung BMX & Mountainbike

Am 26. Februar wird der erste Spatenstich getan. Dann entsteht die Strecke für die neu gegründeten BMX & Mountainbike Abteilung des TUS Borth e.V. Der Verein hofft auf große Beteiligung der Mitglieder und allen, die es werden möchten.

Bike

Mountainbike Videos

Wenn sich andere abstrampeln, kannst Du bequem zuschauen - in unserem MTB-Video-Channel bekommst Du Berichte von vergangenen Events und Previews sowie Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz