Hall of Dirt 2014 :
Belgier siegt für Frankreich

Obwohl Mountainbike-Star Thomas Genon aus Belgien stammt, führte er am Wochenende beim Hall of Dirt Stuttgart 2014 Team France in der Team-Challenge zum Triumph.

Hall of Dirt Stuttgart 2014.  Foto: Jan FassbenderDer belgische Mountainbike-Star Thomas Genon erlebte beim Hall of Dirt in Stuttgart ein nahezu perfektes Wochenende: So konnte der ehemalige Red Bull Joyride Champion nicht nur den Maincontest gewinnen, sondern sorgte auch als Joker beim Team France für Aufsehen. Lediglich bei der Best Trick Session stand der Belgier nicht ganz oben auf Treppchen.

So lief die Teamchallenge

Hall of Dirt Stuttgart 2014.  Foto: Christoph LaueObwohl der Frühling am vergangenen Wochende in weiten Teilen der Bundesrepublik Einzug gehalten hatte, wurden die Rider der FMB World Tour in Stuttgart unter das Hallendach verbannt. Dies hatte allerdings den großen Vorteil, das die Freestyle weder auf Wind noch Wetter Rücksicht nehmen mussten und stattdessen einfach ihre fettesten Tricks in den Dirt stellen konnten.

So kam es in der Stuttgarter Hans-Martin-Schlayer-Halle bereits am Samstag beim Nations Cup zu einem wahren Trickfestival: Hier traten jeweils drei Mountainbiker gemeinsam für ihr Land an und mussten in einem sogenannten Train möglichst dicht hintereinander ihre Tricks über die Kicker bringen. Bei Nationen, die nicht genug Rider stellen konnten, durfte jeweils ein Ausländer als sogenannter Joker an den Start gehen.

Bei diesem Team Wettbewerb lieferte das Team France 1 um den belgischen Joker Thomas Genon dann auch den wohl knappsten Train aller Zeiten: Im ersten Run sprangen Genon und Louis Reboul so dicht hintereinander, dass sie sich in der Luft berührten. Im zweiten Run lieferten sie dann aber einen etwas sicheren Run und konnten sich mit fetten Opposite 360s und einem Front Flip No Hander den Sieg sichern.

Hall of Dirt Stuttgart 2014.  Foto: Jan FassbenderIn der anschließenden Best Trick Jam Session pushten sich die Rider 45 Minuten lang gegenseitig zu immer krasseren Combos. Dabei stach einmal mehr der Cashroll-Spezialist Szymon Godziek hervor. Zwar stürzte der Pole dreimal bei seinem Signature Move, zeigte dann aber kurz vor Schluss der Session dennoch den Siegsprung: Mit einem Backflip Cliffhanger zog er die Judges auf seine Seite.

Der zweite Streich

Hall of Dirt Stuttgart 2014.  Foto: Christoph LaueWie eng das Riding-Level auf der FMB World Tour mittlerweile ist, zeigt allein die Tatsache, dass mit Yannick Granieri und Anthony Messere gleich zwei der Stars der Szene in Stuttgart nicht einmal das Finale der besten zwölf Rider erreichen konnten.

Ganz anders lief es da bei Antoine Bizet aus Frankreich, der gleich im ersten Run einen fetten Double Backflip auspackte und die Führung übernahm. Die Überraschung des Tages war aber der italienische Newcomer Torquato Testa, der sich mit einem extrem cleanen Run den dritten Platz sicherte.

Der beste Run des Tages gelang allerdings erneut dem Belgier Thomas Genon. In seinem zweiten Versuch konnte er den Trickvorstoß des Franzosen kontern und übernahm mit Truckdriver, 360 Table, Double Downside Whip und Decade die Führung bei der Hall of Dirt-Premiere in Stuttgart. Nach seinem Sieg in Bad Württemberg wird Genon nun voll motiviert zum nächsten Silver Event der FMB World Tour in Wien reisen. Am 6. April steigt dann auf dem Rathausmarkt erneut der Vienna Air King.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der FMB World Tour 2014.

veröffentlicht am 01.04.2014
Bildergalerie

White Style Leogang 2014.  Foto: Chris Laue
MTB

White Style Leogang 2014: Eiskalter Double-Backflip

Mit Cashroll und Double Backflip zeigten die Rider beim Auftakt zur FMB World Tour 2014 gleich zwei der schwersten und progressivsten Tricks der Szene.

Anton Thelander beim Crankworx Les 2 Alpes 2013.  Foto: Ale DiLullo
MTB

FMB World Tour 2014: Entschlackte Champion-Suche

Vor allem die Einführung der Diamond Series sorgt für Aufsehen: Der nächste FMB World Champion wird nur durch die fünf wichtigsten Events ermittelt.

Die härtesten MTB Crashes.
MTB

Die krassesten Stürze: Best of MTB Crashes

Das sind die fettesten Mountainbike Stürze auf Video! Wahre Knochenbrecher. Viel Spaß beim Zuschauen und Mitleiden!

Schon gesehen? T-Shirts: Carhartt Wip Standard Crew 2 Pack T-Shirt grau
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

MTB Specials

MTB Rider im Interview
Porträts und Interviews mit Mountainbikern

iXS German Downhill Cup News

Mountainbike Videos

MTB RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz